Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Haus im Bezirk Baden

Das Wohnhaus wurde aufgrund der Baubewilligung vom August 2004 errichtet (Benützungsbewilligung aus dem Jahr 2011) und ist in offener Bauweise auf der Liegenschaft errichtet. Das Gebäude besteht aus einem Erdgeschoss und einem Dachgeschoss und ist nicht unterkellert. Der Eingang befindet sich an der Westseite des Gebäudes und ist über einen befestigten Zugangsweg (betonierter Weg mit Betonstufen) erreichbar.
Das Erdgeschoss besteht aus einem Vorraum, einem WC, einem Bad, einem Wohnraum mit Kochnische und einem weiteren Zimmer. Dem Wohnraum ist südseitig eine Terrasse vorgelagert.
Das Dachgeschoss besteht aus einem Vorraum, einem WC mit Waschmaschinenanschluss, einem Abstellraum und drei Zimmern. In den Räumen sind Dachschrägen vorhanden.
Das Gebäude ist in Rundholz-Blockbauweise errichtet, das Dach ist als Satteldach mit Ziegeleindeckung ausgebildet. Das Gebäude wird durch Holzfenster belichtet. Die Beheizung und Warmwasserversorgung erfolgt durch eine gasbefeuerte Zentralheizungsanlage (Therme im Wohnraum).
Im Garten straßenseitig befindet sich ein unterirdischer Flüssiggastank.
Der Garten ist begrünt und mit einzelnen Sträuchern und Bäumen bepflanzt und weist einen naturbelassenen teilweise gärtnerisch ungepflegten Zustand auf. Die Einzäunung des Grundstückes erfolgt durch Grünhecken teilweise mit einfachem Maschendrahtzaun.
Das Gebäude ist in einem dem Alter entsprechend durchschnittlichen Zustand vorhanden, haustechnische Leitungen sind im Inneren großteils sichtbar an den Holzwänden (“auf Putz”) verlegt, Wandabschlüsse fehlen teilweise bzw. sind unvollständig ausgeführt.
Das Gebäude ist außen stark verwittert (Holzoberfläche graue Färbung).

Grundstücksgröße: 6.058 m²

Objektgröße: 125,00 m²


Schätzwert: 476.000,00 EUR

Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs:zweizeilige Einbauküche mit Geräten

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: 0,00 EUR

Vadium: 47.600,00 EUR

Geringstes Gebot: 238.000,00 EUR

Gericht: BG Baden
Aktenzeichen: 040 6 E 22/18f
wegen: Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Letzte Änderung: 30.10.2018
Versteigerungstermin: am 05.12.2018 um 11:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Baden, 1. Stk., VS 3
Besichtigungszeit: 1. Der verpflichteten Partei wird aufgetragen, die zu versteigernde Liegenschaft
Grundbuch 04015
EZ 476
B-LNr. 6
Anteile 1/1
am 14.11.2018
in der Zeit von 17:00 Uhr bis 17:30 Uhr
von Kauflustigen besichtigen zu lassen.
Dieser Termin ist ohne Gerichtsvollzieher und ohne Schlosser.
Sonstiges: KG Klausenleopoldsdorf EZ 476 = 1/1tel Ant.
Die verpflichtete(n) Partei(en) hat(haben) nicht bis spätestens 14 Tage nach Bekanntgabe des Schätzwertes dem Exekutionsgericht mitgeteilt, dass sie auf die Steuerbefreiung des § 6 Abs. 1 Z 9 lit. a UStG 1994 verzichtet(n).
Gemäß § 147 EO kann das Vadium ausschließlich in Form von Sparbüchern erlegt werden.

Grundbuch: 04015 Klausenleopoldsdorf
EZ: 476
Grundstücksnr.: 567/3, 567/16, 567/17, 567/18
BLNr: 6
Liegenschaftsadresse: Hochstraß 581 und 583
PLZ/Ort: 3033 Klausen-Leopoldsdorf


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !