Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Aktueller ZVI: 30

Datenbasis 22.07.21
Zeitraum: seit Februar 2021
Anzahl Immobilien im Index: 30
Erklärung zum Index

Blogverzeichnis Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Gasthaus Bezirk Oberpullendorf

Das Grundstück 418/1 mit den darauf befindlichen Gebäuden befindet sich in Zentrumsnähe von Stoob. Die Aufschließung und Erreichung erfolgt ostseitig über die Keramikstraße und westseitig über die Straße Am Anger. Die Lage des Grundstückes ist relativ eben, die Figuration unregelmäßig. Die umliegenden Grundstücke sind großteils bebaut.
Infrastruktur:
Öffentliche Haltestellen, Gaststätten, Kindergarten, Schulen und Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Gebrauch sind in Stoob vorhanden. Die größeren infrastrukturellen Gegebenheiten befinden sich in der Bezirksvorstadt Oberpullendorf bzw. in Stoob-Süd.
Gebäudebeschreibung:
Ehemalige Mühle:
Die Grundsubstanz des Objektes stammt, lt. Angabe, aus dem 12. Jahrhundert und wurde im 19. Jh. (1896) als Mühle genutzt. Lt. vorliegenden Unterlagen wurde das Objekt im 1. und 2. Weltkrieg als Lazarett genutzt und nach einem Brand 1930 saniert bzw. ab 1981 als Gasthaus genutzt. Lt. Einreichplan wurde das Gasthaus im Jahr 2014 saniert und umgebaut. Das Gebäude ist dreigeschossig, bestehend aus Erd-, Ober- und Dachgeschoss errichtet. Der westseitig Zubau ist eingeschossig in Massivbauweise hergestellt. Im Erdgeschoss befinden sich ein ehemaliges Gasthaus, im Ober- und Dachgeschoss Wohnräume.
An Räumlichkeiten bestehen im Dachgeschoss ein Zimmer sowie ein Dachbodenraum. Im Obergeschoss vorhanden Aufenthaltsraum, Dusche und WC, Büro/Lager, Lüftungsraum und Terrasse. Im Erdgeschoss bestehen Herren-WC, Behinderten-WC, Damen-WC, Vorraum, zwei Speiseräume, Schrankraum, Lagerraum/Kühlraum, Küche und Gang.
Die Aufschließung und Erreichung erfolgt über die ostseitig anschließende Keramikstraße sowie westseitig über die Straße Am Anger. Das Obergeschoss ist über eine Außenstiege erreichbar. Vom Ober- zum Dachgeschoss vorhanden eine innenliegende Stiege.
Nebengebäude:
Das Nebengebäude wurde, lt. Auskunft, um 1800 errichtet und wie dem Auswechslungsplan zu entnehmen 2001 umgebaut und saniert. Der Umbau und die Sanierung sind jedoch noch nicht abgeschlossen.
Im Dachgeschoss befindlich ein Dachboden, im Obergeschoss geplant vier Zimmer und Vorraum. Im Erdgeschoss befinden sich Vorraum, Zimmer, Technikraum und Atelier. Dem Erdgeschoss angeschlossen eine Umkleide, WC, Vorraum und Lagerraum. Im Kellergeschoss vorhanden Heizraum und Hackschnitzellager.
Die Geschosse untereinander sind durch Stiegen miteinander verbunden. Vom Keller zum Erdgeschoss besteht ausschließlich eine Leiter. Der Zugang zum Erdgeschoss erfolgt über eine einläufige Stiege, mit Porphyrplatten belegt. Der Zugangsbereich ist über-dacht mit einem Pultdach mit Blechbahneneindeckung.
Außenanlagen:
Im Anschluss an das Nebengebäude befindlich ein Grillplatz. Dieser besitzt Holzboden. Über dem Grillplatz ein Satteldach mit Bitumenschindeleindeckung. Die gesamten Innenhofflächen sind mit Verbundsteinen bzw. Porphyrplatten belegt. Im Zugangsbereich von der Keramikstraße ein Torbogen in massiver Bauweise. Im Innenhof besteht eine Art Brunnen, welcher jedoch nur eine Zierde darstellt. Zwischen Neben- und Mühlengebäude eine Natursteinmauer vorhanden.
Grundstücksgröße: 972 m²
Objektgröße: 422,98 m²

Schätzwert: 190.000,00 EUR
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör
Vadium: 19.000,00 EUR
Geringstes Gebot: 95.000,00 EUR

Sonstige Hinweise:

Ohne Anrechnung auf das Meistbot sind zu übernehmen:
die in C-LNr. 1a, TZ 2137/2002, im Grundbuch 33056 Stoob EZ 2308 eingetragene Dienstbarkeit des Gehens und Fahrens über GST 418/1 zugunsten Eigentümer GST 418/2 in EZ 283


Langgutachten:

Langgutachten (pdf) (4027 KB)

Lageplan:

Lageplan (299 KB)
Mappenblatt (587 KB)

Grundriss(e):

Mühle (69 KB)
Mühle (646 KB)
Nebengebäude (207 KB)
Nebengebäude (141 KB)
Mühle (436 KB)
Mühle (482 KB)
Nebengebäude (208 KB)
Nebengebäude (88 KB)

Foto(s):

                 

Dienststelle:

BG Oberpullendorf (330)

Aktenzeichen:

9 E 7/21d

wegen:

Zwangsversteigerung einer Liegenschaft

Bekannt gemacht am:

07.01.2022

Versteigerungstermin:

am 22.3.2022 um 10:00 Uhr

Versteigerungsort:

Bezirksgericht Oberpullendorf, 1. Stock, Zimmer Nr. 123

Telefonkontakt:

02612/42502-25


Grundbuch:

33056 Stoob

EZ:

2308

Grundstücksnr.:

418/1

BLNr:

1

Liegenschaftsadresse:

Keramikstraße 2

PLZ/Ort:

7344 Stoob


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

17 − 6 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !