Menü Schließen

Ferienhaus im Steiermark

Die Katastralgemeinde Schiefer ist eine der 15 Katastralgemeinden der 7.200 Einwohner zählenden Stadtgemeinde Fehring. Die Bezirkshauptstadt Feldbach liegt 10 km westlich von Fehring. Im Osten grenzt Fehring an den Bezirk Jennersdorf. Die Bewertungsliegenschaft befindet sich etwa 3 km südöstlich der Ortschaft Schiefer auf einer Seehöhe zwischen 325 m und 350 m. Der Zufahrtsweg (Warteggerweg) trennt das mit einem Wegkreuz versehene dreieckförmige Grundstück mit 385 m² von der Hauptfläche mit 6.082 m². Diese Fläche ist an der Hangoberseite mit einem kleinen Ferienhaus und einer Holzhütte bebaut. Ein Maschendrahtzaun umgrenzt die Liegenschaft, die straßenseitig über ein Tor zugänglich ist. Das Ferienhaus wurde mit Bescheid der Stadtgemeinde Fehring vom 23.05.2011 genehmigt und als Einfamilienhaus deklariert. Das in Massivbauweise errichtete Gebäude wird über einen Holzofen beheizt. Die Räumlichkeiten mit einer Nutzfläche von 29 m² bestehen aus Badezimmer, WC und einem Raum für Kochen, Essen, Wohnen und Schlafen. Das Gebäude wurde offensichtlich seit längerer Zeit nicht bewohnt und macht einen leicht verwahrlosten Eindruck. Die nördlich des Hauses erbaute Gartenhütte ist in in einfacher Holzkonstruktion ausgeführt.
Die laut Kataster als ‚Landw. genutzt‘ ausgewiesene Fläche ist in der Natur bestockt und ungepflegt.

Grundstücksgröße: 6.467 m²
Objektgröße: 39,44 m²

Schätzwert: 109.700,00 EUR
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör
Vadium: 10.970,00 EUR
Geringstes Gebot: 54.850,00 EUR

Sonstige Hinweise:

Die eingetragenen Dienstbarkeiten sind ohne Anrechnung auf das Meistbot zu übernehmen.
C-LNr 1 a 3613/1988
DIENSTBARKEIT
Gehen Fahren über Gst 832 für Gst 827
Diese Grunddienstbarkeit ist wertneutral
C-LNr 5 a 5385/2023
DIENSTBARKEIT der Duldung der Errichtung, Bestand und
Betriebes einer elektrischen Leitungsanlage
(Niederspannungskabel)
hins Gs 834 sowie der Unterlassung jeder Beschädigung oder
Störung dieser elektrischen Leitungsanlage
gem Pkt 1 Dienstbarkeitsvertrag 2023-07-18 für
Netz Burgenland GmbH (FN 128458i)
Die Servitutsstreifenbreite nimmt eine Fläche von 58 m2 ein. Diese Dienstbarkeit wurde mit EUR 300.– bewertet.
Ein Energieausweis (Ausweis über die Gesamtenergieeffizienz) gemäß Energieausweis-Vorlage-Gesetz EAVG i.d.g.F. wurde nicht vorgelegt.
Das Vadium beträgt EUR 10.970,– und kann nur in Form einer Sparurkunde (ausschließlich Sparbuch) erlegt werden.
Weiters ist ein amtlicher Lichtbildausweis (Reisepass, Führerschein oder Personalausweis) zum Termin mitzubringen.


Langgutachten:

Gutachten Ratz (3753 KB)
Gutachten Ratz Anhang (5405 KB)

Lageplan:

Lageplan (848 KB)

Grundriss(e):

Grundriss Ferienhaus (857 KB)
Grundriss Gartenhütte (88 KB)

Foto(s):

   

Dienststelle:

BG Feldbach (620)

Aktenzeichen:

15 E 21/22m

wegen:

Zwangsversteigerung einer Liegenschaft

Letzte Änderung am:

02.01.2024

Versteigerungstermin:

am 06.02.2024 um 09:00 Uhr

Versteigerungsort:

Bezirksgericht Feldbach, Verhandlungssaal A/Parterre

Telefonkontakt:

03152/3055-52

Ort und Zeit der Einsichtnahme:

Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr
Bezirksgericht Feldbach. Servicecenter-Parterre


Grundbuch:

62030 Schiefer

EZ:

439

Grundstücksnr.:

827, 832, 834

BLNr:

2

Liegenschaftsadresse:

Schiefer 125

PLZ/Ort:

8350 Fehring


Veröffentlicht unter bis 200.000 Euro, Einfamilienhaus, Österreich, Steiermark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Versteigerungs Katalog aus Österreich