Menü Schließen

Haus nähe Wildkogel-Arena

Eine zweifamilien Wohnimmobilie in Bramberg, Bundesland Salzburg, steht zur Zwangsversteigerung an. Der Verkehrswert der Liegenschaft, bestehend aus Grundstück, Gebäude und Außenanlagen, beträgt 311.000,00 €. Dazu kommt ein Zubehörwert von 4.000,00 €. Das Anwesen ist im Grundbuch unter EZ 244, 57001 Bramberg eingetragen und befindet sich in 5733 Bramberg, Weichseldorf 94, auf einem Grundstück von 423 m². Die Wertbestimmung erfolgte am 23. Januar 2023.

Bramberg am Wildkogel ist eine attraktive Marktgemeinde im Oberpinzgau mit etwa 4.000 Einwohnern und gehört zur Wildkogel-Arena. Sie bietet zahlreiche touristische Einrichtungen wie Skigebiete, Rodelbahnen, Wandergebiete und Mountainbikerouten. Die Liegenschaft befindet sich in einer ruhigen, sonnigen und etwas abgelegenen Wohnlage mit einem schönen Ausblick auf die Hohen Tauern.

Das Grundstück 292/3 hat ein Gesamtmaß von 423 m², wobei 70 m² aufgrund von Steilheit stark eingeschränkt nutzbar sind. Die Liegenschaft ist als „Grünland“ gewidmet. Das Zweifamilienwohnhaus wurde 1950 bis 1954 errichtet und ist derzeit von den Eigentümern bewohnt. Wichtige Instandsetzungsarbeiten an Dach, Fenstern, Türen, Heizung, Isolierung, Fassade und Außenanlagen werden in den kommenden Jahren erforderlich sein.

 

Grundstücksgröße: 423 m²

Schätzwert: 311.000,00 EUR
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör
Vadium: 35.800,00 EUR
Geringstes Gebot: 179.000,00 EUR

Sonstige Hinweise:

Die Liegenschaften EZ 244 und EZ 709, Grundbuch 57001 Bramberg, bilden von der Nutzung her eine Einheit und werden nur gemeinsam versteigert. Das geringste Gebot beträgt EUR 179.000,00.
Zu den Liegenschaften EZ 244 und EZ 709, Grundbuch 57001 Bramberg, gehört kein bewertbares Zubehör.


Langgutachten:

Langgutachten EZ 244 (1547 KB)
Langgutachten EZ 709 (894 KB)

Lageplan:

Lageplan3 (662 KB)
Lageplan1 (795 KB)
Lageplan2 (904 KB)

Grundriss(e):

Grundriss EG (657 KB)
Grundriss OG (599 KB)
Grundriss DG (945 KB)
Grundriss KG (648 KB)

Foto(s):

   

Dienststelle:

BG Zell am See (573)

Aktenzeichen:

75 E 22/22m

wegen:

Zwangsversteigerung einer Liegenschaft

Letzte Änderung am:

23.05.2023

Versteigerungstermin:

am 19.06.2023 um 09:00 Uhr

Versteigerungsort:

Bezirksgericht Zell am See, Ebene 0, Saal 4

Telefonkontakt:

05 760121 37990

Besichtigungszeit:

15.06.2023, 11.00 Uhr, in 5733 Bramberg, Weichseldorf 94

Ort und Zeit der Einsichtnahme:

Während der Amtsstunden: Montag – Freitag, 08.00 – 12.00 Uhr

Sonstiges:

Ein Reisepass oder ein Personalausweis, gegebenenfalls ein Firmenbuchauszug bzw. eine Spezialvollmacht sind mitzubringen. Das Vadium kann nur in Form eines inländischen Sparbuches erlegt werden. Die verpflichtete Partei hat nicht binnen 14 Tagen ab Bekanntgabe des Schätzwertes dem Gericht mitgeteilt, dass auf die Steuerbefreiung gemäß § 6 Abs 1 Z 9 lit. a) UStG 1994 verzichtet wird.


Grundbuch:

57001 Bramberg

EZ:

244

Grundstücksnr.:

292/3

BLNr:

1,2

Liegenschaftsadresse:

Weichseldorf 94

PLZ/Ort:

5733 Bramberg


Veröffentlicht unter Österreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Versteigerungs Katalog aus Österreich