Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Vermietete Wohnung Wien

Hinzuweisen ist, dass die bewertungsgegenständliche Wohnung Top 3 vermietet ist.
Aus dem vorgelegten Mietvertrag ist die Dauer des Mietverhältnisses aus
gutachterlicher Sicht nicht genau ersichtlich. Auf der letzten Seite des Mietvertrages
ist der 01.06.2015 und 01.06.2021 vermerkt. Gemäß Mietvertrag wurde das
Mietverhältnis auf 3 Jahre abgeschlossen. Laut Auskunft von Herrn T., Mieter, wurde der Mietvertrag am 01.06.2015 abgeschlossen und dann auf
weitere 3 Jahre verlängert. Der Mietvertrag endet daher am 01.06.2021. Die Miete
beträgt laut Auskunft von Herrn T., Mieter, monatlich gesamt
€ 400,-. Laut Auskunft von Herrn T., Mieter, wurde keine
Kaution hinterlegt.
Bei der Bewertung kommt aufgrund der rechtlichen Unsicherheit betreffend des
Mietvertrages ein Risikoabschlag von 5 % zur Anwendung.
Hausverwaltung:
Laut schriftlicher Mitteilung der Gemeinnützige Wohnbaugesellschaft vom 20.12.2018 beträgt die aktuelle monatliche
Vorschreibung betreffend der bewertungsgegenständlichen Wohnung Top 3 gesamt
€ 158,68. Der Stand der Rücklage weist laut schriftlicher Mitteilung vom 20.12.2018
der Gemeinnützige Wohnbaugesellschaf ein
Guthaben von €160.000,- auf.
Energieausweis:
Ein Energieausweis ist für die Liegenschaft vorhanden.
B lfd. Nr. 3, 640/17940 Anteile an der EZ 774, Grundbuch 01402
Hernals, verbunden mit Wohnungseigentum an W 3
ECKDATEN
Bezeichnung: Wohngebäude
Bauartklasse: Bauartklasse 1 (massive Bauweise)
Bauart: Ziegelmauerwerk
Dachung: Harte Dachung
Heizung: Laut Auskunft von Herrn T.,
Mieter Wohnung Top 3, erfolgt die Beheizung der
bewertungsgegenständlichen Wohnung W 3 mittels
einer Gas – Zentralheizung. Hinzuweisen ist, dass eine
Funktionsüberprüfung der Heizung durch den
Sachverständigen nicht durchgeführt wurde.
Fenster: Kunststofffenster
Kellerabteil: Laut Auskunft von Herrn T.,
Mieter Wohnung Top 3, ist ein Kellerabteil zu der
bewertungsgegenständlichen Wohnung W 3 dazugehörig.

Grundstücksgröße: 385 m²

Objektgröße: 46,08 m²


Schätzwert: 111.100,00 EUR

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Vadium: 11.100,00 EUR

Geringstes Gebot: 95.000,00 EUR

Gericht: BG Hernals
Aktenzeichen: 014 11 E 3541/18s
wegen: Zwangsversteigerung eines Liegenschaftsanteils
Letzte Änderung: 22.03.2019
Versteigerungstermin: am 10.05.2019 um 11:00 Uhr
Versteigerungsort: 1172 Wien, Kalvarienberggasse 31, Saal F, 4. Stock
Telefonkontakt: 01/404 25 – 314
Besichtigungszeit: Die verpflichtete Partei, K., , hat die Besichtigung der Liegenschaft zu gestatten und für deren Zugänglichkeit zu sorgen (§ 176 Abs 1 EO). Die Festlegung bestimmter Besichtigungszeiten bzw. eines Besichtigungstermines durch das Gericht erfolgt nur über rechtzeitigen schriftlichen Antrag.
Ort und Zeit der Einsichtnahme: Das Originalgutachten kann täglich zwischen 8:00 und 12:00 Uhr bei diesem Gericht (Zi. 309) eingesehen werden. (NUR GEGEN VORLAGE EINES GÜLTIGEN LICHTBILDAUSWEISES)
Sonstiges: Als VADIUM werden NUR legitimierte Sparbücher angenommen. Namenssparbücher müssen auf den Bieter lauten. Ab einer Einlage von EUR 15.000,– werden nur Namenssparbücher angenommen.
Alle Bieter müssen einen gültigen Lichtbildausweis und österr. Staatsbürgerschaftsnachweis od. eine(n) Bestätigung/Bescheid nach dem Wr. AusländergrunderwerbsG vorlegen.
VOLLMACHTEN müssen beglaubigt sein.

Grundbuch: 01402 Hernals
EZ: 774
Grundstücksnr.: .702
BLNr: 3
Liegenschaftsadresse: Beheimgasse 54, Weidmanngasse 8
PLZ/Ort: 1170 Wien


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !