Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Wien Wohnung

Das Wohnhaus wurde Ende des 19.Jahrhunderts errichtet und besteht aus einem Kellergeschoss (Souterrain), einem Erdgeschoss (Hochparterre), drei Obergeschossen und einem Dachgeschoss mit Galerie.
Die zu bewertende Wohnung Top W 4 befindet sich im Hochparterre (Zugang vom Hauseingang über eine Stiegenanlage zur Wohnungs-Eingangsebene – kein behindertengerechter Zugang zur Wohnung).
Im Souterrain befinden sich ein Lokal und die Parteienkeller. Im Hochparterre, den Obergeschossen und dem Dachgeschoss sind Wohnungen angeordnet.
Das Gebäude ist in Massivbauweise errichtet und hat straßenseitig eine gegliederte Fassade. Die Wohnungen sind teilweise mit Balkonen (hofseitig) ausgestattet, zwei Wohnungen ist ein Gartenanteil zugeordnet.
Das Dach des Gebäudes ist als Satteldach mit Dachgauben ausgebildet.
Das Wohnhaus ist mit einem Aufzug ausgestattet, der Aufzug ist über eine Stiegenanlage zu erreichen, die Zugänge (Lifteinstiege) befinden sich jeweils im Halbstock. Der Eingangsbereich ist mit einer Gegensprechanlage mit Türöffner zu den einzelnen Wohnungen verbunden.
Das Wohnhaus ist parifiziert, an dem Lokal und den Wohnungen ist Wohnungseigentum begründet und im Grundbuch der EZ 939 einverleibt.
Das Wohnhaus ist in einem dem Gebäudealter sowie der Generalsanierung vor einigen Jahren entsprechend mittleren Zustand vorhanden.
Die Wohnung Top W 4 liegt im Hochparterre und besteht aus einem Vorraum, einem WC, einem Bad, einer Küche, zwei Kabinetten und zwei Zimmern. Hofseitig ist der Wohnung ein Balkon vorgelagert (nicht zugänglich, da Fensteröffnung – keine Türöffnung vom Kabinett zu Balkon besteht!). Im Innenhof ist der Wohnung ein Garten zugeordnet (kein direkter Zugang aus der Wohnung gegeben). Die Wohnung ist sowohl straßenseitig (südwestseitig – ein Zimmer und ein Kabinett) als auch hofseitig (nordostseitig – ein Zimmer und ein Kabinett) ausgerichtet. In der Küche ist eine versperrte Terrassentüre in den angrenzenden überbauten kleinen Lichthof ausgeführt (Verbindung zum Lichthof der Nachbarliegenschaft Huglgasse ON 18 vorhanden).
Die lichte Raumhöhe beträgt in den Wohnräumen ca. 3,25m.
In der Küche befindet sich eine Gastherme (keine Funktionsüberprüfung erfolgt, Leitungsführungen im Mauerwerk teilweise unfertig).
Im Vorzimmer befindet sich der Wohnungsapparat der Türsprechanlage. Der Elektrosicherungskasten befindet sich in der Küche.
Im Souterrain ist der Wohnung das Kellerabteil PK 10 als Zubehör gemäß WEG zugeordnet.
Die Wohnung ist unmöbliert, das sonstige Inventar ist nicht Gegenstand der Bewertung.
Die Wohnung befindet sich in einem sanierungsbedürftigen, teilweise unfertigen Zustand. Die Heizungsleitungen sind auf Putz verlegt, Feuchteschäden sind in einigen Räumen vorhanden, Mauerwerksöffnungen bestehen vor allem in den Nassräumen und in der Küche.

Grundstücksgröße: 460 m²

Objektgröße: 69,71 m²


Schätzwert: 53.900,00 EUR

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Vadium: 5.390,00 EUR

Geringstes Gebot: 26.950,00 EUR


Sonstige Hinweise:Nutzfläche Top W 4: 69,71m²
Nutzfläche Balkon: 8,00m²
Nutzfläche Garten2: 83,00m²
Nutzfläche Kellerabteil PK 10: 0,45m².

Gericht: BG Fünfhaus
Aktenzeichen: 013 39 E 30/18w
wegen: Zwangsversteigerung von Wohnungseigentum
Letzte Änderung: 01.06.2018
Versteigerungstermin: am 04.07.2018 um 10:30 Uhr
Versteigerungsort: BEZIRKSGERICHT Fünfhaus, Gasgasse 1-7, 1150 Wien, Verhandlungssaal X (römisch zehn)
Telefonkontakt: 01/89143-308020, 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr. Vgl davor bitte FELD „SONSTIGE HINWEISE“
Besichtigungszeit: Die Besichtigung ist grundsätzlich von der verpflichteten Partei zu dulden (vgl Feld „SONSTIGE HINWEISE“). Sollte der Zugang nicht gewährleistet werden, kann über schriftlichen Antrag (einlangend bei Gericht mindestens zwei Wochen vor dem Versteigerungstermin) ein Besichtigungstermin mit Schlosser festgesetzt werden. Vorläufig wird von Amts wegen ein Besichtigungstermin ohne Beisein einer Amtsperson (und ohne Schlosser) festgesetzt für:
Dienstag, 26.06.2018, 16:40 Uhr
Ort und Zeit der Einsichtnahme: Eine Kopie des Gutachten kann täglich von 08:30 bis 12:00 auf Zimmer A-213 des Bezirksgerichts Fünfhaus eingesehen werden. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Der Volltext des Gutachtens ist auch in der Ediktsdatei abrufbar.
Sonstiges: I

Grundbuch: 01306 Rudolfsheim
EZ: 939
Grundstücksnr.: .682
BLNr: 3
Liegenschaftsadresse: Huglgasse 20
PLZ/Ort: 1150 Wien


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !