Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Aktueller ZVI: 30

Datenbasis 22.07.21
Zeitraum: seit Februar 2021
Anzahl Immobilien im Index: 30
Erklärung zum Index

Blogverzeichnis Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Grazer Wetzelsdorf Steiermark

Die Liegenschaft mit den Gebäuden an der Adresse Maria-Pachleitner-Straße befindet sich im Grazer Bezirk Wetzelsdorf. Dieser ist der 15. Grazer Stadtbezirk. Er liegt im Westen der Stadt zwischen den Bezirken Eggenberg im Norden und Straßgang im Süden. Die Liegenschaft liegt direkt an der Maria-Pachleitner-Straße, welche von der Peter-Rosegger-Straße in Richtung Norden abzweigt. Die Liegenschaft ist unregelmäßig konfiguriert und weist ein Gefälle auf. Die Kreuzung ist durch eine Ampel geregelt. Die Zufahrt zum Grundstück erfolgt über das Grundstück mit der Grundstücksnummer 791, das im Eigentum des Magistrats Graz-Straßenamt steht. Sowohl die Zufahrt als auch die Erschließung sind somit direkt vom Öffentlichen Gut sichergestellt. Die Liegenschaft ist Teil des sogenannten neuen Stadtteils Graz-Reininghaus.

Die Liegenschaft ist mit einer Wohnhausanlage bebaut. Die Wohnhausanlage besteht aus mehreren mehrgeschossigen Baukörpern. Deren innere Erschließung besteht aus einem Treppenhaus und einem Aufzug. Insgesamt befinden sich auf der Liegenschaft sechs Gebäude mit 112 Wohnungen, 112 KFZ-Abstellplätze und 11 KFZ-Abstellplätze im Freien. Die umliegenden Grundstücke werden überwiegend zu Wohnzwecken bzw auch als Pflegeheim und gewerblich genutzt.

Am Grundstück sind Anschlüsse für Kanal, Wasser, Gas, Fernwärme und Strom vorhanden.
Als Dachkonstruktion wurde ein Flachdach ausgeführt. Die Außenwände sind gedämmt und verputzt. Die Innenwände bestehen aus verputztem Mauerwerk. Die Wohnung A07 liegt im ersten Obergeschoss und weist eine Nutzfläche von 76,10 m² auf. Sie besteht aus einem Vorraum, einem Ess-Wohnzimmer mit Küche, zwei Zimmern, einem Badezimmer, einem Abstellraum, einem getrennten WC und einem Balkon. Ihr sind ein Kellerabteil (Nr. 7) sowie ein KFZ- Abstellplatz (Nr. A7) zugeordnet. Dieser verfügt über eine Nutzfläche von 15,00 m².

Die Wohnung ist mit Parkettböden und Fliesen ausgestattet, der Vorraum und die Küche sowie der Abstellraum sind mit keramischen Fliesen ausgeführt. Die Sanitärräume sind ebenfalls keramisch verfliest und in durchschnittlicher Qualität ausgestattet. Im Badezimmer wurden eine Dusche, ein Handwaschtisch und ein Waschmaschinenanschluss eingebaut. Zur Warmwasseraufbereitung dient ein elektrischer Boiler.
Bei der Eingangstüre und den Innentüren handelt es sich um Holztüren. Es sind außerdem Kunststofffenster und Rollläden eingebaut. Am Balkon befindet sich eine Markise.

Von der Hausverwaltung INNEX Immobilien-Treuhand-GmbH wurde bestätigt, dass aktuell keine Instandsetzungsmaßnahmen beschlossen oder geplant sind. Die Betriebskosten für die Wohnung betragen laut Vorschreibung der Hausverwaltung ab 01.01.2021 monatlich EUR 127,43 (exkl. USt.), jene für den KFZ-Abstellplatz monatlich EUR 14,70 (exkl. USt.). Der Betrag für die Instandhaltung (Reparaturrücklage) beläuft sich auf monatlich EUR 19,75 (exkl. USt.), jener für den KFZ-Abstellplatz monatlich EUR 7,50 (exkl. USt.) Die Heizkosten betragen laut Vorschreibung der Hausverwaltung monatlich EUR 44,90 (exkl. USt.).

Grundstücksgröße: 24.156 m²
Objektgröße: 76,10 m²

Schätzwert: 246.000,00 EUR

Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs:

Zu den Liegenschaftsanteilen konnte folgendes bewertungsrelevantes Zubehör identifiziert werden:
Eine Küche bestehend aus Systemmöbeln samt Spüle und Armatur, einem Backroh, Ceran-Kochfeld und Geschirrspüler sowie einem Kühl-Gefrierschrank.

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: 5.000,00 EUR
Vadium: 24.600,00 EUR
Geringstes Gebot: 123.000,00 EUR

Sonstige Hinweise:

Die Liegenschaft ist zu C-LNR 1a TZ 7478/2016 mit der Dienstbarkeit der Duldung, Errichtung, Erhaltung, Betrieb, Erneuerung einer unterirdischen Fernwärmeleitung hinsichtlich Gst .938 gem Pkt III des Dienstbarkeitsvertrags 2016-08-01 für die Energie Graz GmbH & Co KG (FN 234711p), zu C-LNR 2a 10690/2016 TZ 158/2017 mit der Dienstbarkeit der Errichtung, Nutzung und Erhaltung einer Seite 1 von 3 öffentlichen Parkanlage auf Gst .938 für die Stadt Graz sowie zu C-LNR 28a TZ 7593/2017 mit der Vereinbarung über die Aufteilung der Aufwendungen gemäß § 32 WEG 2002 in Verbindung mit Pkt 2. III)a),b)c) der Vereinbarung vom 26.06.2017, zu C-LNR 29a TZ 7593/2017 mit der Benützungsregelung gemäß § 17 WEG 2002 in Verbindung mit Pkt 2. III)e) der Vereinbarung vom 26.06.2017 und zu C-LNR 30a TZ 7593/2017 mit dem Aufteilungsschlüssel gemäß § 15 HeizKG in Verbindung mit Pkt 2. III)d) Vereinbarung vom 26.06.2017 belastet, wobei diese Dienstbarkeiten keinen Einfluss auf den Verkehrswert des Bewertungsgegenstandes haben und ohne Anrechnung auf das Meistbot zu übernehmen sind.
Das Vadium kann nur in Form einer Sparurkunde erlegt werden.


Foto(s):

Foto 4 (317 KB) Foto 1 (444 KB) Foto 5 (497 KB) Foto 3 (309 KB) Foto 2 (371 KB) Foto 1 (444 KB)

Dienststelle:

BG Graz-West (641)

Aktenzeichen:

309 E 50/20x

wegen:

Zwangsversteigerung von Wohnungseigentum

Bekannt gemacht am:

04.11.2021

Versteigerungstermin:

am 15.12.2021 um 9:00 Uhr

Versteigerungsort:

Bezirksgericht Graz-West, Grieskai 88, 8020 Graz, Saal D/EG

Telefonkontakt:

0316 8074 6117


Grundbuch:

63128 Wetzelsdorf

EZ:

863

Grundstücksnr.:

.938

BLNr:

600 (79/13253 Anteil), 601 (10/13253 Anteil)

Liegenschaftsadresse:

Maria-Pachleitner-Straße 8

PLZ/Ort:

8053 Graz


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

elf − 9 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !