Menü Schließen

Wohnung Landstrasse

Die bewertungsgegenständliche Wohnung Top 8 befindet sich im Dachgeschoß (ohne Lift) an der Ostseite des Gebäudes und verfügt über zwei Aufenthaltsräume. Der zentral gelegene Hauptraum wird direkt vom Vorraum erschlossen und dient als Wohn-Essraum mit offenem Küchenbereich und ist mit der eingeschnittenen, uneinsehbaren Terrasse (7,26 m²) nach Osten und mit der Dachgaube nach Süden zur Landstraße orientiert und bietet eine schöne Aussicht in die Umgebung. Das Schlafzimmer ist über den Hauptraum zugänglich und von der Straße abgewandt nach Norden orientiert. Die Dachzwickel sind entgegen dem Plan nicht abgetrennt und zugänglich bzw. möblierbar. Bad mit Dusche und WC sind in einem gemeinsamen Sanitärraum untergebracht und direkt vom Vorraum zugänglich. Der Zustand der Wohnung erscheint augenscheinlich annähernd neuwertig (Oberflächen: Böden, Wände, Decke) bzw. wenig genutzt.
Die technischen Anlagen (Heizung, Sanitär etc.) sind augenscheinlich vorhanden , konnten jedoch nicht geprüft bzw. erklärt werden, da der Zutritt von einer ortsfremden Person (Freund der Familie) gewährt wurde, die zur Ausstattung keine Auskünfte geben konnte. Der Grundriss entspricht im Wesentlichen dem Plan zuzüglich der Dachzwickel.
Jeder der acht Wohnungen im Gebäude ist ein Kellerabteil (Kellerabteil 8 = 5,83 m²) als Zubehör sowie eine Stellplatzfläche auf der Allgemeinfläche im Freien zugeordnet.
Pro Stockwerk sind jeweils 2 Wohnungen angeordnet und über die zweiläufige Stiegenanlage mit Zwischenpodest erschlossen (Zweispänner).
Die sechs Wohnungen in der Regelgeschoßen EG, 1. OG, 2. OG verfügen jeweils über einen nach Süden zum Vorgarten orientierten Balkon von ca. 3,0 m².
Die beiden Dachgeschoßwohnungen verfügen über je eine in die Dachfläche der Gebäudeschmalseite eingeschnittene uneinsehbare Terrasse mit Orientierung nach Osten bzw. nach Westen.
Als Allgemeinflächen sind im Kellergeschoß außer den acht zugeordneten Kellerabteilen weiters ein Fahrrad- und Kinderwagenraum, ein Haustechnikraum (versperrt und nicht zugänglich, mit Fernwärme-Übergabestelle) sowie gemeinsame Abstellflächen (hofseitig) vorhanden.

Grundstücksgröße: 1.450 m²
Objektgröße: 71,53 m²

Schätzwert: 171.000,00 EUR

Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs:

Die Bewertung der Liegenschaften beinhaltet grundsätzlich alle auf dem Grundstück errichteten Gebäude und das darin eingebaute und fix montierte Zubehör, insbesondere auch alle Gebäudeausstattungen wie z.B. Sanitär-, Heizungs- und Elektroinstallationen, samt deren Anlagen und Gerätschaften.
Im Verkehrswert sind auch alle anderen Baulichkeiten und Sonderbauwerke, wie z.B. die vorhandenen Außenanlagen, Einfriedungen, sämtliche Ver- und Entsorgungseinrichtungen, bzw. entsprechende Anlagen enthalten. Bei nicht gesondert ausgewiesener Bewertung des o. a. Zubehörs ist dieses im Wertansatz des Gebäudewertes berücksichtigt.
Inventar, insbesondere Möbel, sind nicht Gegenstand dieser Wertermittlung.

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör
Vadium: 17.100,00 EUR
Geringstes Gebot: 85.500,00 EUR

Sonstige Hinweise:

Mit Verweis auf die Regelung des § 143 (2) EO, wonach bei Vorliegen
von Lasten, die auf den Ersteher von Rechtswegen über gehen, der
Wert zu ermitteln ist, den die Liegenschaft bei Aufrechterhaltung der
Last hat, sind diese Lasten gegebenenfalls vom unbelasteten
Verkehrswert in Abzug zu bringen, da sie den Wert der Liegenschaft
mindern.
Dem Sachvertsändigen wurden zum Stichtag keine Lasten bekanntgegeben.
Interessenten wird empfohlen, die Liegenschaft vor dem Erwerb zu besichtigen.


Langgutachten:

Langgutachten (pdf) (9500 KB)

Lageplan:

Lageplan (555 KB)

Grundriss(e):

Grundriss (216 KB)

Foto(s):

      

Dienststelle:

BG Bruck an der Leitha (050)

Aktenzeichen:

3 E 1877/22p

wegen:

Zwangsversteigerung von Wohnungseigentum

Bekannt gemacht am:

18.07.2023

Versteigerungstermin:

am 3.10.2023 um 11:00 Uhr

Versteigerungsort:

Bezirksgericht Bruck a.d.Leitha; Wiener Gasse 3; 1.Obergeschoss; Verhandlungssaal B


Grundbuch:

05104 Hainburg an der Donau

EZ:

3344

Grundstücksnr.:

.296/4

BLNr:

13,14

Liegenschaftsadresse:

Landstraße 2d/8

PLZ/Ort:

2410 Hainburg an der Donau


Veröffentlicht unter bis 200.000 Euro, Eigentumswohnung, Niederösterreich, Österreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Versteigerungs Katalog aus Österreich