Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Zweifamilienhaus Mürztal

Zuschlag ohne Überbot – Zweifamilienhaus
Gericht:BG Mürzzuschlag
Aktenzeichen:605 15 E 23/20h
wegen:Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Letzte Änderung:08.02.2021

Die Liegenschaft(en) Grundbuch
60224 Mitterdorf EZ 194
Grundstücksnr. .148; BLNr. 2 4
samt dem im Schätzungsprotokoll verzeichneten Zubehör wird/werden dem Meistbietenden auf Grund der Versteigerungsbedingungen um das Meistbot von 161.000,00 EUR zugeschlagen.

Der Zuschlag kann nicht durch ein Überbot unwirksam gemacht werden.


Sonstiges:Ersteher:
1.) Ionut Nicu Cormanios, 8664 St. Barbara, Dr. Bathelt-Siedlung 2/1
2.) Elena Cormanios, 8664 St. Barbara, Dr. Bathelt-Siedlung 2/1

 

Das Zweifamilienhaus in der Gemeinde St. Barbara, Ortsteil Mitterdorf, zwischen der L118 – Semmering Begleitstraße und der Feldgasse, direkt an der Neugasse. Ebenflächiges Grundstück, Grenzlänge entlang der Neugasse (Grundstücksbreite) ca.20 m.

W o h n h a u s
1912 in massiver Bauweise erichtet, 1970 ein Zubau an der Westseite.
Altbestand mit Keller, Erdgeschoß, 1. Obergeschoß und ausgebautem Dachgeschoß, Satteldach.
Zubau mit Erdgeschoß und 1. Obergeschoß, an das Dach des Altbestandes anschließendes Pultdach mit eingeschnittener Terrasse.
Wohnung-Erdgeschoß: Vorraum, Flur, 3 Zimmer, Küche, Bad.
Wohnung-1. Obergeschoß: Vorraum/Eßecke mit Treppe ins Dachgeschoß, 3 Zimmer, Küche, Bad; Dachgeschoß als Wohnraum ausgebaut mit Ausgang auf Terrasse.
Abgesehen vom Keller guter Bauzustand und üblich gute Unterhaltung. Kellerabgang desolat, aufsteigenden Feuchtigkeit bei den Kellerwänden.

N e b e n g e b ä u d e
Im Bereich der Südgrenze situiertes Objekt mit Satteldach, bebaute Fläche ca. 40 m2, genutzt als Abstellraum bzw. Laube, Solarzellen am Dach; guter Gesamtzustand.
Freiflächen sind Wiese, bepflanzt mit Buschwerk und kleineren Laubhözer; gepflegter Eindruck

Grundstücksgröße:807 m²


Schätzwert: 139.600,00 EUR

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Vadium: 13.960,00 EUR

Geringstes Gebot: 93.000,00 EUR


Sonstige Hinweise:Das Vadium kann nur in Form von Sparurkunden erlegt werden.
Die Versteigerung findet nicht im Gerichtsgebäude, sondern im Stadtsaal der Stadtgemeinde Mürzzuschlag, Stadtplatz 5, 8680 Mürzzuschlag, statt. Während der Verhandlung ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Gericht:BG Mürzzuschlag
Aktenzeichen:605 15 E 23/20h
wegen:Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Letzte Änderung:30.12.2020
Versteigerungstermin:am 05.02.2021 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort:Stadtsaal der Stadtgemeinde Mürzzuschlag, Stadtplatz 5, 8680 Mürzzuschlag
Telefonkontakt:03852/2174-46
Ort und Zeit der Einsichtnahme:Das Gutachten kann am Gericht von Montag bis Freitag in der Zeit von 7.30 bis 11.30 Uhr im Zimmer Nr. 306/3. Stock eingesehen werden. Kopien des Gutachtens sind über entsprechenden Antrag gegen Kostenersatz erhältlich.
Sonstiges:Ein gültiger Lichtbildausweis ist zur Versteigerung mitzubringen; ebenso ein Nachweis über die Staatsbürgerschaft (wie z.B. Reisepass, Staatsbürgerschaftsnachweis).

Grundbuch:60224 Mitterdorf
EZ:194
Grundstücksnr.:.148
BLNr:2 4
Liegenschaftsadresse:Neugasse 16
PLZ/Ort:8662 St. Barbara im Mürztal


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 × zwei =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !