Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Wohnung in 1050 Wien

Das Gesamtobjekt wurde 1953 / 54 als Wohnhauswiederaufbauhaus mit Fondsmitteln errichtet.
Lifte vorhanden.
Der Gesamtzustand der allgemeinen Teile des Hauses ist nach üblichen Marktkriterien als mittelmäßig bis gut zu bezeichnen.
Die Wohnung W 20 liegt im 6 Stock und ist straßenseitig und hofseitig orientiert.
Die Wohnung besteht aus 3 Zimmer, 1 Zimmer mit Kochnische, Abstellraum, Bad, WC, Vorraum sowie 2 Terrassen und einem nicht dinglich zugeordneten Kellerabteil.
Keine Zentalheizung vorhanden.
1 schadhafter Gasdurchlauferhitzer,
1 schadhafter Gaseinzelofen.
Elektrik sanierungsbedürftig.
Die Wohnung ist als generalsanierungsbedürftig zu bezeichnen ( inklusive Haustechnik )

Grundstücksgröße: 1.364 m²

Objektgröße: 78,40 m²


Schätzwert: 226.100,00 EUR

Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs:kein Zubehör vorhanden

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Vadium: 22.610,00 EUR

Geringstes Gebot: 113.050,00 EUR


Sonstige Hinweise:Ersuche um genaues Studium des Langgutachtens bezüglich der nicht bewilligten Änderungen und der wohnungseigentumsrechtlichen Probleme

Gericht: BG Innere Stadt Wien
Aktenzeichen: 001 73 E 21/15g
wegen: Zwangsversteigerung eines Liegenschaftsanteils
Letzte Änderung: 25.05.2020
Versteigerungstermin: am 5.8.2020 um 12:15 Uhr
Versteigerungsort: Justizpalast, 1011 Wien, Schmerlingplatz 11, 2. Stock, Zimmer Nr. 2056
Telefonkontakt: 01/51528-672
Ort und Zeit der Einsichtnahme: nur gegen telefonische Voranmeldung
Sonstiges: Gemäß § 147 EO ist das Vadium ausschließlich in Form von Sparbüchern mitzubringen.
Als Nachweis für die Staatsbürgerschaft des Bieters/der Bieterin sind ein gültiger Staatsbürgerschaftsnachweis, Reisepass und Personalausweis geeignet (nicht: Führerschein, Berufsausweise etc.).
Zur Hintanhaltung der Corona-Ansteckungsgefahr wurde vom Gericht kein Besichtigungstermin festgesetzt. Auf die Bestimmung des § 176 Abs 2 EO wird verwiesen. Bietinteressenten können sich schon vorab das für die Versteigerung erfolderliche Formular von der Homepage des Bezirksgerichts Innere Stadt Wien ausdrucken und ausgefüllt mitbringen:
https://www.justiz.gv.at/bg-innere-stadt-wien/bezirksgericht-innere-stadt-wien/zwangsversteigerungen-von-liegenschaften-waehrend-der-covid-19-massnahmen-8f1.de.html

Grundbuch: 01008 Margarethen
EZ: 1059
Grundstücksnr.: 900/1, 900/2, 901/1, 901/8
BLNr: 25
Liegenschaftsadresse: Siebenbrunnengasse 18 ident Zentagasse 27 – 29
PLZ/Ort: 1050 Wien


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !