Menü Schließen

Reihenhausanteil

Dienststelle:

BG Feldkirch (921)

Aktenzeichen:

28 E 2418/21s

wegen:

Zwangsversteigerung einer Liegenschaft

Bekannt gemacht am:

08.06.2022


Die Liegenschaft(en) Grundbuch

92101 Altach EZ 2091
Grundstücksnr. 3628/3; BLNr. 1 Anteil: 1/2

samt dem im Schätzungsprotokoll verzeichneten Zubehör wird/werden dem Meistbietenden auf Grund der Versteigerungsbedingungen um das Meistbot von 163.000,00 EUR zugeschlagen.

Der Zuschlag kann nicht durch ein Überbot unwirksam gemacht werden.

 

 

Die gegenständliche Liegenschaft befindet sich in der Gemeinde Altach, im nordöstlichen Gemeindegebiet, unweit der Gemeindegrenze zur Stadt Hohenems, ostseitig angrenzend der Gemeindestraße, der Konstanzerstraße. Die Entfernung in das Gemeindezentrum beträgt rund 1,70 km.
Die gegenständliche Gesamtverbauung zeigt sich als baubehördlich bewilligte, liegenschaftsübergreifende Reihenhausanlage, bestehend aus vier Einheiten, in verdichteter Bauweise errichtet. Bei dem gegenständlichen Objekt handelt es sich um das dritte Mittelhaus, ausgehend der westlich gelegenen Konstanzerstraße.
Der vertikale Geschossaufbau des Mittelhauses zeigt sich mit einem Erdgeschoss und einem Oberge-schoss. Unter dem Objekt bestehen zwei Fundamenthohlräume.
Im Oberschoss sind derzeit zwei Räume (Köche und Wohnschlafzimmer) über die Firma Team Pool an einen Leasingarbeiter vermietet. Laut Angabe handelt es sich hierbei um eine Tagesnutzung und um keinen Mietvertrag.
Ansonsten wird die Liegenschaft durch die beiden Eigentümer gem. B-Blatt im Rankg 1 (bewertungsgegenständlich) und Rang 2 zur Gänze und ungeteilt eigen genutzt.

Grundstücksgröße: 227 m²
Objektgröße: 136,00 m²

Schätzwert: 144.000,00 EUR
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: 0,00 EUR
Vadium: 14.400,00 EUR
Geringstes Gebot: 72.000,00 EUR

Sonstige Hinweise:

1. Bei dem Verkehrswert handelt es sich um den 1/2 Anteil an der Liegenschaft.
2. Dingliche Rechte gemäß A2-Blatt 1a 6961/2010 Grunddienstbarkeit des Geh- und Fahrrechtes auf Gst 3628/1 3628/2 für Gst 3628/3:
Die erforderliche Erschließung der Liegenschaft EZ 2091 und somit der Barwert des dinglichen Rechtes ist bereits im Grundwert und in weiterer Folge im Verkehrswert enthalten. Ein expliziter, monetärer Ausweis ist nicht erforderlich.
3. Der Verkehrswert für das Zubehör versteht sich ebenfalls für den 1/2 Anteil, der praktisch und faktisch keinen Wert hat.
4. Objektgröße (approximatives Naturmaß):
Erdgeschoss und Obergeschoss mit 122,00 m²
Garage/ Abstellraum mit 14,00 m²
5. Vollinhaltlicher Verweis auf das Langgutachten mit Beilagen.
Das Vadium kann nur in Form von Sparurkunden erlegt werden.
Ein amtlicher Lichtbildausweis, gegebenenfalls ein Firmenbuchauszug bzw. eine Spezialvollmacht sind mitzubringen.


Langgutachten:

Langgutachten (pdf) (1781 KB)

Lageplan:

DKM_Luftbild (239 KB)
FWP_Luftbild (232 KB)
Auszug aus dem Ortsplan 02 (226 KB)
Auszug aus dem Ortsplan 01 (284 KB)

Grundriss(e):

Grundriss Erdgeschoss (241 KB)
Grundriss Obergeschoss (242 KB)

Foto(s):

Dienststelle:

BG Feldkirch (921)

Aktenzeichen:

28 E 2418/21s

wegen:

Zwangsversteigerung einer Liegenschaft

Bekannt gemacht am:

23.03.2022

Versteigerungstermin:

am 30.05.2022 um 14:00 Uhr

Versteigerungsort:

Bezirksgericht Feldkirch, Saal-Nr. 104, Churerstraße 13, 6800 Feldkirch

Telefonkontakt:

+43 5 76014 343 184

Besichtigungszeit:

am 24.05.2022 um 11:30 Uhr
in 6844 Altach, Konstanzer Straße 36 b


Grundbuch:

92101 Altach

EZ:

2091

Grundstücksnr.:

3628/3

BLNr:

1 Anteil: 1/2

Liegenschaftsadresse:

Konstanzerstraße 36b

PLZ/Ort:

6844 Altach


Veröffentlicht unter bis 200.000 Euro, Österreich, Reihenhaus, Versteigerte Immobilien, Vorarlberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Versteigerungs Katalog aus Österreich