Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich

Gericht Reutte

Gericht:
BG Reutte

Versteigerungsort:
Bezirksgericht Reutte
Der erste Gebäudeteil dürfte  errichtet worden sein.  wurde das Gebäude teilweise abgetragen und durch einen Zubau erweitert. Die Eigentumswohnung befindet sich im Zubau im OG und ist nach Südwesten ausgerichtet.
Der Bau- und Erhaltungszustand der zu bewertenden Wohnung, sowie das gesamte Gebäude, ist als vernachlässigt zu bezeichnen. In der Wohnung, befinden sich in mehreren Räumen befinden sich eine Vielzahl von wertlosen Gegenständen. Am Objekt sind überfällige Instandhaltungsarbeiten, die über den Ansatz der technisch- wirtschaftlichen Abnützung hinausgehen ersichtlich und wurden im Gutachten unter Punkt Gebäudebeschreibung beschrieben.
Betriebskostenrückstellungen sind nach den gemachten Angaben keine vorhanden. Es ist jedoch davon auszugehen, dass in den nächsten Jahren allgemeine Sanierungs- und Erhaltungsarbeiten am Gebäude anfallen dürften.
Es wird empfohlen das Langgutachten zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Jetzt Newsletter Anmelden !