Menü Schließen

Schottergrube

Die Liegenschaften waren im Ursprung ein Teil der Schottergrube „EIBL“, welche als mineralische Rohstoffgewinnungsstätte genehmigt wurde. Die Abbaubewilligung ist bereits im Kalenderjahr 2013 abgelaufen. Die vorgeschriebenen Rekultivierungsmaßnahmen wurden noch nicht erfüllt. Mangels Zubehöreigenschaften sind die auf der Liegenschaft befindlichen Anlagen sowie Haufwerke von der Versteigerung ausgenommen.

Schätzwert: 195.500,00 EUR
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör
Vadium: 19.550,00 EUR
Geringstes Gebot: 97.750,00 EUR

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dienststelle:

BG Braunau am Inn (400)

Aktenzeichen:

8 E 5/21h

wegen:

Zwangsversteigerung einer Liegenschaft

Bekannt gemacht am:

17.05.2022

Versteigerungstermin:

am 25.08.2022 um 10:00 Uhr

Versteigerungsort:

5280 Braunau am Inn, Stadtplatz 1, 2.Stock,VS, Zi.Nr. 25

Besichtigungszeit:

an Ort und Stelle am 18.08.2022, von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr


Grundbuch:

40009 Mairhof

EZ:

159 und 162

Grundstücksnr.:

374/1 sowie 398/7

BLNr:

1

Liegenschaftsadresse:

Oberinnviertler Landesstraße

PLZ/Ort:

5132 Geretsberg


Veröffentlicht unter bis 200.000 Euro, Gewerbliche Liegenschaft, Oberösterreich, Österreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Versteigerungs Katalog aus Österreich