Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Aktueller ZVI: 30

Datenbasis 22.07.21
Zeitraum: seit Februar 2021
Anzahl Immobilien im Index: 30
Erklärung zum Index

Blogverzeichnis Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

5 Fehler, die man beim Hausbau vermeiden sollte

Die meisten Menschen träumen vom Eigenheim. Doch wenn es um den Hausbau geht, begehen viele angehende Bauherren Fehler – oft mit gravierenden Folgen. Hier verraten wir die fünf gröbsten Fehler, die Sie beim Bau Ihres Traumhauses unbedingt vermeiden sollten.

Seine eigenen Möglichkeiten überschätzen

Viele Bauherren neigen dazu, die eigenen Möglichkeiten zu überschätzen. Dabei kann es sich um finanzielle ebenso wie um handwerkliche Fragen handeln. Wer selbst Hand anlegt und handwerkliche Aufgaben übernimmt, zahlt letztendlich doppelt so viel, da die entstandenen Fehler durch fachkundige Handwerker wieder ausgemerzt werden müssen. Ähnlich verhält es sich in finanzieller Hinsicht: Wenn Sie von Anfang an keinen minutiös entwickelten Bauplan haben, in dem sämtliche Nebenkosten enthalten sind, kann es aufgrund der finanziellen Fehleinschätzungen schnell zu einer Privatinsolvenz kommen.

Das falsche Grundstück gekauft

Das Grundstück spielt beim Hausbau beinahe eine wichtigere Rolle als das Haus selbst. Schließlich passt nicht jedes Grundstück zu jedem Haus. Wenn Sie nun ein Grundstück erwerben und im Nachhinein feststellen müssen, dass Sie Ihre gewünschte Immobilie darauf gar nicht errichten können oder dürfen, sind Sie in eine Falle getappt, aus der Sie sich nur sehr schwer wieder befreien können. Deshalb sollten Sie vor dem Kauf des Grundstückes unbedingt eine Baugrunduntersuchung vornehmen.

Fehler mit unzulänglicher Raumplanung

Bevor Sie mit dem Hausbau beginnen, sollten Sie sich genaue Gedanken über die Auslegung machen. Welcher Raum kommt wohin? Wo soll sich ein Balkon befinden? Benötigen Sie mehr als ein Badezimmer? Wenn Sie erst in der Bauphase merken, dass beispielsweise nicht genügend Licht durch die Fenster einfällt, müssen Sie mit Zusatzkosten rechnen.

Unzureichendes Budget für unerwartete Probleme

Nicht selten kommt es vor, dass in der Bauphase unerwartete Schwierigkeiten auftreten. Deshalb sollte Ihr Budget unbedingt bestimmte Sicherheitsreserven umfassen. Nur so können Sie sicher sein, dass Ihr Haus nach dem Bau so aussieht, wie Sie es sich von Anfang an gewünscht haben.

Das falsche Bauunternehmen gewählt

Nehmen Sie sich vor Billigangeboten in Acht. Viele Unternehmen locken mit extrem günstigen Preisen. Wenn es jedoch ans Bauen geht, schnellen die Kosten plötzlich in die Höhe. Mit einer Fertigstellungsbürgschaft sichern Sie sich ab.

 

 

 

ct1021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

acht + 1 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !