Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Versteigerung Hotel Europa

Das „Grand Hotel Europa Innsbruck“ war bereits im Februar 2020 ein Ort der ersten Corona-Fälle. Am 9. Februar 2021 wird das Inventar versteigert. Grund für die Pleite des Hotels ist der Umstand, dass das Hotel wegen der ersten Corona-Fälle auf behördliche Anordnung geschlossen wurden. Daraufhin folgte im Herbst die Einleitung des Insolvenzverfahrens durch die Betreibergesellschaft. Durch Zerstörungen im „Barocksaal“ landete das Hotel abermals in den Schlagzeilen.

Über 1.500 Positionen kommen unter den Hammer

Auf Anweisung des Insolvenzverwalters kommt das Inventar des Innsbrucker Hotels unter den Hammer. Sowohl Sammler als auch Kunstinteressierte gelangen somit zu einer einmaligen Gelegenheit. Mehr als 1.500 Positionen werden am 9. Februar 2021 über die österreichischen Auktionsplattform aurena.at für alle Interessierten zur Verfügung stehen. Die Bandbreite ist riesig: Gepäcktransportwagen, Jagdtrophäen, Ölgemälde sowie Ausstattungen aus der Hotelküche stehen auf der Liste. Darüber hinaus werden über 100 Hotel-Zimmer unter den Hammer kommen.

Das „Grand Hotel Europa Innsbruck“ besitzt eine bewegende Geschichte

Das „Grand Hotel Europa Innsbruck“ wurde im Jahr 1896 errichtet. Seither ist das Hotel Unterkunft für europäische Spitzenpolitiker, gekrönte Häupter, Nationalmannschaften und Stars aus der ganzen Welt gewesen. Nun bietet sich die einmalige Möglichkeit, persönliche Erinnerungs- oder Sammlerstücke zu erwerben. Unter den Highlight befinden sich antike Heiligenfiguren, Leuchten sowie zahlreiche historische Gemälde. Besonderheiten, wie zum Beispiel eine Glockenspeise zu den Olympischen Winterspielen 1976 oder eine zweiflügelige Schiebetür, sind neben Servietten mit dem Logo des Hotels ebenfalls im Auktionspool vorzufinden. Firmen und Privatpersonen können nach einmaliger Registrierung an der Auktion über aurena.at teilnehmen.

Kostbarkeiten aus der Hotelküche

Diese gesamte Ausstattung ist zur Versteigerung angedacht. Kühlschränke, Niro-Arbeitstische sowie professionelle Gastroherde befinden sich unter den Positionen. Darüber hinaus können Interessierte auf Pfannen, Schalen, Teller und Spirituosen aus der ehemaligen Bar des Hotels ihre Gebote abgeben. Wie aus den Unterlagen der geplanten Versteigerung hervorgeht, steht sogar ein VW Golf zum Verkauf bereit.

 File:Grand Hotel Europa Innsbruck (BT0A2890).jpg
Bildquelle:Simon Legner/wikipedia
ct0121

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

9 − 9 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !