Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich

Haus Bezirk Baden

Das Wohnhaus wurde um das Jahr 1960 errichtet (Benützungsbewilligung aus dem Jahr 1968) und ist in offener Bauweise auf dem Grundstück errichtet. Das Gebäude besteht aus einem Kellergeschoss, einem Erdgeschoss und einem ausgebauten Dachgeschoss. Der Eingang befindet sich an der Nordseite des Gebäudes und ist über einen befestigten Zugangsweg erreichbar. Westseitig ist an das Gebäude eine Garage angebaut.
Das Erdgeschoss besteht aus einem Vorraum mit Stiegenaufgang zur Wohnebene, einem weiteren Vorraum, einem Bad mit WC, einer Küche, einem Wohnzimmer und einem weiteren Zimmer. Die Raumhöhe beträgt in den Wohnräumen im Erdgeschoss ca. 2,65m.
Das Dachgeschoss besteht aus einem Vorraum, einem Bad mit WC und drei Zimmern. In den Zimmern und dem Bad sind überwiegend Dachschrägen vorhanden. Die Raumhöhe beträgt im Dachgeschoss ca. 2,50m (im Bereich der horizontalen Geschossdecke).
Das Kellergeschoss besteht aus einem Vorraum, einer Waschküche und drei Kellerräumen. Die Raumhöhe beträgt im Kellergeschoss ca. 2,00m.
Das Wohnhaus ist in Massivbauweise errichtet, das Dach ist als Krüppelwalmdach ausgebildet. Die Fassade ist verputzt. Das Gebäude wird großteils durch Kunststofffenster belichtet. Die Beheizung und Warmwasserversorgung erfolgt durch eine Gastherme im Bad.
Der Garten ist begrünt und mit einzelnen Sträuchern und Bäumen bepflanzt. Die straßenseitige Einzäunung erfolgt durch einen Metallzaun auf Betonsockel, die Abgrenzung zu den Nachbargrundstücken erfolgt durch Maschendrahtzaun, Holzelemente bzw. durch eine Grünhecke.
Das Gebäude ist in einem dem Alter entsprechend mittleren Zustand vorhanden.

Grundstücksgröße: 403 m²

Objektgröße: 123,00 m²


Schätzwert: 167.000,00 EUR

Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs:Einbauküche mit Geräten (Alter ca. 10 Jahre)

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: 0,00 EUR

Vadium: 16.700,00 EUR

Geringstes Gebot: 83.500,00 EUR


Sonstige Hinweise:Nutzfläche Erdgeschoss: rund 63m²
Nutzfläche Dachgeschoss: rund 60m²
Nutzfläche Kellergeschoss: rund 58m²

Gericht: BG Baden
Aktenzeichen: 040 6 E 10/18s
wegen: Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Letzte Änderung: 08.08.2018
Versteigerungstermin: am 26.09.2018 um 11:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Baden, 1. Stk., VS 3
Telefonkontakt: 02252/86500/DW 41 Frau G.
Sonstiges: KG Möllersdorf EZ 437 = je 1/2-tel Ant., B-LNr. 5 und 6
Als Vadium kommen nur Sparurkunden in Betracht.
Der Verpflichtete hat keine Mitteilung über die Steuerbefreiung gemäß § 6 Abs. 1 Z 9 lit. a UStG 1994 erstattet.

Grundbuch: 04021 Möllersdorf
EZ: 437
Grundstücksnr.: 68/3
BLNr: 5 und 6
Liegenschaftsadresse: Johann Strauß-Straße 21 / Josef Lanner-Gasse 2
PLZ/Ort: 2514 Möllersdorf


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !