Menü Schließen

Landwirtschaft in 8045 Graz

Dienststelle:

BG Graz-Ost (631)

Aktenzeichen:

244 E 42/21i

wegen:

Versteigerung einer gemeinschaftlichen Liegenschaft

Bekannt gemacht am:

18.10.2021


Die Liegenschaft(en) Grundbuch

63126 Graz-Stadt-Weinitzen EZ 1632
Grundstücksnr. 108/3; BLNr. 1,2,3

samt dem im Schätzungsprotokoll verzeichneten Zubehör wird/werden dem Meistbietenden auf Grund der Versteigerungsbedingungen um das Meistbot von 7.620.000,00 EUR zugeschlagen.

Der Zuschlag kann nicht durch ein Überbot unwirksam gemacht werden.


Sonstiges:

 

 

:land- und forstwirtschaftlich genutzte Liegenschaft

Beschreibung (WE):.

Grundstücksgröße: 12.830 m²

Objektgröße: 4.131,00 m²


Ausrufpreis: 3.380.000,00 EUR

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Vadium: 338.000,00 EUR

Geringstes Gebot: 3.380.000,00 EUR


Sonstige Hinweise:Im gegenständlichen Verfahren hat keine Schätzung der Liegenschaft stattgefunden, sondern haben sich die Parteien auf den Ausrufpreis geeinigt (§ 352 a Abs. 4 EO ).
Aufgrund der aktuellen Corona – Pandemie gelten im gesamten Gerichtsgebäude die von der Bundesregierung erlassenen Schutzvorschriften und Hygieneregeln . Zu anderen Personen ist daher ein Sicherheitsabstand von zumindest 1 Meter ( Achtung : Es können tagesaktuell andere Distanzen gelten !! ) einzuhalten , und es ist auf die Handhygiene zu achten .
Im Gerichtsgebäude besteht derzeit die Pflicht , einen Mund-Nasen-Schutz ( kein Gesichtsvisier ! ) zu verwenden – Achtung : Es kann zum Termin der Versteigerung nach Lage der Pandemiesituation auch ein Standard FFP2 oder höher erforderlich sein – , wobei Sie in allen Fällen ersucht werden , dann Ihre eigene dann jeweils erforderliche Schutzmaske selbst mitzubringen .
Das Abnehmen der Schutzmaske darf nur erfolgen , wenn der Richter , der die Verhandlung leitet , die Abnahme der Schutzmaske gestattet oder anordnet .
Bitte betreten Sie das Gerichtsgebäude frühestens 25 Minuten vor dem angegebenen Termin .
Den Anweisungen des Sicherheitspersonales bei den Zutrittskontrollen ist unbedingt Folge zu leisten.
Haben Sie Verständnis dafür , dass , abhängig von der Anzahl der bei der Tagsatzung dann tatsächlich anwesenden und erschienen Personen aus feuerpolizeilichen ( Fluchtweg ) aber auch aus den erwähnten gesundheitlichen Gründen heraus eine Beschränkung der Teilnehmeranzahl vor Ort erfolgen kann .
Diese genannten Maßnahmen dienen auch Ihrem eigenen Schutz . Danke für Ihr Verständnis !
Das Vadium kann nur in Form einer Sparurkunde (ausschließlich Sparbuch) erlegt werden.
Ohne Anrechnung auf das Meistbot sind zu übernehmen:Eintragungen zu C-LNr. 1, 2, 3 und 4

Gericht: BG Graz-Ost
Aktenzeichen: 631 244 E 42/21i
wegen: Versteigerung einer gemeinschaftlichen Liegenschaft
Letzte Änderung: 07.09.2021
Versteigerungstermin: am 18.10.2021 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Graz-Ost, Radetzkystraße 27, 8010 Graz, Saal G/EG
Telefonkontakt: 0316/8074 4206

Grundbuch: 63126 Graz-Stadt-Weinitzen
EZ: 1632
Grundstücksnr.: 108/3
BLNr: 1,2,3
Liegenschaftsadresse: Pfeifferhofweg 151 und 153
PLZ/Ort: 8045 Graz


Veröffentlicht unter Land und Forstwirtschaft, mehr als 500.000 Euro, Österreich, Steiermark, Versteigerte Immobilien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Versteigerungs Katalog aus Österreich