Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Oberwart Haus

Das Grundstück 705/5 mit dem darauf befindlichen Haus liegt am westseitigen Stadtrand von Oberwart. Die Aufschließung und Erreichung erfolgt über den anschließenden Rückenweg (Servitutsweg), welcher ostseitig in die Dornburggasse mündet. Die Lage des Grundstückes ist relativ eben, die Figuration unregelmäßig.
Infrastruktur:
Sämtliche infrastrukturellen Gegebenheiten, wie öffentliche Haltestellen, Gaststätten, Kindergärten, Schulen, Banken sowie Einkaufsmöglichkeiten sind in Oberwart vorhanden.
Gebäudebeschreibung:
Wohngebäude:
Ein genaues Erbauungsdatum des Altbaus nicht bekannt. Pläne und Bescheide darüber liegen nicht vor. Wie dem Baubescheid aus dem Jahr 2006 zu entnehmen, erfolgte ein Zubau und eine Aufstockung. Eine Fertigstellungsanzeige diesbezüglich besteht nicht. Das Gebäude ist zweigeschossig in Massivbauweise, bestehend aus Erd- und Obergeschoss errichtet.
An Räumlichkeiten sind im Obergeschoss vorhanden drei Zimmer, Badezimmer, WC und Gang. Im Erdgeschoss befinden sich Schlafzimmer, Esszimmer, Küche, Waschraum, Gang, Garderobe und Heizraum.
Die Aufschließung und Erreichung ist über den anschließenden Rückenweg gegeben, sodass Zugang und Zufahrt von diesem aus erfolgen. Der Zugang erfolgt über betonierte Vorlegstufen. Die Geschosse untereinander sind durch Stiegen miteinander verbunden.
Lagerraum, an das Wohnhaus angebaut bzw. Erdkeller:
Diese wurden ausschließlich fotografisch dokumentiert, nachdem sie keinen Verkehrs-wert – Marktwert – aufweisen.
Außenanlagen:
Die Vorplatzfläche im Bereich des Altbaus ist geschottert. Beim Zugang zum Objekt vorhanden ein unvollständiger Verbundsteinplattenbelag. Zum anschließenden Nachbarn ein Holzzaun sowie Metallsteher mit Welleternitbeplankung. An der Rückseite besteht eine in Schräglage befindliche Steinmauer. Vom Niveau des Erdkellers hergestellt eine einläufige Massivstiege zum Plateau über dem Erdkeller.

 

Grundstücksgröße: 531 m²

 

Objektgröße: 98,63 m²

 

Schätzwert: 155.000,00 EUR

 

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Vadium: 15.500,00 EUR

Geringstes Gebot: 117.000,00 EUR

 


Sonstige Hinweise:Vadium in Sparbuchform. Sofern der Mindestabstand im Verhandlungssaal nicht eingehalten werden kann, findet die Versteigerung im Gerichtshof statt. Für den Schlechtwetterfall ist entsprechender Regenschutz mitzubringen. Wenn auch dort der in der Hausordnung vorgesehene Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, wird der Zutritt auf Bieter mit Nachweis des Vadiums beschränkt. Bei Krankheitsanzeichen wird der Zutritt verweigert.

Gericht: BG Oberwart
Aktenzeichen: 340 4 E 3958/19y
wegen: Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Letzte Änderung: 15.05.2020
Versteigerungstermin: am 10.07.2020 um 9:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Oberwart,Verhandlungssaal I
Telefonkontakt: 03352/32313
Besichtigungszeit: Oberwart, Rückenweg 6
Ort und Zeit der Einsichtnahme: während der Amtsstunden, nach tel Voranmeldung
Sonstiges: keine Option zur Steuerpflicht

Grundbuch: 34057 Oberwart
EZ: 6521
Grundstücksnr.: 705/5
BLNr: 1 und 2
Liegenschaftsadresse: Rückenweg 6
PLZ/Ort: 7400 Oberwart


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !