Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Ehemaliges Gasthaus in NÖ

Bei gegenständlichem Objekt handelt es sich um ein ehemaliges Gasthaus in Nö, welches als Einfamilienhaus genutzt wird und um ein Wirtschaftsgebäude.
Das Einfamilienhaus besteht aus einem Erdgeschoß und einem Kellergeschoß, das Dachgeschoß ist nicht ausgebaut.

 

Im Kellergeschoß gibt es alte Kellerräume und einen neuen, angebauten Kellerraum; die Versorgungsleitungen, insbesondere die Wasserleitung und Abfallrohre sind großteils auf Putz verlegt. In einem alten Kellerraum befindet sich eine alte gemauerte Selchkammer.
Das Erdgeschoß besteht aus einem Wohnraum, einer Küche, einem Vorhaus, einem ehemaligen Wohnraum, einem Zimmer, einem Badezimmer und einem weiteren Zimmer, sowie den im Nordosten angebauten WC-Anlagen; hier großteils Holzbretterböden, Fliesenböden und Rohbetonböden; die Wände sind verputzt und gemalt, bzw. tlw. verfliest und tlw. verputzt und gemalt oder verfliest. Die Versorgungsleitungen sind tlw. auf Putz verlegt. Die angebauten WC-Anlagen werden derzeit als Abstellkammer bzw. als Wäschekammer genutzt.

 

Das Wirtschaftsgebäude besteht aus einem Erdgeschoß und einem Dachraum; Wände hier sind innenseits verputzt und tlw. gemalt, Betonböden; ein Lagerraum und ein Heizraum sind hier eingebaut; im Heizraum befindet sich die Zentralheizungsanlage (diese vermutlich defekt) und ein Warmwasserboiler.
Die Gebäude sind gesamt in einem sehr schlechten Erhaltungszustand und müssen umfassend saniert werden.

 

Die Freiflächen im Osten, im Bereich des ehemaliges Gasthaus sind gartenmäßig genutzt und überwiegend ungepflegt und verwildert. Die landwirtschaftlich genutzten Flächen sind überwiegend ackerbaulich genutzt; hier ist Topinambur angebaut. Im Bereich der Böschung stocken einige Bäume und Sträucher.
Die landwirtschaftlich genutzte Fläche ist sehr schmal und langgestreckt, nahezu eben bzw. leicht nach Norden geneigt und gut mit Traktor bewirtschaftbar; tiefgründige Braunerde; schwache Bonität (Ackerzahl: 16); Grenzen in der Natur tlw. erkennbar.

 

Grundstücksgröße: 3.456 m²


 

Schätzwert: 81.000,00 EUR

 

Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs: Küche: bestehend aus mehreren Unterkästchen und Regalen; Spanlatten, Kunststoff beschichtet, ein Nirostakastl, einem Holzofen; einer Abwasch;

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: 0,00 EUR

Vadium: 8.100,00 EUR

Geringstes Gebot: 40.500,00 EUR


Sonstige Hinweise:- Annahmen:
~ Gerümpel

Zum Zeitpunkt der Befundaufnahme war auf gegenständlicher Liegenschaft Unrat und tlw. Gerümpel gelagert. Vorliegender Bewertung wurde unterstellt, dass die Räumung und Entsorgung vor einer Veräußerung erfolgen und dem Erwerber daraus keine Kosten entstehen würden. Sollte dies nicht zutreffen, so würde sich der im vorliegenden Gutachten ausgewiesene Verkehrswert entsprechend verändern.

~ Bestandrechte

Die Verpflichtete, Frau T., hat bei der Befundaufnahme angegeben, dass das Wohnhaus von ihr genutzt werden würde und dass die landwirtschaftlich genutzten Grundstücke östlich des Wohnhauses befristet bis 31.12.2024 verpachtet seien. Ein Pachtvertrag wurde trotz mehrmaliger Aufforderung nicht vorgelegt.

Vorliegender Bewertung wurde unterstellt, dass allfällig bestehende Bestandrechte kurzfristig, zumindest innerhalb eines Jahres, kündbar wären. Sollte dies nicht zutreffen, so könnte sich der in vorliegendem Gutachten ausgewiesene Verkehrswert entsprechend verändern.

~ Vermutlicher Überbau auf GstNr. 927/2 KG 12230 Thürneustift

Wie aus dem mit dem digitalen Kataster überlagertem Orthophoto klar ersichtlich, sind möglicherweise Teile gegenständlichen Objektes auf dem Fremdgrundstück GstNr. 927/2 KG 12230 Thürneustift errichtet. Betreffend einen möglichen Überbau sind keine Rechtsunsicherheiten bekannt. Demnach wurde vorliegender Bewertung unterstellt, dass ein möglicher Überbau geduldet sei bzw. die tatsächlichen Grundstücksgrenzen (ruhender Besitzstand) nicht mit dem digitalem Kataster übereinstimmen und somit diesbezüglich keine Rechtsunsicherheiten bestünden. Sollte dies nicht zutreffen, so würde sich der in vorliegendem Gutachten ausgewiesene Verkehrswert allenfalls entsprechend verändern.

Bitte beachten Sie die Langfassung des Gutachtens, in diesem sind die bewertungsrelevanten Umstände detailliert beschrieben.

 

Sonstiges:Dienstbarkeiten, denen der Vorrang vor dem Befriedigungsrecht des betreibenden Gläubigers oder einem eingetragenen Pfandrecht zukommt, sind vom Ersteher ohne Anrechnung auf das Meistbot zu übernehmen (§ 150 EO). Es besteht sub CLNr. 1A die Dienstbarkeit der Duldung, der Errichtung, des Bestandes und der Erhaltung des Kreuzes hins. Gst. Nr. 928 für Marktgemeinde Schönberg im Wert von EUR 1.900,–.
Unter dem geringsten Gebot findet ein Verkauf nicht statt.
Das Vadium beträgt 10 % vom Schätzwert und kann nur in Form von Sparbüchern erlegt werden.
Bieter haben sich durch Vorlage eines Reisepasses auszuweisen.
Es wird darauf hingewiesen, dass in der Ediktsdatei eine Langfassung des Schätzungsgutachtens zu finden ist. (§ 170 Z 7 EO n.F.)

 

Gericht: BG Krems an der Donau
Aktenzeichen: 121 9 E 17/19g
wegen: Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Letzte Änderung: 15.06.2020
Versteigerungstermin: am 9.9.2020 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Krems an der Donau, Erdgeschoß, Verhandlungssaal E
Telefonkontakt: 02732/809-393524 je von Montag bis Freitag von 8 – 12 Uhr
Besichtigungszeit: Der Verpflichtete sowie Dritte haben die Besichtigung der Liegenschaften und ihres Zubehörs grundsätzlich zu dulden. Wird die Besichtigung verweigert, kann bis 14 Tage vor dem Versteigerungstermin ein Besichtigungstermin beim Bezirksgericht beantragt werden.

Grundbuch: 12230 Thürneustift
EZ: 188
Grundstücksnr.: .30, 925/2, 927/3, 928
BLNr: 1, 2
Liegenschaftsadresse: Thürneustift Nr. 19
PLZ/Ort: 3562 Thürneustift

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !