Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Voitsberg Grundstück

Die Liegenschaft EZ 221 KG 63302 Arnstein besteht aus dem unbebauten Grundstück 201/27 und befindet sich etwa 4,5 km südöstlich des Voitsberger Stadtzentrums im Bereich des Mittelhanges des von NW nach SO strebenden Arnsteinkogls.
Das Grundstück 201/27 weist eine annähernd trapezförmige Gestalt auf und erstreckt sich von dem im Süden vorbeiführenden asphaltierten Gemeindeweg in
nördlicher Richtung hangabwärts. Die Hangneigung beträgt etwa 20 Grad.
Das unverbürgte katastrale Gesamtausmaß der Liegenschaft beträgt 1.285 m².
Die Zufahrt zum gegenständlichen Grundstück erfolgt vom Bahnhof Krems aus über eine steile, asphaltierte Gemeindestraße.
Lt. aktuellem Flächenwidmungsplan der Stadtgemeinde Voitsberg ist die Schätzliegenschaft als WR (reines Wohngebiet) ausgewiesen. Die Bebauungsdichte wurde mit 0,2-0,4 festgelegt.
Bebauung – Aufschließung und Ver-u. Entsorgungseinrichtungen:
Das Grundstück ist unbebaut und grenzt südseitig unmittelbar an die Gemeindestraße an und ist im Flächenwidmungsplan als „Reines Wohngebiet“ mit einer Bebauungsdichte von 0,2-0,4 ausgewiesen. Stromanschluss möglich
Gemeindewasserleitung und Kanal:
Anschlussmöglichkeit an die im Gemeindeweg verlegten Leitungen gegeben.
Das Areal wird derzeit nicht genutzt und ist ungepflegt und verwildert. Der überwiegende Teil ist stark verbuscht ( Haselnuss- und Holundersträucher) bzw. mit diversen Laubgehölzen bestockt (Birken, Eschen) .
Eine eventuelle Bebauung der Fläche ist erst nach einer kostenintensiven Freimachung möglich. Darüber hinaus sind vor der Errichtung eines Gebäude umfangreiche Sicherungsmaßnahmen durchzuführen (Stützmauern), die mit einem entsprechenden finanziellen Aufwand verbunden sind
Lt. Stadtgemeinde Voitsberg besteht zum Bewertungsstichtag (16.3.2018) ein Grundsteuerrückstand in der Höhe von € 60,00.

Grundstücksgröße: 1.285 m²


Schätzwert: 27.000,00 EUR

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Vadium: 2.700,00 EUR

Geringstes Gebot: 13.500,00 EUR

Gericht: BG Voitsberg
Aktenzeichen: 633 7 E 55/17h
wegen: Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Letzte Änderung: 03.12.2018
Versteigerungstermin: am 15.1.2019 um 12:30 Uhr
Versteigerungsort: Saal 55, 2. Stock
Telefonkontakt: 03142 21665-75
Besichtigungszeit: Die Anberaumung eines Besichtigungstermins kann bis spätestens 10 Tage vor dem Termin beantragt werden.
Ort und Zeit der Einsichtnahme: Zi 29/I, zwischen 8 und 12 Uhr
Sonstiges: Ohne Anrechnung auf das Meistbot zu übernehmende Lasten scheinen im Grundbuch nicht auf.
Zur Liegenschaft gehört kein Zubehör.
Der Verpflichtete hat keine Mitteilung nach § 6 Abs. 1 Z. 9 lit. a UStG 1994 erstattet.
Das Vadium kann nur in Form von Sparurkunden erlegt werden.
Bieter haben einen Lichtbildausweis mitzubringen!

Grundbuch: 63302 Arnstein
EZ: 221
Grundstücksnr.: 201/27
BLNr: 1
Liegenschaftsadresse: Arnstein
PLZ/Ort: 8570 Voitsberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !