Menü Schließen

1140 Wien Loudonstraße

Das vor dem Jahr 1900 erbaute Wohnhaus erstreckt sich über drei Etagen: ein Erdgeschoss, ein Obergeschoss und ein Dachgeschoss. In jeder dieser Etagen sind zwei separate Wohnungen untergebracht. Auffällig ist, dass das Gebäude nicht über ein traditionelles Kellergeschoss verfügt. Stattdessen wurden die für die Wohnungen vorgesehenen Kellerabteile direkt im Erdgeschoss integriert und entsprechend dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG) den Wohnungen zugeordnet.

Die spezifisch bewertete Wohnung, bezeichnet als Top 6, befindet sich im Dachgeschoss des Gebäudes. Ihr Innenraum bietet eine funktionale und dennoch umfangreiche Raumaufteilung. Angefangen beim Eingangsbereich, welcher in einen geräumigen Vorraum führt. Von hier aus sind das separate WC und das Badezimmer zugänglich. Zusätzlichen Stauraum bietet ein Abstellraum. Die Wohnküche, in welcher zwar aktuell keine Kücheneinrichtung vorhanden ist, verfügt jedoch über alle notwendigen Anschlüsse. Zwei Zimmer ergänzen die Wohnfläche, wobei eines der Zimmer aufgrund seiner Größe als Kammer bezeichnet wird. Beide Zimmer haben charakteristische Dachschrägen, die dem Raum eine gemütliche Atmosphäre verleihen. Es ist erwähnenswert, dass die Wohnküche ostseitig ausgerichtet ist und dadurch insbesondere am Morgen von natürlichem Licht profitiert. Die Raumhöhen variieren, wobei die Wohnküche mit 3,20m besonders hervorsticht und die Zimmer eine Höhe von ca. 2,30m haben.

Zum Gebäude selbst: Es wurde in robuster Massivbauweise errichtet, was ihm eine lange Lebensdauer verleiht. Die Fassade ist schlicht und unaufdringlich gestaltet, während das Satteldach mit einer traditionellen Ziegeleindeckung versehen ist. Eine Besonderheit ist, dass das Wohnhaus über keinen Aufzug verfügt, was den Zugang zu den oberen Stockwerken für einige Personen erschweren könnte. Der Außenbereich des Grundstücks zeichnet sich durch eine gepflegte Begrünung aus. Ein Mix aus Sträuchern und Bäumen bietet eine angenehme Atmosphäre, und als besonderes Highlight findet sich hier ein Swimmingpool.

Abschließend zur Wohnung Top 6: Sie verfügt über ein Kellerabteil im Erdgeschoss, das ihr gemäß WEG zugeordnet ist. Für Wärme sorgt eine Gastherme im Vorraum, die gleichzeitig für die Warmwasserversorgung zuständig ist. Die Wohnung ist partiell möbliert, wobei die Möblierung und das vorhandene Inventar nicht in die Bewertung einfließen.

Ein sicherheitstechnischer Aspekt ist bei einigen Fenstern der Wohnung zu beachten, da diese nur über sehr niedrige Fensterbrüstungen verfügen und daher keine ausreichende Absturzsicherung bieten. Es ist zu betonen, dass der Gutachter keine tiefergehenden bau- oder haustechnischen Überprüfungen vornahm. Die gesamte Beschreibung und Bewertung beruht ausschließlich auf einer visuellen Inspektion des Objekts ohne weiterführende Bauwerksöffnungen oder Untersuchungen.

Grundstücksgröße: 1.699 m²
Objektgröße: 75,60 m²

Schätzwert: 147.000,00 EUR
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör
Vadium: 14.700,00 EUR
Geringstes Gebot: 73.500,00 EUR

Langgutachten:

Langgutachten (pdf) (7104 KB)

Lageplan:

Stadtplan (110 KB)
Widmung (71 KB)

Grundriss(e):

Grundriss (60 KB)
GrundrissEG (177 KB)

Foto(s):

Dienststelle:

BG Fünfhaus (013)

Aktenzeichen:

24 E 5/23s

wegen:

Zwangsversteigerung von Wohnungseigentum

Bekannt gemacht am:

16.08.2023

Versteigerungstermin:

am 22.09.2023 um 09:00 Uhr

Versteigerungsort:

BEZIRKSGERICHT Fünfhaus, Gasgasse 1-7, 1150 Wien, Verhandlungssaal X (römisch zehn)

Telefonkontakt:

01/89143-308020, 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr. Vgl davor bitte FELD „SONSTIGE HINWEISE“

Besichtigungszeit:

Die Besichtigung ist grundsätzlich von der verpflichteten Partei bzw allfälligen Mietern zu dulden (vgl Feld „SONSTIGE HINWEISE“). Sollte der Zugang nicht gewährleistet werden, kann über schriftlichen Antrag (einlangend bei Gericht mindestens zwei Wochen vor dem Versteigerungstermin) ein Besichtigungstermin mit Schlosser festgesetzt werden. Vorläufig wird von Amts wegen ein Besichtigungstermin ohne Beisein einer Amtsperson (und ohne Schlosser) festgesetzt für:
15.09.2023, 16:00 Uhr

Ort und Zeit der Einsichtnahme:

Eine Kopie des Gutachten kann täglich von 08:30 bis 12:00 auf Zimmer A-213 des Bezirksgerichts Fünfhaus eingesehen werden. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Der Volltext des Gutachtens ist auch in der Ediktsdatei abrufbar.


Grundbuch:

01204 Hadersdorf

EZ:

332

Grundstücksnr.:

97/35, .183

BLNr:

8

Liegenschaftsadresse:

Loudonstraße 42

PLZ/Ort:

1140 Wien


Veröffentlicht unter bis 200.000 Euro, Eigentumswohnung, Österreich, Wien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Versteigerungs Katalog aus Österreich