Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Aktueller ZVI: 30

Datenbasis 22.07.21
Zeitraum: seit Februar 2021
Anzahl Immobilien im Index: 30
Erklärung zum Index

Blogverzeichnis Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Gänserndorf Wohnhaus

:Bestandsverhältnis
Anzumerken ist, dass laut Auskunft von Herrn C., Ehemann von Frau
Herrn C, das bewertungsgegenständliche Wohnhaus nicht vermietet ist und
im Eigengebrauch steht. Die Bewertung erfolgt daher bestandsfrei.
Energieauseis
Laut Mitteilung von Herrn C, Ehemann von Frau Antonia C, ist
kein Energieausweis für die Liegenschaft vorhanden.
Rückstände
Laut Kontoblatt der Stadtgemeinde Gänserndorf vom 16.11.2020 ist ein Rückstand
von gesamt € 5.545,10 betreffend der bewertungsgegenständlichen Liegenschaft
vorhanden.
ECKDATEN
Bezeichnung: Wohnhaus
Bauartklasse: Bauartklasse 1 (massive Bauweise)
Baujahr: Bescheid – baubehördliche Bewilligung – für die Errichtung
eines Einfamilienwohnhauses und eines Nebengebäudes
(Garage) vom 19.11.2015
Teil-Fertigstellungsanzeige vom 02.10.2019 betreffend des
Einfamilienwohnhauses
Schreiben der Stadtgemeinde Gänserndorf betreffend der
fehlenden Fertigstellungsmeldung – Garage – vom 23.06.2020
Gliederung: Kellergeschoss – nicht vorhanden
Erdgeschoss
Dachgeschoss
Fenster: Kunststofffenster
Heizung: Laut Auskunft von Herrn C, Ehemann von Frau
C, ist eine Zentralheizung vorhanden (feste
Brennstoffe – Ofen im Wohnzimmer vorhanden)
Erdgeschoss: Fußbodenheizung
Dachgeschoss: Heizkörper angebracht
Hinzuweisen ist, dass sich der Warmwasserboiler in der Garage
befindet.
Anzumerken ist, dass eine Funktionsüberprüfung der Heizung
durch den Sachverständigen nicht durchgeführt wurde.
Sonstiges: x) Garage – im Rohzustand

Grundstücksgröße: 416 m²

Objektgröße: 152,74 m²


Schätzwert: 296.500,00 EUR

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: nicht festgestellt

Vadium: 29.650,00 EUR

Geringstes Gebot: 148.250,00 EUR


Sonstige Hinweise:Der gerundete Verkehrswert der Liegenschaft, B lfd. Nr. 4, laut Grundbuch 1/1
Anteil an der Liegenschaft EZ 2229, Grundbuch 06006 Gänserndorf, ohne
Berücksichtigung der Restschuld am Gemeindekonto, zum Bewertungsstichtag
19.10.2020 beträgt gerundet:
EUR 302.000,-
(Euro Dreihundertzweitausend )
Der gerundete Verkehrswert der Liegenschaft, B lfd. Nr. 4, laut Grundbuch 1/1
Anteil an der Liegenschaft EZ 2229, Grundbuch 06006 Gänserndorf, mit
Berücksichtigung der Restschuld am Gemeindekonto, zum Bewertungsstichtag
19.10.2020 beträgt gerundet:
EUR 296.500,-
(Euro Zweihundertsechsundneunzigtausendfünfhundert )


Langgutachten:

Langgutachten Teil 2 (786 KB)
Langgutachten Teil 1 (1602 KB)

Foto(s):Foto (36 KB) Foto (40 KB) Foto (28 KB) Foto (29 KB) Foto (35 KB) Foto (32 KB) Foto (34 KB) Foto (31 KB) Foto (53 KB)

Gericht:BG Gänserndorf
Aktenzeichen:060 14 E 121/19h
wegen:Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Letzte Änderung:23.02.2021
Versteigerungstermin:am 20.04.2021 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort:Gerichtsparkplatz hinter dem Gerichtsgebäude (neben Stiegenaufgang zum Ausgang Dr. Wilhelm Exner-Brück)
Telefonkontakt:02282-2625
Besichtigungszeit:wird auf Antrag von Interessenten anberaumt
Sonstiges:Ohne Anrechnung auf das Meistbot zu übernehmen:
dingliche Lasten:
Gemeinde € 5.545,10 (Grundsteuer, Wasserbezugs-, Bereitstellungs- Abfallwirtschaftsgebühr, Abfallwirtschaftsabgabe, Kanaleinmündungsgebühr, Seuchenvorsorgeabgae, Wasseranschlussabgabe, Kanaleinmündungsabgabe, Kommissionsgebühr, Sachverständigen-Gebühr)
Bieter haben sich durch Vorlage eines Reisepasses auszuweisen.
Während der Aufnahme der Generalien der Bieter haben diese eine FFP2-Schutzmaske zu tragen.
Mit Schriftsatz vom 19.2.2021 beantragte die Betreibende die Verlegung des für den 23.2.2021 anberaumten Versteigerungstermines und brachte dazu vor, dass sie letztmalig zugestimmt habe, der verpflichteten Partei eine freihändige Verwertung der Liegenschaft und somit Vollzahlung an die betreibende Partei zu ermöglichen.
Die Frist zwischen der Anberaumung eines Versteigerungstermines und dem Versteigerungstermin muss gemäß § 169 Abs. 2 E0 mindestens einen Monat, soll aber nicht mehr als zwei Monate betragen. Die Frist beginnt mit öffentlicher Bekanntgabe in der Ediktsdatei zu laufen.

Grundbuch:06006 Gänsernsdorf
EZ:2229
Grundstücksnr.:1515/9
BLNr:4
Liegenschaftsadresse:Innere Jochenstraße 61a
PLZ/Ort:2230 Gänserndorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

15 − 12 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !