Menü Schließen

Bezirk Vöcklabruck Haus

siehe Langgutachten
Grundstücksgröße: 6.486 m²

Schätzwert: 183.000,00 EUR
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: nicht festgestellt
Vadium: 18.300,00 EUR
Geringstes Gebot: 91.500,00 EUR

Sonstige Hinweise:

Es ergeht die Aufforderung, bei Anmeldung einer Forderung gleichzeitig bekanntzugeben, auf welches Konto – Bankinstitut mit Adresse, IBAN und BIC – ein allfälliger Zuweisungsbetrag überwiesen werden soll.


Lageplan:

nicht verfügbar

Grundriss(e):

nicht verfügbar

Foto(s):

nicht verfügbar

Dienststelle:

BG Vöcklabruck (503)

Aktenzeichen:

8 E 32/21g

wegen:

Zwangsversteigerung einer Liegenschaft

Bekannt gemacht am:

30.11.2023

Versteigerungstermin:

am 31.1.2024 um 09:00 Uhr

Versteigerungsort:

Bezirksgericht Vöcklabruck, Ferdinand-Öttl-Str.12, 4840 Vöcklabruck,Saal Nr.1, Erdgeschoß

Telefonkontakt:

05 7601 21 – 48712

Sonstiges:

Das Schätzungsgutachten ist aus der Ediktsdatei zu ersehen.
Der Verpflichtete hat nicht bis spätestens 14 Tage nach Bekanntgabe des Schätzwertes dem Exekutionsgericht mitgeteilt, dass er auf die Steuerbefreiung gemäß § 6 Abs. 1 Z.9 lit. a UStG verzichtet.


Grundbuch:

50017 Hörgersteig

EZ:

122

Grundstücksnr.:

.107, 1554, 1555, 2930/9

BLNr:

1

Liegenschaftsadresse:

Raitenberg 7

PLZ/Ort:

4873 Frankenburg am Hausruck


Veröffentlicht unter Österreich, bis 500.000 Euro, Einfamilienhaus, Land und Forstwirtschaft, Oberösterreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Versteigerungs Katalog aus Österreich