Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Neue Versteigerung !

Das fünfgeschossige Wohnhaus Hafnerriegel 64 wurde in Massivbauweise errichtet. Das Dach wurde als Satteldach ausgeführt.
Die Fenster sind als Kunststofffenster ausgeführt, als Sonnenschutz dienen außenliegende Jalousien.
Die vertikale Erschließung erfolgt über ein an der Nordseite des Gebäudes gelegenes Stiegenhaus. Eine Aufzugsanlage gelangte nicht zur Ausführung.
Die Wohnung umfasst einen Vorraum, ein Bad/WC, eine Küche, sowie 4 Zimmer. Der Küche ist an der Nordseite ein Balkon vorgelagert.
Zusätzlich ist der Wohnung ein Kellerabteil zugeordnet.
Der Fußboden im Vorraum und den Wohnbereichen sind als unterschiedliche Holz und Parkettböden ausgeführt. Im an die Küche grenzenden Kinderzimmer wurde ein Teppichboden ausgeführt.
Im Badezimmer sind die Boden und Wandflächen mit keramischen Fliesen ausgelegt.
Die Türen sind als Holztüren, welche an Holzzargen angeschlagen sind, ausgeführt.
Die Wand- und Deckenflächen sind mit Ausnahme mit Ausnahme der Nass-räume, weiß gemalen.
Im Badezimmer und im WC sind die erforderlichen Sanitäreinrichtungsgegenstände vorhanden.

 

Objektgröße:83,55 m²


Schätzwert: 201.500,00 EUR

Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs:Im Eigentum des Verpflichteten steht eine Küche mit Ober- und Unter-schränken, Spüle, E-Herd, Backrohr, Kühlschrank und Geschirrspüler

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: 500,00 EUR

Vadium: 20.150,00 EUR

Geringstes Gebot: 100.750,00 EUR


Sonstige Hinweise:Es wird empfohlen, in das beim Bezirksgericht Graz-Ost erliegende Langgutachten samt Beilagen Einsicht zu nehmen !
Der/Die Verpflichtete hat dem Exekutionsgericht gegenüber keine Mitteilung nach § 6 Abs. 1 Z. 9 lit. a UStG 1994 abgegeben.
Das Vadium kann nur in Form einer Sparurkunde (ausschließlich Sparbuch) erlegt werden.

Gericht: BG Graz-Ost
Aktenzeichen: 631 244 E 80/20a
wegen: Zwangsversteigerung eines Liegenschaftsanteils
Letzte Änderung: 09.11.2020
Versteigerungstermin: am 21.12.2020 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Graz-Ost, Radetzkystr.27,8010 Graz,Saal G/EG
Telefonkontakt: 0316/8074 4206
Sonstiges: Langgutachten im Internet abrufbar. Weitere Auskünfte erteilt auch der Vertr.d.betr.Partei (WEG Hafnerriegel,v.d. Österr. Wohnbaugenossenschaft gemeinn.reg.GenmbH) Mag. Brunner-Mag.Stummvoll RAe OG, Tel.0316/22 50 10
Es besteht die Möglichkeit, das gegenständliche Objekt zu besichtigen.
Für die Teilnahme am Besichtigungstermin ist keine Anmeldung erforderlich !
Die Besichtigung muss mindestens 3 Wochen vor dem Versteigerungstermin bei Gericht beantragt werden.
Dieses Schreiben muss enthalten,ob von Haus aus ein Schlosser beigezogen werden soll, falls die zu besichtigende Wohnung/Haus etc. am Besichtigungstermin versperrt vorgefunden wird. Wird dementsprechend bei der Besichtigung ein Schlosser beigezogen, auch wenn die Besichtigung ohne Schlosser stattfinden hätte können,so muss die antragstellende Partei die Kosten des Schlosserdienstes trotzdem bezahlen.
Wenn nur eine Besichtigung (ohne Schlosser) beantragt wird, geht der Gerichtsvollzieher , welcher die Besichtigung durchführt, nur vor Ort und besteht bei dem gegenständlichen
Objekt, welches nicht zugänglich ist, dann keine Möglichkeit der Besichtigung.

Grundbuch: 63106 Jakomini
EZ: 1868
Grundstücksnr.: 1138/9
BLNr: 5
Liegenschaftsadresse: Hafnerriegel 64
PLZ/Ort: 8010 Graz


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !