Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Wohnung 2500 Baden

Die bewertungsgegenständliche Wohnung W 3 befindet sich im Souterrain des Wohnhauses Helenenstraße 114 und hat eine Fläche laut Planunterlagen und laut Nutzwertgutachten von 53,60 m² Sie besteht aus folgenden Räumen:
• Vorraum
• Küche
• Bad/WC
• Zimmer
• Zimmer
Als Zubehörwohnungseigentum zugeordnet ist der Wohnung W 3:
• ein PKW-Abstellplatz
• ein Kellerabstellraum mit 2,36 m²
Das bewertungsgegenständliche Wohnungseigentumsobjekt (Wohnung W 3) ist in einem äußerst schlechten Erhaltungszustand. Zum einen sind laut Eigentümerangaben seit Jahren keine baulichen Maßnahmen und keine sanierungs- oder Erneuerungsmaßnahmen getätigt werden, zum anderen ist durch einen Wohnungsbrand im November 2018 die Wohnungsausstattung stark in Mitleidenschaft gezogen worden.
Folgender Renovierungs- bzw. Erneuerungsbedarf war bei der Befundaufnahme augenscheinlich erkennbar:
• Beseitigung von Schäden am Innenputz
• Wand- Deckenbeläge zu erneuern
• Bodenbeläge zu erneuern
• haustechnische Leitungen/Anlagen angeblich noch teilweise funktionstüchtig, jedenfalls veraltet und für zeitgemäße Ansprüche zu erweitern bzw. zu erneuern
• Sanitär- und Küchenausstattung zu erneuern
• Fenster und Türen instandsetzungs- bzw. erneuerungsbedürftig
Für die Nutzung der Wohnung für zeitgemäße Wohnzwecke wird eine umfassende Sanierung (gesamte Innenausstattung, überwiegender Teil der haustechnischen Ausstattung) notwendig sein.

Grundstücksgröße: 3.255 m²

Objektgröße: 53,60 m²


Schätzwert: 78.000,00 EUR

Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs

:LIEGENSCHAFTSZUBEHÖR
Zum Bewertungsstichtag war die Wohnung W 3 mit Sanitäreinrichtungsgegenständen und einer Einbauküche ausgestattet. Siehe diesbezügliche Dokumentation durch Fotos im Anhang des Gutachtens.
Die Gegenstände stammen laut Eigentümerangaben aus der Zeit des Gebäudeumbaus und sind somit mehr als 25 Jahre alt. In Anbetracht des Alters und des schlechten Erhaltungszustands wird kein gesonderter Wert des Liegenschaftszubehörs angegeben.

WOHNUNGSEIGENTUMSZUBEHÖR
Wie zuvor erläutert sind als Zubehörwohnungseigentum der Wohnung W 3 ein PKW-Stellplatz und ein Kellerabteil zugeordnet.
Die genaue Zuteilung der Abstellplätze und der Kellerabteile ergibt sich aus den Plandarstellungen, welche der Benützungsregelung vom 20.8.2008 beiliegen. Einzelheiten siehe Langgutachten.

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: 0,00 EUR

Vadium: 7.800,00 EUR

Geringstes Gebot: 39.000,00 EUR

Gericht: BG Baden
Aktenzeichen: 040 6 E 2/19s
wegen: Zwangsversteigerung von Wohnungseigentum
Letzte Änderung: 21.08.2019
Versteigerungstermin: am 09.10.2019 um 11:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Baden, 1. Stock, Verhandlungssaal 3
Sonstiges: Ohne Anrechnung aus dem Meistbot sind zu übernehmen:
das außerbücherliche Sanierungsdarlehen
sowie allenfalls
die sich aus dem Wohnungseigentum ergebenden Beschränkungen (§ 11 Abs 3 WEG),
die in der Verteilungsmasse nicht Deckung findenden Forderungen der Wohnungseigentümergemeinschaft oder eines Miteigentümers soweit diese dem gesetzlichen Vorzugspfandrecht unterliegen (§ 27 Abs 3 WEG),
die in der Verteilungsmasse nicht Deckung findenden Forderungen eines Mieters soweit diese dem gesetzlichen Vorzugspfandrecht unterliegen (§ 42a MRG),
Unter dem geringsten Gebot findet ein Verkauf nicht statt.
Als Vadium kommen nur Sparurkunden in Betracht.
KG 04025, EZ 2309 = 45/1194-tel Anteile

Grundbuch: 04025 Rauhenstein
EZ: 2309
Grundstücksnr.: .201 und 701/6
BLNr: 2
Liegenschaftsadresse: Helenenstraße 114
PLZ/Ort: 2500 Baden


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !