Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Wohnung in Dornbirn

Die im ersten Obergeschoss und Dachgeschoss des Mehrfamilienwohnhauses Eschbühel 10b (Haus III) der aus drei Mehrfamilienwohnhäusern bestehenden Wohnanlage Eschbühel 10e, 10h, 10g, 10a, 10b, 10c, 10 f, gelegene Wohnung Top Nr. 14 mit insgesamt ca. 146,69 m² Nutzfläche, einer Dachterrasse mit ca 37,99 m² und einem Kellerabteil mit ca 9,12 m²
Die Garagen befinden sich im Kellergeschoss

 

Grundstücksgröße: 2.592 m²

Objektgröße: 146,69 m²


Schätzwert: 573.000,00 EUR

Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs:Zu den Liegenschaftsanteilen Partie A gehören als Zubehör: 1. OBERGESCHOSS: Arbeiten: raumhohe Einbauschränke an zwei Wänden, weiß – raumhoher Einbauschrank, 3tlg, mit Schubladen und offenen Regalen, raumhohe Regale, Kochen:
Einbauküche zweizeilig mit Kücheninsel , Elektrogeräten (Cerankochfeld, Backofen kombiniert mit Mikrowellenherd, Geschirrspüler, Kühlschrank mit Gefrierfach) raumhohe Einbauschränke zum Gang, Garderobe: 3tlg raumhohe Garderobe mit Regalen und Garderobenstangen, Spiegel; Abstellraum: Arbeitsplatte mit Stahlspülbecken, 3 tlg Wandschrank, Hochschrank Speis: offene Regale DACHGESCHOSS: Gang: 4 tlg raumhoher Einbauschrank; Kastenraum: beidseitig Einbauschränke, Bad: Waschtischverbau mit Unterschrank, Zimmer: rundum verbaut mit Kleiderschränken, Terrasse: 2 Markisen

 

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: 14.000,00 EUR

Vadium: 57.300,00 EUR

Geringstes Gebot: 286.500,00 EUR


Sonstige Hinweise:Die obbezeichneten Liegenschaften, nämlich Partie A (Wohnung Top-Nr. W 14), Partie B (Garage GA 30) und Partie C (Garage GA 31) werden ausschließlich gemeinsam ausgeboten (§ 146 Abs 1 Z 325 EO). Im Kulturhaus Dornbirn und während der Versteigerung besteht die Pflicht, eine FFP2 Schutzmaske zu tragen, wobei Sie Ihre Schutzmaske selbst mitzubringen haben, widrigenfalls Ihnen der Zugang zur Versteigerung verweigert werden kann. Zu den Liegenschaftsanteilen Partie B und Partei C gehört kein Zubehör. Ohne Anrechnung auf das Meistbot sind mit Ausnahme allenfalls bestehender wirksam begründeter Bestandrechte keine Lasten zu übernehmen. Unter dem geringsten Gebot findet ein Verkauf nicht statt. Die verpflichteten Parteien haben dem Exekutionsgericht nicht mitgeteilt, dass sie auf die Steuerbefreiung gemäß § 6 Abs. 1 Z 9 lit. a UStG 1994 verzichten. Ein amtlicher Lichtbildausweis (Reisepass oder Personalausweis), gegebenenfalls ein Firmenbuchauszug und – sofern für eine andere Person ersteigert wird – eine öffentliche bzw öffentlich beglaubigte Vollmacht sind mitzubringen. An die dinglich Berechtigten, insbesondere an die Pfandgläubiger einschließlich der Gläubiger, zu deren Gunsten eine Höchstbetragshypothek eingetragen ist, sowie bezüglich der Steuern und Abgaben an die öffentlichen Organe ergehen die in der folgenden Nachricht enthaltenen Aufforderungen. Das Vadium ist gemäß § 147 Abs. 1 EO ausschließlich in Form einer Sparurkunde/Sparbuch vorzulegen. – KEIN BARGELD!!!


 

Langgutachten:Langgutachten (pdf) (2276 KB)

Foto(s):Keller zu W 14 (137 KB) Zimmer (141 KB) Bad (127 KB) Terrasse (129 KB) Stiegenaufgang DG (122 KB) Kastenraum (79 KB) Abstellraum (140 KB) Garderobe (145 KB) Kochen (101 KB) Arbeiten (132 KB) Zimmer (95 KB) Fesnter/Wand (126 KB) Abstellraum (96 KB) Gang DG (135 KB) Essen (140 KB) Einbauschrank Garderobe (129 KB) Stiegenhaus (106 KB) Wohnen (114 KB) Zugang (145 KB) Westansicht (145 KB) Wohnung W 14 (121 KB) Südansicht (145 KB) Müllraum (123 KB) Parkplätze (139 KB)

Gericht:BG Dornbirn
Aktenzeichen:920 13 E 290/20k
wegen:Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Letzte Änderung:19.05.2021
Versteigerungstermin:am 28.06.2021 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort:Kulturhaus Dornbirn (Eingangsfoyer), Rathausplatz 1, 6850 Dornbirn
Telefonkontakt:05760143486-37; – 31; – 08
Besichtigungszeit:Die Besichtigung der Liegenschaften findet am 15. Juni 2021, 09.00 Uhr, statt. Der Verpflichtete sowie allfällige Mieter haben die Besichtigung des Versteigerungsobjektes zum oben genannten Termin zu ermöglichen, widrigenfalls dies zwangsweise geschehen wird.
Ort und Zeit der Einsichtnahme:Aus der Ediktsdatei (www.edikte.justiz.gv.at) ist das gesamte Schätzgutachten mit Ausnahme der darin enthaltenen Beilagen zu ersehen. Die im Gutachten enthaltenen Beilagen können bei diesem Gericht während der Amtszeiten, von Montag bis Freitag, 07:45 Uhr bis 11:45 Uhr eingesehen werden.

Grundbuch:92001 Dornbirn
EZ:13122
Grundstücksnr.:GStNr. 12129/1 Baufläche (Gebäude), Gärten,
BLNr:168/1735 Anteile an BLNr. 21; 5/1735 Anteile an BLNr. 44; 5/1735 Anteile an BLNr. 45;
Liegenschaftsadresse:Eschbühel 10b
PLZ/Ort:6850 Dornbirn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwei × eins =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !