Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Wohnung in Feldbach

Die gegenständlichen fünf Siedlungshäuser der Österreichischen Wohnbaugenossenschaft ÖWG in der Dr. Friedrich-Niederl-Siedlung sind etwa 1 km vom Hauptplatz Feldbach entfernt. Das Mitte der 1970-iger Jahre in Massivbauweise errichtete Gebäude mit den Hausnummern 9 und 10 umfasst ein Keller-, Erd- und drei Obergeschoße. Es gibt keine Liftanlagen. In jedem Haus sind 12 Wohnungen mit Wohnungsgrößen zwischen 46 m² und 85 m² . Der Bauzustand entspricht dem Baualter und weist zum Bewertungsstichtag einen guten Erhaltungszustand auf.
Die gegenständliche Wohnung W 11 mit einem Nutzwert von 46/1190 Anteilen ist im 3. OG des Hauses 9 situiert und hat ein Nutzflächenausmß von 57,32 m². Die Loggia wurde nachträglich mit Fensterelementen baulich geschlossen. Räumlichkeiten: Vorraum, Bad/WC, Küche, Ess- und Wohnbereich, 2 Zimmer. Die monatlichen Betriebskosten liegen bei € 162,00. Für die Garage fallen monatliche Betriebskosten von € 15,00 an.

 

 

 

Grundstücksgröße:3.316 m²

Objektgröße:57,32 m²


Schätzwert: 68.300,00 EUR

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: nicht festgestellt

Vadium: 6.830,00 EUR

Geringstes Gebot: 34.150,00 EUR


Sonstige Hinweise:Die in C-LNr 1a und 6a eingetragenen DIENSTBARKEIT sind ohne Anrechnung auf das Meistbot zu übernehmen:
1 a DIENSTBARKEIT 60.000 Volt Hochspannungsleitung über Gst .686 gem Bescheid 1957-01-29 für Steirische Wasserkraftund Elektrizitäts-Aktiengesellschaft in Graz
6 a DIENSTBARKEIT 60.000 Volt Hochspannungsleitung über Gst .684 gem Bescheid 1957-01-29 für Steirische Wasserkraftund Elektrizitäts-Aktiengesellschaft in Graz
Die in A2–LNr 1a eingetragene Grunddienstbarkeit Wasserbezug an Gst 121, Wasserleitung an Gst 121 120 je ds KG Gst 671/2 672/5 je KG 62320 St.Stefan im Rosental für Gst 119 wurde mit Euro 3000,– bewertet.
Unter dem geringsten Gebot findet ein Verkauf nicht statt.
Das Vadium beträgt EUR 6.830,– und kann nur in Form von Sparurkunden (Sparbuch) erlegt werden. Weiters ist ein amtlicher Lichtbildausweis (Reisepass, Führerschein oder Personalausweis) zum Termin mitzubringen.


Langgutachten:Gutachten Stanila (2810 KB)
Anhänge(pdf) (1962 KB) 

 

Innenansichten 2 (592 KB) Garage (164 KB) Stiegenhaus, Kellerabteil (513 KB) Außenansichten (516 KB) Innenansichten 1 (517 KB)

Gericht:BG Feldbach
Aktenzeichen:620 15 E 30/20g
wegen:Zwangsversteigerung von Wohnungseigentum
Letzte Änderung:23.04.2021
Versteigerungstermin:am 5.5.2021 um 9:00 Uhr
Versteigerungsort:Bezirksgericht Feldbach, Verhandlungssaal A/Parterre
Telefonkontakt:03152/3055 – 52
Besichtigungszeit:03.05.2021, 08.30 Uhr, Treffpunkt Dr.-Friedrich- Niederl-Siedlung 9/11
Ort und Zeit der Einsichtnahme:Bezirksgericht Feldbach, Servicecenter
8.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Grundbuch:62111 Feldbach
EZ:1058
Grundstücksnr.:GST-NR G BA (NUTZUNG) FLÄCHE GST-ADRESSE
.684 G GST-Fläche * 78
Bauf.(10) 72
Bauf.(20) 6
.686 GST-Fläche * 3238
Bauf.(10) 634
Gärten(10) 2604 Dr.-Friedrich-Niederl-Siedlung 10
Dr.-Friedrich-Niederl-Siedlung 9, Wohnung 11 mit Garage
GESAMTFLÄCHE 3316
BLNr:56, Anteil 46/1190
Liegenschaftsadresse:Dr. Friedrich-Niederl-Siedlung 9/11
PLZ/Ort:8330 Feldbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

elf + drei =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !