Menü Schließen

Einfamilienhaus mit Garage

Die Einfamilienhaus mit Garage befindet sich in St. Georgen am Längsee, ungefähr 900 m südlich des Stiftes und ca. 1,5 km südlich des Längsees in guter Wohnlage. Auf dem Grundstück 426/5 befindet sich das in massiver Bauweise errichtete Wohnhaus bestehend aus Erd- und Obergeschoss sowie zum Teil ausgebautem Dachgeschoss. Das Wohnhaus wurde 1966 errichtet und Anfang der 1990er Jahre um- und ausgebaut. Das Gebäude weise einen mittleren bis guten Bau- und Erhaltungszustand mit leichtem Instandhaltungsrückstau auf.
Das Grundstück .108 Baufläche ist mit einem Garagengebäude bebaut.
Gesamtgröße des Grundstückes 843 m², Nutzfläche Erdgeschoß 106 m², Nutzfläche Obergeschoß 100,4 m². Weiters wird klargestellt, dass das Baujahr das Jahr 1972 aufweist und nicht wie im Befund ausgeführt 1982.

Grundstücksgröße: 843 m²
Objektgröße: 235,30 m²

Ausrufpreis: 180.000,00 EUR
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör
Vadium: 18.000,00 EUR
Geringstes Gebot: 180.000,00 EUR

Sonstige Hinweise:

Die Objektgröße stellen die im Wohnhaus vorhandenen Nutzflächen dar.

 

 

 

Langgutachten:

Befund (695 KB)
Anlagen (4162 KB)
Energieausweis (668 KB)

Dienststelle:

BG Sankt Veit an der Glan (740)

Aktenzeichen:

2 E 23/21m

wegen:

Versteigerung einer gemeinschaftlichen Liegenschaft

Bekannt gemacht am:

15.12.2021

Versteigerungstermin:

am 18.1.2022 um 13:00 Uhr

Versteigerungsort:

Bezirksgericht St. Veit an der Glan, Verhandlungssaal 1, Erdgeschoss


Grundbuch:

74527 St. Georgen am Längsee

EZ:

141

Grundstücksnr.:

426/5 und .108 Baufl.

BLNr:

1 und 2

Liegenschaftsadresse:

Otwinusstraße 13 u. 15

PLZ/Ort:

9313 St. Georgen am Längsee


Veröffentlicht unter bis 200.000 Euro, Einfamilienhaus, Kärnten, Österreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Versteigerungs Katalog aus Österreich