Menü Schließen

Wohnhaus mit Kücheneinrichtung

Wohnhaus, größtenteils bestehend aus einem Keller-, einem Erd- und einem Obergeschoß sowie einem nicht ausgebauten Dachboden

Grundstücksgröße: 845 m²

Schätzwert: 827.800,00 EUR

Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs:

Gemäß Beauftragung ist auch die vorhandene Kücheneinrichtung (mit Ausnahme der „lose“ angeordneten Teile) der Bewertung zugrunde zu legen. Der Verbau erfolgte im Wesentlichen L-förmig samt zusätzlicher Kochzeile. Hinsichtlich dem Umfang ist auf die Fotodokumentation einzugehen. Anzumerken ist, dass keine Funktionsprüfung erfolgte. Mitgeteilt wurde, dass die Funktion gegeben ist (mit Ausnahme vom Gefrierfach). Das Alter wurde mit etwa 13 Jahren genannt.
Es bestehen in der Küche nachfolgende Gerätschaften (Miele Produkte): Elektroherd, Ceranfeld und Dunstabzug, Mikro, Nespressoeinheit, Geschirrspüler, Kühlschrank.
Im Kellergeschoß ist eine Sauna in Holzbauweise eingebaut. Sitz- bzw. Liegebereiche und ein Saunaofen sind gegeben.

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: 8.000,00 EUR
Vadium: 82.780,00 EUR
Geringstes Gebot: 413.900,00 EUR

Sonstige Hinweise:

Auf das beim Bezirksgericht vorliegende Gutachten, in welchem sämtliche erwähnte „Beilagen“ enthalten sind, ist zu verweisen.
Beim Punkt „Schätzwert“ wurde der Verkehrswert unter Berücksichtigung der im Gutachten erwähnten Abgabenrückstände mit angen. dinglicher Wirkung eingetragen. Der Verkehrswert ohne Berücksichtigung der Abgabenrückstände mit dinglicher Wirkung wurde mit € 820.000,– ermittelt.


Langgutachten:

Langgutachten (417 KB)

Lageplan:

Orthofoto (108 KB)
Bebauungsplan (143 KB)

Grundriss(e):

Grundriss Kellergeschoß (115 KB)
Grundriss Obergeschoß (131 KB)
Grundriss Erdgeschoß (134 KB)
Schnitt (114 KB)

Foto(s):

Dienststelle:

BG Korneuburg (110)

Aktenzeichen:

9 E 27/21y

wegen:

Zwangsversteigerung einer Liegenschaft

Bekannt gemacht am:

22.11.2022

Versteigerungstermin:

am 23.01.2023 um 10:00 Uhr

Versteigerungsort:

Verhandlungssaal 16, EG, Landesgerichtsplatz 1, 2100 Korneuburg

Telefonkontakt:

02262/799-580

Ort und Zeit der Einsichtnahme:

Mo, Mi bis Fr. 8:30 bis 12:00 Uhr
Di 8:00 bis 12:00 Uhr, 1. Stock, Zimmer Nr. 126
Die auf die Liegenschaft sich beziehenden Urkunden, Schätzungsprotokolle usw. können von den Kauflustigen beim BG Korneuburg in der Abt. 13, Zimmer Nr. 126, 1. Stock während der für den Parteienverkehr bestimmten Zeit eingesehen werden. Bei dem oben bezeichneten Gericht sind Ablichtungen des gesamten Schätzungsgutachten gegen Kostenersatz erhältlich.

Sonstiges:

Als Sicherheitsleistung (Vadium) kommen nur SPARBÜCHER in Betracht. Bieter haben sich durch Vorlage eines REISEPASSES auszuweisen, gegebenenfalls ist ein Firmenbuchauszug bzw. eine beglaubigte Spezialvollmacht mitzubringen


Grundbuch:

11138 Spillern

EZ:

1225

Grundstücksnr.:

1368/3

BLNr:

1

Liegenschaftsadresse:

Stockerauer Straße 35h

PLZ/Ort:

2104 Spillern


Veröffentlicht unter Einfamilienhaus, mehr als 500.000 Euro, Österreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Versteigerungs Katalog aus Österreich