Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Einfamilienwohnhaus im Rohbau

Bestandsverhältnis
Anzumerken ist, dass das Wohnhaus derzeit unbewohnt ist. Es handelt sich um
einen Rohbau.
Energieauseis
Ein Energieausweis ist für die Liegenschaft nicht vorhanden. Es handelt sich um
einen Rohbau.
Rückstände
Laut schriftlicher Auskunft der Marktgemeinde Weikendorf vom 19.12.2019 sind
keine Rückstände betreffend der bewertungsgegenständlichen Liegenschaft
vorhanden.
Bezeichnung: Einfamilienwohnhaus im Rohbau
Bauartklasse: Bauartklasse 1 (massive Bauweise)
Baujahr: Baubeschreibung vom 24.03.1993
Bescheid „Bewilligung“ zur Errichtung eines
Einfamilienwohnhauses vom 14.04.1993
Baufortschrittsmeldung vom 06.08.1993
Baufortschrittsmeldung vom 01.06.1994
Bauart: Außenwände Ziegelmauerwerk
Innenwände Ziegelmauerwerk
Fenster: Kunststofffenster
Heizung: nicht vorhanden
Gliederung: Kellergeschoss
Erdgeschoss
Dachgeschoss
Sonstiges: Garage
Die bewertungsgegenständliche Liegenschaft besteht aus einem Wohnhaus
welches sich im Rohbau befindet.
Der Gesamtzustand der Liegenschaft ist als unterdurchschnittlich erhalten zu
bezeichnen. Diverse Fertigstellungsarbeiten müssen noch durchgeführt werden.
Die Liegenschaft ist an keine üblichen öffentlichen Versorgungsleitungen angeschlossen.
Flächenwidmung: Bauland-Wohngebiet

Grundstücksgröße: 978 m²

Objektgröße: 196,00 m²


Schätzwert: 125.300,00 EUR

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: nicht festgestellt

Vadium: 12.530,00 EUR

Geringstes Gebot: 92.722,00 EUR


Sonstige Hinweise:Die verpflichtete Partei hat nicht bekanntgegeben, ob sie auf die Steuerbefreiung gemäß § 6 Abs 1 Z 9 lit a UStG 1994 verzichtet.
Während der Aufnahme der Generalien der Bieter haben diese eine Mund-Nasen-Schutzmaske oder eine in gleichwertiger Weise, Mund und Nase bedeckende Verhüllung zu tragen.
Die Reihenfolge, in der die Liegenschaften zur Versteigerung gelangen, wurde über (letztlich) übereinstimmenden Antrag der führenden betreibenden Partei, der beigetretenen betreibenden Partei und der verpflichteten Partei bestimmt.
Bei dieser Versteigerung wird gemäß § 146 Abs 1 Z 5 EO idF EO-Nov 2000 insofern von den gesetzlichen Versteigerungsbedingungen abgewichen, als über Antrag der führenden betreibenden Partei höhere Beträge (als die Hälfte des Schätzwertes) als geringste Gebote der Versteigerung zugrunde gelegt werden.
Das Vadium ist in Form eines Sparbuches bei der Versteigerungstagsatzung zu erlegen.
Ebenso ist die Vorlage eines gültigen Lichtbildausweises (Reisepass) erforderlich.

Gericht: BG Gänserndorf
Aktenzeichen: 060 14 E 62/19g
wegen: Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Letzte Änderung: 02.09.2020
Versteigerungstermin: am 22.09.2020 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Gerichtsparkplatz hinter dem Gerichtsgebäude (neben Stiegenaufgang zum Ausgang Dr. Wilhelm Exner-Brücke)
Telefonkontakt: 02282/2625-2201
Besichtigungszeit: Besichtigung an Ort und Stelle am
18. September 2020, um 16:00 Uhr

Grundbuch: 06025 Stripfing
EZ: 364
Grundstücksnr.: 136/11
BLNr: 1
Liegenschaftsadresse: Aspacherweg 4
PLZ/Ort: 2253 Stripfing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !