Menü Schließen

Neue Versteigerung Online !

Diese beiden Grundstücke bilden in der Natur eine wirtschaftliche Einheit und liegen im verbauten Gebiet von Tadten. Sie haben rechteckige und langgestreckte Grundrissform. Die Liegenschaft ist zweiseitig aufgeschlossen, d. h. ostseitig von der Angerstraße sowie westseitig über einen öffentlichen, gleichfalls asphaltierten, Weg ohne Namensbezeichnung. Die Angergasse und dieser Weg führen in unmittelbarer Nähe in die Sportplatzgasse.

INFRASTRUKTUR:
Sämtliche infrastrukturelle Gegebenheiten, wie zwei Gaststätten, eine Bäckerei, Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Gebrauch, zwei Tankstellen, eine Volksschule und zwei Bushaltestellen mit Anbindung an den Bahnhof St. Andrä (6 km).
BESCHREIBUNG DER VORGESEHENEN BZW. VORHANDENEN BEBAUUNG:
Dem übergebenen Einreichplan zu entnehmen, erfolgte eine Baufreigabe am 18.05.2021 für den Abbruch des bestehenden Gebäudes und den Neubau eines Wohn- und Nebengebäudes. Vorliegend zu dieser Baufreigabe ist mir auch die Baubeschreibung.
Vorgesehen war vom Verpflichteten auf diesem Grundstück ein Wohnhaus mit Hobbyraum zu errichten. Das Wohnhaus sollte zur Angergasse hin hergestellt werden, bestehend aus folgenden Räumen:
Abstellraum, WC, Vorraum, Hauswirtschaftsraum, Speis, Wohnküche, Schlafraum, Bad/WC, Technikraum, WC und Vorraum.
An diesen Bereich Angergasse, welcher als L-förmige Figuration geplant war, an der Rückseite angebaut werden sollte ein Hobbyraum.
Die Details zur Errichtung dieses Wohnhauses mit Hobbyraum sind dem angeschlossenen Plan zu entnehmen.
Festgehalten wird, dass zum Zeitpunkt meiner Befundaufnahme ausschließlich die Bodenplatte hergestellt war mit den Frostschürzen, wobei festgehalten wird, dass die Platte im Bereich des Abstellraumes noch nicht errichtet war.
Ersichtlich sind die Frostschürzen im Bereich Abstellraum bei der Bodenplatte. Die Frostschürzen bestehen aus Betonschalsteinen. Es wird angegeben, dass umlaufen Streifenfundamente unter der Betonplatten bestehen und dass die Bodenplatte auf einer Rollschotterlage mit einer Wärmedämmung unter der Platte hergestellt ist. Die Dicke der Styroporlage wird mit 10 cm angegeben.
Weiters ersichtlich in der Bodenplatte sind die verlegten Kanalverrohrungen bzw. die Leerverrohrung für eine Luftwärmepumpe. Ersichtlich ein Kanalschacht in der Bodenplatte sowie im Bereich Angergasse, wo der Abstellraum geplant war, der Wassermesserschacht mit der Wasseruhr. Der Kanalanschlussschacht ist an der Rückseite des Grundstückes ersichtlich.
Weiters wird festgehalten, dass auch die Erdung für eine Blitzschutzanlage bzw. die Elektroinstallation im Bereich der Bodenplatte ersichtlich ist. Die Zuleitung des Stromes erfolgt von der Angergasse im Bereich der rechten Seite und besteht dort der Strom- und der Kabel-Fernsehanschlusskasten.
Jener Bereich, welcher nicht bebaut werden soll, stellt eine Grünzone dar, jedoch im Baustellenzustand. An der Rückseite aufgestellt ist ein Baucontainer, mobil. Dieser wird in der Bewertung nicht berücksichtigt und ist eine Abgrenzung der Baustelle mit einem Bauzaun vorhanden, welcher gleichfalls in der Bewertung keine Berücksichtigung findet.

Grundstücksgröße: 575 m²
Objektgröße: 263,43 m²

Schätzwert: 94.000,00 EUR
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör
Vadium: 9.400,00 EUR
Geringstes Gebot: 94.000,00 EUR

Sonstige Hinweise:

Das Vadium ist beim Versteigerungstermin in Form eines Sparbuches zu erlegen.
Die verpflichtete Partei hat auf die Steuerbefreiung gemäß § 6 Abs 1 Z 9 lit a UStG 1994 nicht verzichtet.


Langgutachten:

Langgutachten (pdf) (519 KB)

Lageplan:

Lageplan (27 KB)
Mappenblatt (64 KB)

Grundriss(e):

Grundriss1 (38 KB)
Grundriss2 (35 KB)

Foto(s):

      

Dienststelle:

BG Neusiedl am See (320)

Aktenzeichen:

4 E 9/23k

wegen:

Zwangsversteigerung einer Liegenschaft

Bekannt gemacht am:

05.01.2024

Versteigerungstermin:

am 15.2.2024 um 09:00 Uhr

Versteigerungsort:

Erdgeschoß, Verhandlungssaal B

Telefonkontakt:

02167/2412-34

Besichtigungszeit:

7162 Tadten, Angergasse 31, am 1.2.2024, 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Ort und Zeit der Einsichtnahme:

täglich von 08.00 Uhr bis 11.30 Uhr, 1. Stock, Zimmer 1.01


Grundbuch:

32024 Tadten

EZ:

585

Grundstücksnr.:

442/56, 442/66

BLNr:

1

Liegenschaftsadresse:

Angergasse 31

PLZ/Ort:

7162 Tadten


Veröffentlicht unter Baugrundstück, bis 100.000 Euro, Burgenland, Österreich, Sonstige Immobilien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Versteigerungs Katalog aus Österreich