Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Aktueller ZVI: 30

Datenbasis 22.07.21
Zeitraum: seit Februar 2021
Anzahl Immobilien im Index: 30
Erklärung zum Index

Blogverzeichnis Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

8762 Oberzeiring

Gericht:BG Judenburg
Aktenzeichen:650 11 E 46/19t
wegen:Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Letzte Änderung:03.08.2021

Die Liegenschaft(en) Grundbuch
65605 Oberzeiring EZ 573
Grundstücksnr. .12, .13/2, 1150; BLNr. 1
8762 Oberzeiring, Münzgasse 3
samt dem im Schätzungsprotokoll verzeichneten Zubehör wird/werden dem Meistbietenden auf Grund der Versteigerungsbedingungen um das Meistbot von 140.000,00 EUR zugeschlagen.

Überbote können binnen 14 Tagen nach dieser Verlautbarung bei diesem Gericht angebracht werden.

Das Überbot muss sich mindestens auf einen Betrag von 175.000,00 EUR stellen.

 

Beschreibung (WE):Grundstücksnummer .12, .13/2 und 1150 mit der
Adresse Münzgasse 3, Oberzeiring, Gesamtfläche 825 m²
Das Grundstück .12 ist mit dem Gebäude Münzgasse 3 bebaut; mehr als 100 Jahre alter Gebäudebestand, diverse Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen in den Jahren 2014 bis 2016
Kellerraum52 m² ,Tankraum 12 m²
Erdgeschoss 177 m²
1. OG 161 m²
und teilweise 2. OG 116 m²
Instandsetzungsbedürftiger Zustand (Putzschäden, Rissbildungen, morsche Böden, Dachstuhlkonstruktion Standsicherheit fraglich und Sanierungsbedarf)
Es liegen keine Informationen über allfällige aufrechte Mietverhältnisse vor.
Ein Denkmalschutz wurde hinsichtlich der Gebäude nicht bekanntgegeben
Nebengebäude: situiert dem Grundstück .13/2 und teilweise auch auf dem Grundstück Nr. .12 , bestehende aus Keller und EG ca. 65 m², Holzanbau ca. 20 m²
Grundstück Nr. 1150 unbebaute Gartenfläche
Näheres siehe Langgutachten!

 

 

Grundstücksgröße: 825 m²

Objektgröße: 518,00 m²


Schätzwert: 250.000,00 EUR

Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs:–

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Vadium: 25.000,00 EUR

Geringstes Gebot: 125.000,00 EUR


Sonstige Hinweise:Es wird empfohlen, in das beim BG Judenburg erliegende Langgutachten samt Beilagen Einsicht zu nehmen und einen Besichtigungstermin wahrzunehmen!


 

Langgutachten: Langgutachten (pdf) (3388 KB)

Foto(s):Foto (266 KB) Foto (292 KB) Foto (518 KB) Foto (267 KB)

Gericht:BG Judenburg
Aktenzeichen:650 11 E 46/19t
wegen:Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Letzte Änderung:16.06.2021
Versteigerungstermin:am 3.8.2021 um 09:30 Uhr
Versteigerungsort:Verhandlungssaal 101/1. Stock
Telefonkontakt:03572 83165 225
Besichtigungszeit:28.06.2021
von 10:00 Uhr – 11:00 Uhr
an Ort und Stelle (Münzgasse 3, 8762 Oberzeiring) im Beisein eines Gerichtsvollziehers
Ort und Zeit der Einsichtnahme:
Sonstiges:Wichtiger Hinweis:
Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie gelten im gesamten Gerichtsgebäude die von der Bundesregierung erlassenen Schutzvorschriften und Hygieneregeln. Zu anderen Personen ist daher ein Sicherheitsabstand von zumindest zwei Metern einzuhalten und es ist auf die Handhygiene zu achten.
Im Gerichtsgebäude besteht die Pflicht, eine FFP2-Schutzmaske zu tragen, wobei Sie ersucht werden, Ihre eigene Schutzmaske mitzubringen. Das Abnehmen der Schutzmaske darf nur erfolgen, wenn die*der Richter*in oder die*der Rechtspfleger*in, die*der die Verhandlung oder Vernehmung leitet, die Abnahme der Schutzmaske anordnet.
Bitte betreten Sie das Gerichtsgebäude frühestens 15 Minuten vor dem Zeitpunkt, zu dem Sie geladen worden sind. Den Anweisungen des Sicherheitspersonals bei den Zutrittskontrollen ist unbedingt Folge zu leisten. Diese Maßnahmen dienen auch Ihrem eigenen Schutz. Danke für Ihr Verständnis.
Die aktuellen Schutzvorschriften sowie weitere Informationen finden Sie zudem auf den Webseiten der Justiz:
www.justiz.gv.at/home/covid-19/haeufige-fragen.de.html sowie
justizonline.gv.at/jop/web/faq/kategorie/8
Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation werden alle Bieterinteressenten gebeten, zu ihrem eigenen Schutz bis längstens 30.07.2021 vor der Versteigerung unter der Tel-Nr. 03572/83165-225 telefonisch bekanntzugeben, dass Sie zur Versteigerung erscheinen werden.
Das Gericht darf nur mit einem FFP2-Mund-Nasen-Schutz betreten werden und ist der Sicherheitsabstand während des gesamten Aufenthaltes einzuhalten. Es wird ersucht, zur Versteigerung einen eigenen Kugelschreiber sowie eine Kopie des Reisepasses bzw. des Führerscheines und der Staatsbürgerschaftsurkunde mitzubringen. Bloßen Zuhörern kann nur Einlass bei ausreichendem Platz gewährt werden.
Die Liegenschaft unterliegt dem Steiermärkischen Grundverkehrsgesetz.
An die dinglich Berechtigten, insbesonders an die Pfandgläubiger einschließlich der Gläubiger, zu deren Gunsten eine Kredit- oder Kautionshypothek eingetragen ist, sowie bezüglich der Steuern und Abgaben an die öffentlichen Organe ergehen die in der folgenden Nachricht enthaltenen Aufforderungen.
Sich auf die Liegenschaft beziehende Urkunden, Schätzungsprotokolle usw. können beim Bezirksgericht Judenburg nur nach vorheriger telefonischer Anfrage unter 03572/83165-225, eingesehen werden. Ablichtungen des gesamten Schätzungsgutachtens sind gegen Kostenersatz erhältlich. Das Gutachten ist aus der Ediktsdatei des BMJ im Internet (http://www.edikte.justiz.gv.at) zu ersehen.
Die verpflichtete Partei hat fristgerecht nicht erklärt, auf die Steuerbefreiung gemäß § 6 Abs. 1 Z 9 lit. a) UStG 1994 zu verzichten.

Grundbuch:65605 Oberzeiring
EZ:573
Grundstücksnr.:.12, .13/2, 1150
BLNr:1
Liegenschaftsadresse:Münzgasse 3
PLZ/Ort:8762 Oberzeiring

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

elf + 11 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !