Menü Schließen

Wohnungen Pottendorf Niederösterreich

Dienststelle:

BG Baden (040)

Aktenzeichen:

6 E 9/22z

wegen:

Zwangsversteigerung eines Liegenschaftsanteils

Bekannt gemacht am:

24.11.2022


Die Liegenschaft(en) Grundbuch

04106 Pottendorf EZ 177
Grundstücksnr. 325; BLNr. 18
2486 Pottendorf, Krennergasse 10

samt dem im Schätzungsprotokoll verzeichneten Zubehör wird/werden dem Meistbietenden auf Grund der Versteigerungsbedingungen um das Meistbot von 110.000,00 EUR zugeschlagen.

Überbote können binnen 14 Tagen nach dieser Verlautbarung bei diesem Gericht angebracht werden.

Das Überbot muss sich mindestens auf einen Betrag von 137.500,00 EUR stellen.


Kurzgutachten:

Kurzgutachten Wohnung Top OG 1 und Stellpl 8

Langgutachten:

Langgutachten (pdf) (4898 KB)

Lageplan:

Ortsplan (128 KB)
Widmung (108 KB)

Grundriss(e):

GrundrissInnenhof (94 KB)
Grundriss (56 KB)

Foto(s):

      

 

Über die ursprüngliche Errichtung des Gebäudes liegen im Bauakt keine Unterlagen auf, diverse Umbauten erfolgten zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Das Gebäude besteht aus einem Erdgeschoss und einem Obergeschoss mit insgesamt 11 Wohnungen, das Gebäude ist nicht unterkellert. Die zu bewertende Wohnung Top OG 1 befindet sich im Obergeschoss des nordwestseitigen (seitlichen) Gebäudetraktes.
Das Wohnhaus ist in Massivbauweise errichtet, die Fassade ist verputzt. Das Dach ist als Satteldach mit Ziegeleindeckung ausgebildet.
Der Innenhof ist befestigt, im Innenhof befinden sich 10 KFZ-Stellplätze (die Anordnung/Bezeichnung der Stellplätze ist gegenüber dem Lageplan im Nutzwertgutachten abgeändert).
begründet und im Grundbuch der EZ 177 einverleibt.
Das Wohnhaus ist in einem abgenutzten Zustand vorhanden.
Bauwerksstatische und vermessungstechnische Überprüfungen sowie bautechnische und haustechnische Bauwerksüberprüfungen haben durch den Sachverständigen im Zuge der Befundaufnahme auftragsgemäß nicht stattgefunden (kein bautechnisches Gutachten), die Beschreibung der vorhandenen Bauausführungen erfolgte ausschließlich durch augenscheinliche Befundung des Gebäudebestandes (ohne Bauwerksöffnungen).
Die zu bewertende Wohnung Top OG 1 befindet sich im Obergeschoss des nordwestseitig gelegenen (seitlichen) Gebäudetrakt und besteht aus einem Vorraum, einem Bad mit WC, einer Küche, einem Gang, einem Abstellraum, einem Wohnzimmer und drei Zimmer. Die Wohnung ist großteils südostseitig in den Innenhof ausgerichtet, der Küche ist hofseitig ein Balkon vorgelagert.
Die Wohnung wird durch Kunststofffenster belichtet, die Beheizung und Warmwasserversorgung erfolgt durch eine gasbefeuerte Hauszentralheizung. Die Raumhöhe beträgt in den Wohnräumen rund 2,55m.
Die Wohnung ist unmöbliert.
Die Wohnung befindet sich in einem mittleren Zustand. Die Dusche ist defekt, in zwei Zimmer fehlen teilweise die Sockelleisten.

Grundstücksgröße: 1.105 m²
Objektgröße: 117,28 m²

Schätzwert: 202.000,00 EUR
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör
Vadium: 20.200,00 EUR
Geringstes Gebot: 101.000,00 EUR

Sonstige Hinweise:

Nutzfläche Wohnung Top OG 1: 117,28m²
Nutzfläche Balkon: 7,38m²


Dienststelle:

BG Baden (040)

Aktenzeichen:

6 E 9/22z

wegen:

Zwangsversteigerung eines Liegenschaftsanteils

Bekannt gemacht am:

15.09.2022

Versteigerungstermin:

am 23.11.2022 um 11:00 Uhr

Versteigerungsort:

Bezirksgericht Baden, Conrad v.Hötzendorf Pl. 6, 2500 Baden, Saal 5

Sonstiges:

KG Pottendorf EZ 177 = 120/998-tel Ant., B-LNr. 18
untrennbar verbunden mit Wohngnungseigentum an Wohnung Top OG 1
Ohne Anrechnung auf das Meistbot sind zu übernehmen:
CLNr 8 Vereinbarung über die Aufwendungen gemäß § 32 WEG 202
Allenfalls
die sich aus dem Wohnungseigentum ergebenden Beschränkungen (§ 11 Abs 3 WEG),
die in der Verteilungsmasse nicht Deckung findenden Forderungen der Wohnungseigentümergemeinschaft oder eines Miteigentümers soweit diese dem gesetzlichen Vorzugspfandrecht unterliegen (§ 27 Abs 3 WEG),
die in der Verteilungsmasse nicht Deckung findenden Forderungen eines Mieters soweit diese dem gesetzlichen Vorzugspfandrecht unterliegen (§ 42a MRG).
Unter dem geringsten Gebot findet ein Verkauf nicht statt.
Gemäß § 147 EO kann das Vadium ausschließlich in Form von Sparbüchern erlegt werden.
Die verpflichtete(n) Partei(en) hat(haben) nicht bis spätestens 14 Tage nach Bekanntgabe des Schätzwertes dem Exekutionsgericht mitgeteilt, dass sie auf die Steuerbefreiung des § 6 Abs. 1 Z 9 lit. a UStG 1994 verzichtet(n).


Grundbuch:

04106 Pottendorf

EZ:

177

Grundstücksnr.:

325

BLNr:

18

Liegenschaftsadresse:

Krennergasse 10

PLZ/Ort:

2486 Pottendorf


Veröffentlicht unter bis 500.000 Euro, Eigentumswohnung, Niederösterreich, Österreich, Versteigerte Immobilien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Versteigerungs Katalog aus Österreich