Menü Schließen

Neue Versteigerung Online !

Neuwertiges und in sehr hochwertiger Ausführung errichtetes Wohnhaus mit Doppelcarport in Hanglage, Baujahr 2017, Pool mit Plexiglasabdeckung, großzügige Außen-Panoramasauna, Whirlpool, insgesamt 4 Schlafzimmer, 3 Bäder

Grundstücksgröße:

577 m²

Objektgröße:

161,00 m²


Schätzwert: 1.375.000,00 EUR

Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs:

Panoramasauna außen, Einbauküche, Pool ca. 18m² mit Plexiglasabdeckung und Technik, Kaminofen gemauert

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: 58.000,00 EUR
Vadium: 137.500,00 EUR
Geringstes Gebot: 1.190.000,00 EUR

Sonstige Hinweise:

Änderungen, Zubauten und Erweiterungen
In den im Bauakt vorliegenden Einreichplänen sind diverse Änderungen in der Raumaufteilung sowie Erweiterungen und Zubauten wie z.B. die finnische Außensauna, sowie der Pool und auch die Terrasse unterhalb des Untergeschosses nicht enthalten. Im Außenbereich wurden zusätzlich noch 2 Stiegenaufgänge vom Schwimmbad und von der Terrasse in den Bereich der Zufahrt ins EG errichtet, weiters wurde die Terrasse westlich vergrößert sowie unterhalb des Carports eine Regenwasserzisterne mit einem Nenninhalt von 15.000 Liter errichtet. Die Zisterne befindet sich unterhalb der Fundamentplatte des Carports. Laut Auskunft des Bauamtes der Gemeinde Viehhofen sind diese Änderungen bekannt, aber nicht vor Ort in Augenschein genommen worden. Nach meinem Ortsaugenschein gehe ich aber davon aus, dass diese Änderungen bzw. Ergänzungen grundsätzlich genehmigungsfähig sind und werde diese daher auch entsprechend berücksichtigen. Eine weitere Änderung gibt es bei der Hangsicherung, diese wurde nicht wie im Baubescheid erwähnt in bewehrter Erde geführt, sondern aufgrund des labilen Hanges in Stahlbeton ausgeführt.


Langgutachten:

Langgutachten (pdf) (6623 KB)

Lageplan:

Lageplan (950 KB)

Grundriss(e):

Grundriss EG (254 KB)
Grundriss UG (238 KB)

Foto(s):

      

Dienststelle:

BG Zell am See (573)

Aktenzeichen:

75 E 7/22f

wegen:

Zwangsversteigerung einer Liegenschaft

Bekannt gemacht am:

05.08.2022

Versteigerungstermin:

am 12.09.2022 um 09:00 Uhr

Versteigerungsort:

Bezirksgericht Zell am See, Ebene 0, Saal 4

Telefonkontakt:

05 760121 37990

Besichtigungszeit:

07.09.2022, 09.30 – 09.45 Uhr, in 5752 Viehhofen, Bachlehen 305

Ort und Zeit der Einsichtnahme:

Während der Amtsstunden: Montag – Freitag, 08.00 – 12.00 Uhr

Sonstiges:

Ein Reisepass oder ein Personalausweis, gegebenenfalls ein Firmenbuchauszug bzw. eine Spezialvollmacht sind mitzubringen. Das Vadium kann nur in Form eines inländischen Sparbuches erlegt werden. Die verpflichtete Partei hat binnen 14 Tagen ab Bekanntgabe des Schätzwertes dem Gericht mitgeteilt, dass auf die Steuerbefreiung gemäß § 6 Abs 1 Z 9 lit. a) UStG 1994 nicht verzichtet wird.
Ohne Anrechnung auf das Meistbot sind zu übernehmen:
1 a 575/1962 503/1967 962/2008 2936/2009
DIENSTBARKEIT der Wasserleitung auf Gst 286/13 gem Pkt IV XII Kaufvertrag 1966-04-21 für Gst 286/4
b 3044/2016 Übertragung der vorangehenden Eintragung(en) aus EZ 23
2 a 2936/2009
DIENSTBARKEIT der Duldung der Nachbarabstandunterschreitung auf Gst 286/13 gem Pkt X. Kaufvertrag 2008-10-21 mit Nachtrag 2009-10-20 für Gst 286/14
b 3044/2016 Übertragung der vorangehenden Eintragung(en) aus EZ 23
4 a 3044/2016
REALLAST der Zaunerrichtung und -erhaltung auf Gst 286/13 gem Pkt XIII. Kaufvertrag 2015-12-09 für Gst 286/12
Gemäß § 146 Abs 1 EO (Abweichung von den gesetzlichen Versteigerungsbedingungen) wurde das geringste Gebot mit Beschluss vom 12.07.2022 mit € 1,190.000,– festgesetzt.


Grundbuch:

57317 Viehhofen

EZ:

426

Grundstücksnr.:

286/13

BLNr:

2

Liegenschaftsadresse:

Bachlehen 305

PLZ/Ort:

5752 Viehhofen


Veröffentlicht unter Einfamilienhaus, mehr als 500.000 Euro, Österreich, Salzburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Versteigerungs Katalog aus Österreich