Menü Schließen

Edikte Bezirk Leibnitz

Grundstück 804 mit 1.291 m2,
181 m² Baufläche und
1.110 m² Gärten, bebaut mit
den Wohnhäusern mit der
Adresse Eichberg-Trautenburg
157 (Baujahr 1978,
Nutzfläche: 107,78 m²
Erdgeschoss, Terrasse) und
157a (Baujahr 1988,
Nutzfläche: 47,44 m²
Erdgeschoss), 8463
Leutschach.
Per 25.08.2022
bestehen offene Forderungen
der Marktgemeinde
Leutschach an Abgaben von
EUR 239,16.
Die Liegenschaft befindet sich ca. 1,50 km nordwestlich vom Ortszentrum der Marktgemeinde Leutschach entfernt in Aussichtslage auf einer Seehöhe von 351 m.
Auf dem Grundstück befinden sich zwei Wohnhäuser Nr.157 und 157a.
Wohnhaus Nr. 157:
Das Wohnhaus Nr. 157 wurde im Jahr 1978 errichtet und besteht aus einem Wohn- und Erdgeschoss.
Im Kellergeschoss bestehen der Heizraum, Tankraum und Kellerräume. Der Zugang erfolgt über eine Außen- und Innentreppe. Als Heizung besteht eine Ölfeuerung, welche auch das Wohnhaus 157a beheizt. Im Erdgeschoss bestehen 1 Vorraum, 1 Bad, 1 WC, 1 Küche, 1 Wohnzimmer und 3 Zimmer. Die Nutzfläche im Erdgeschoss beträgt ca. 107 m². An der Westseite besteht eine Terrasse im Ausmaß von 17 m².
Wohnhaus 157a:
Das Wohnhaus Nr. 157a besteht aus einem Keller- und Erdgeschoss. Im Jahr 1988 wurde über der bestehenden Garage (KG) eine Wohnung im Erdgeschoss errichtet. Im Kellergeschoss besteht eine Doppelgarage und ein Kellerraum. Im Erdgeschoss bestehen 1 Vorraum, 1 Bad, 1 WC, 1 Küche u. 1 Wohnzimmer. Die Wohnnutzfläche beträgt 47,44 m².

Grundstücksgröße: 1.291 m²

Schätzwert: 160.000,00 EUR
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör
Vadium: 16.000,00 EUR
Geringstes Gebot: 80.000,00 EUR

Sonstige Hinweise:

Beim Schätzwert handelt es sich um den 1/2-Anteil der EZ 325, KG Eichberg-Trautenburg.


Langgutachten:

Langgutachten (pdf) (4004 KB)

Lageplan:

Lageplan (173 KB)

Grundriss(e):

Wohnhaus 157-Kellergeschoss (287 KB)
Wohnhaus 157-Erdgeschoss (269 KB)
Wohnhaus 157a-Kellergeschoss (99 KB)
Wohnhaus 157a-Erdgeschoss (141 KB)

Foto(s):

Dienststelle:

BG Leibnitz (660)

Aktenzeichen:

7 E 14/22s

wegen:

Zwangsversteigerung eines Liegenschaftsanteils

Bekannt gemacht am:

18.01.2023

Versteigerungstermin:

am 10.03.2023 um 11:00 Uhr

Versteigerungsort:

Bezirksgericht Leibnitz, Kadagasse 8, 8430 Leibnitz, Saal C/EG

Telefonkontakt:

0345282835

Ort und Zeit der Einsichtnahme:

Sich auf die Liegenschaft beziehende Urkunden, Schätzungsprotokolle usw. können beim Bezirksgericht Leibnitz von Montag bis Freitag von 8 – 12 Uhr, Zimmer 2 – Erdgeschoss, eingesehen werden. Ablichtungen des gesamten Schätzungsgutachtens sind gegen Kostenersatz erhältlich. Das Gutachten ist aus der Ediktsdatei des BMJ im Internet (http://www.edikte.justiz.gv.at) zu ersehen

Sonstiges:

Unter dem geringsten Gebot findet ein Verkauf nicht statt.
Das Vadium ist ausschließlich in Form von Sparurkunden beim Versteigerungstermin zu erlegen. Bargeld wird nicht akzeptiert!
Die Liegenschaften unterliegt dem Steiermärkischen Grundverkehrsgesetz.
Die verpflichtete Partei hat fristgerecht nicht erklärt, auf die Steuerbefreiung gemäß § 6 Abs. 1 Z 9 lit. a) UStG 1994 zu verzichten.
Ein amtlicher Lichtbildausweis und ein Staatsbürgerschaftsnachweis, gegebenenfalls ein Firmenbuchauszug bzw. eine Spezialvollmacht sind mitzubringen.


Grundbuch:

66006 Eichberg-Trautenburg

EZ:

325

Grundstücksnr.:

804

BLNr:

3

Liegenschaftsadresse:

Eichberg-Trautenburg 157/157a

PLZ/Ort:

8463  Leutschach


Veröffentlicht unter bis 200.000 Euro, Einfamilienhaus, Österreich, Steiermark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Versteigerungs Katalog aus Österreich