Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Bauland Grundstück Bezirk Völkermarkt

Unbebautes Grundstück (Bauland – Gemischtes Baugebiet) Grundstück 531/11 KG 76108 Kühnsdorf (3.360 m2)
(Beschreibung des SV:
GST.NR. 531/11 mit 3.360 m²
In Kühnsdorf Nord, südlich der Hausnummer 97 und nördlich des Bahnhofes Völkermarkt-Kühnsdorf gelegen.
Gelände eben. Erschließung über eine asphaltierte Gemeindestraße.
Grünfläche mit Laubgehölzen wie Kirsche, Nuss und Frühapfel, im südlichen Bereich Laubgehölze in Brennstoffqualität.)

 

Grundstücksgröße: 3.360 m²

Objektgröße: 0,00 m²


Schätzwert: 134.400,00 EUR

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Vadium: 13.440,00 EUR

Geringstes Gebot: 94.080,00 EUR


Sonstige Hinweise:Es gelten die gesetzlichen Versteigerungsbedingungen, dies mit der Modifikation, dass das geringste Gebot (statt ansonsten mit 50 % des Schätzwerts) mit 70 % des Schätzwerts festgesetzt ist.
Ohne Anrechnung auf das Meistbot ist zu übernehmen: —–
Unter dem geringsten Gebot findet ein Verkauf nicht statt.
Als Vadium ist nur ein (inländisches) Sparbuch geeignet.
Ein Verzicht auf die Steuerbefreiung gemäß § 6 Abs 1 Z 9 lit a. UStG liegt nicht vor (das bedeutet, dass keine Umatzsteuer anfällt).
Sonstiger Hinweis:
Es wird darauf hingewiesen, dass im Grundbuch ein Vorkaufsrecht eingetragen ist. Dazu wird bemerkt, dass das für die Zwangsversteigerung nur die Bedeutung hat, dass der Vorkaufsberechtigte zum Versteigerungstermin zu laden ist (damit er (ganz normal wie sämtliche sonstigen Interessenten) mitsteigern kann). Ansonsten hat dies keine Bedeutung und entfällt nach der Versteigerung das Vorkaufsrecht.

Langgutachten:

Langgutachten (pdf) (1773 KB)
Fotos (1208 KB)
Beilagen (3543 KB)

Gericht:BG Völkermarkt
Aktenzeichen:761 3 E 524/20f
wegen:Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Letzte Änderung:12.03.2021
Versteigerungstermin:am 17.5.2021 um 08:30 Uhr
Versteigerungsort:Saal 12, 1. Stock, Bezirksgericht Völkermarkt
Telefonkontakt:04232 2239 DW 32 (oder DW 13)
Besichtigungszeit:Nach der Exekutionsordnung haben die verpflichtete Partei und auch Dritte Interessenten die Besichtigung der Liegenschaft zu gestatten.
Ein gerichtlicher Besichtigungstermin mit Gerichtsvollzieher findet nur über Antrag statt.
Es handelt sich aber ohnehin um eine unbebaute Liegenschaft, sodass eine Besichtigung vor Ort für jeden Interessenten (jedenfalls von außen) völlig problemlos möglich ist.
Ort und Zeit der Einsichtnahme:Die sich auf die Liegenschaft beziehenden Urkunden, Schätzungsprotokolle usw. können beim Bezirksgericht Völkermarkt während der Amtsstunden (grundsätzlich während der Parteienverkehrszeiten vormittags) eingesehen werden. Ablichtungen des gesamten Schätzungsgutachtens sind gegen Kostenersatz erhältlich. Das Langgutachten (ohne Anhänge) und das Kurzgutachten finden Sie aber ohnehin hier in diesem Internet-Edikt.

Grundbuch:76108 Kühnsdorf
EZ:843
Grundstücksnr.:531/11
BLNr:1
Liegenschaftsadresse:Kühnsdorf Nord
PLZ/Ort:9125 Kühnsdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 × vier =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !