Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Siedlungshaus in Wien

Das kleine Einfamilienhaus (Siedlungshaus) ist als Superädifikat auf der Liegenschaft errichtet. Über den genauen Zeitpunkt der Errichtung des kleinen Einfamilienhauses (Siedlungshauses) liegen im Bauakt keine Unterlagen auf, der Bescheid aus dem Jahr 1996 betrifft die nachträgliche Baubewilligung für die bestehenden Baulichkeiten auf der Liegenschaft sowie die Errichtung des Schwimmbeckens im Garten. Das Einfamilienhaus ist in offener Bauweise auf dem Grundstück situiert. Es besteht aus einem Erdgeschoss und ist bis auf einen kleinen Kellerraum – mit Zugang über eine Falltüre – nicht unterkellert.

 

Im Erdgeschoss befinden sich ein Wintergarten (Eingangsbereich – gedeckter Sitzplatz), zwei Vorräume, ein WC, ein Bad, eine Küche, ein Büroraum, ein Wohnzimmer und ein Zimmer mit abgetrennter Garderobe.

 

Das Siedlungshaus ist in Massivbauweise errichtet. Das Dach ist als Satteldach ausgebildet und mit Welleternit eingedeckt. Die Fassade ist verputzt, das Gebäude wird durch Holzfenster belichtet.

 

Die lichte Raumhöhe beträgt in den Wohnräumen ca. 2,50m.
Das Siedlungshaus in Wien wird durch eine Gastherme beheizt und mit Warmwasser versorgt, zusätzlich besteht ein Schwedenofen in einem Zimmer.
Straßenseitig befindet sich ein befestigter, überdachter KFZ-Stellplatz. Im westseitigen Garten befindet sich ein Schwimmbecken, der Garten ist begrünt und mit einzelnen Bäumen und Sträuchern bepflanzt. An der Ostseite des Wohnhauses befinden sich eine Gartenhütte aus Holz sowie ein gemauerter Schuppen mit zwei getrennten Räumen.
Straßenseitig ist die Liegenschaft durch einen Metallzaun auf einem Betonziegelsockel eingezäunt, die restlichen Grenzen sind durch Maschendrahtzaun bzw. durch eine Grünhecke von den Nachbargrundstücken abgegrenzt.
Das Einfamilienhaus weist einen dem Alter entsprechend abgenutzten Zustand auf.

 


Sonstige Hinweise:Der Schätzwert betrifft das Superädifikat („Bauwerk auf einem fremden Grundstück“) – Kleinwohnhaus  Schwarze Lackenau.
Superädifikat auf dem Grundstück Uhugasse 6 1210 Wien kleines Siedlungshaus

Urkundenhinterlegung
im Eigentum Chorherrenstift Klosterneuburg
Siedlungshaus mit Wohnnutzfläche ca 80m2, Wintergarten (gedeckter Sitzplatz) 16m2, Kellerraum ca 3m2, Schwimmbecken im Garten (Alter rund 35 Jahre),
Nebengebäude (Schuppen und Gartenhaus), Carport, befestigte Wege, Einfriedung, Gartengrün

Hinweis auf GRUNDPACHT Verpflichtung
Als Sicherheitsleistung kommen nur Sparurkunden in Betracht (§ 147 Abs 1 2. Satz EO)
Ein amtlicher Lichtbildausweis und ein Staatsbürgerschaftsnachweis, gegebenenfalls ein Firmenbuchauszug bzw. eine Spezialvollmacht sind mitzubringen.

 

Gericht:BG Floridsdorf

PLZ/Ort:1210 Wien


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 × vier =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !