Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Thomas Cook Pleite

Für viele Urlauber fällt ihre Reise in die Herbstferien buchstäblich ins Wasser. Als Folge der Insolvenz hat Thomas Cook alle Buchungen bis Ende Oktober gestrichen. Das gilt für alle Pauschalreisen, Hotelbuchungen und Flüge. Doch nicht nur das Unternehmen ist von der Pleite betroffen, sondern auch einige der Tochterunternehmen. Dazu gehören Bucher, Neckermann Reisen, Öger Tours und Air Martin. Die Bundesregierung hat die Rettung von Condor in Aussicht gestellt.

 

Getrübte Herbstferien

 

Für viele Urlauber bedeutet die Insolvenz des Reiseveranstalters, dass die Herbstferien ins Wasser fallen. Die Kunden haben auch keine Möglichkeit, die gebuchte Reise zu stornieren oder umzubuchen. Auf der ganzen Welt sind hunderttausende Urlauber betroffen, denn der Geschäftsbetrieb des insolventen Unternehmens wurde komplett eingestellt. Was mit den gebuchten Reisen ab November geschehen soll, steht noch nicht fest. Unklar ist auch, was mit dem Tochterunternehmen Condor geschehen soll. Die Bundesregierung berät derzeit über ein Hilfspaket. Thomas Cook hatte im Jahr 2009 von Lufthansa die restlichen Anteile übernommen. Condor ist seitdem eine hundertprozentige Tochter des Unternehmens.

 

Rund 70.000 Urlauber sind betroffen

 

Rund 70.000 Urlauber befinden sich noch im Urlaub. Laut Angaben des Unternehmens sollen ihnen jedoch durch die Insolvenz keine Nachteile entstehen, das der Versicherer Zürich in diesem Fall einspringen würde. Dennoch kommen Meldungen aus dem Ausland, wonach die betroffenen Gäste zur Zahlung aufgefordert werden oder ihr Hotel nicht mehr verlassen dürfen. Zurzeit laufen zwar Gespräche mit eventuellen Investoren, doch die Zeichen sind nicht gut. Es scheint wohl so auszusehen, dass der ehemalige renommierte Reiseveranstalter zerschlagen wird, sofern sich keine andere Lösung findet.

 

ct1019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !