Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Wohnung Wien Erdberg

Die im aktuellen Nutzwertgutachten und vor Ort vorgefundene Top-Nummerierung stimmt nicht mit dem baubehördlichen Konsens überein.
Die gegenständliche Einheit erhält erstmals laut Bescheid zum Wiederaufbau des Hauses 1952 die Top-Nr. 6.
1954 wurde mit einem Planwechsel per Bescheid eine Wohnungsnummernänderung durchgeführt, die gegenständlich zu bewertende Einheit wurde zu Top 20.
2008 wurde die Einreichplanung für den Um- und Zubau, Dachgeschoss und Lifteinbau baugenehmigt. Im Rahmen dessen sollte die gegenständliche Wohnung zu Top 13 werden. Die diesbezügliche Baubewilligung ist ausgelaufen, die geplanten Umbauten sind nicht ausgeführt worden. Grundbücherlich wurde die Änderung der Topnummerierung durchgeführt.
Der im Bauakt aufliegend Konsensplan stimmt nicht mit dem Bestand überein, durch Versetzen der Wohnungseingangstüre wurden Teile des Stiegenhauses sowie ein Gang-WC in den Wohnungsverband integriert.
Die Wohnung ist daher baubehördlich nicht fertiggestellt und darf aus baurechtlicher Sicht nicht als solche genutzt werden.
Die Wohnung befindet sich im 1. Obergeschoss und weist eine Nutzfläche von gesamt ca. 45,11 m² auf. Die Einheit setzt sich aus Vorraum, WC, Küche mit Duschgelegenheit, Zimmer und Kabinett zusammen. Der innenliegende Nassraum (Küche, Duschnische) verfügt über keine funktionsfähige mechanische Belüftung. Die lichten Raumhöhen betragen 3,17 m.
Die Beheizung erfolgt über einen im Wohnraum situierten Gas-Konvektor (Funktionsfähigkeit konnte nicht getestet werden), die restlichen Räume können nicht separat beheizt werden, die Warmwasseraufbereitung erfolgt mittels E-Warmwasserspeicher.
Die Wohnung ist nördlich und südlich zu den Innenhöfen ausgerichtet, die Lärmbelastung durch den Straßenverkehr kann als gering bezeichnet werden. Die Wohnung selbst befindet sich insgesamt in einem sanierungsbedürftigen Zustand.

Grundstücksgröße: 519 m²

Objektgröße: 45,11 m²


Schätzwert: 98.000,00 EUR

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: nicht festgestellt

Vadium: 9.800,00 EUR

Geringstes Gebot: 49.000,00 EUR

Gericht: BG Innere Stadt Wien
Aktenzeichen: 001 74 E 89/18v
wegen: Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Letzte Änderung: 11.09.2019
Versteigerungstermin: am 22.11.2019 um 9:30 Uhr
Versteigerungsort: Justizzentrum wien-Mitte, 1030 Wien, Marxergasse 1a, 7. OG, Saal Nr. 707
Telefonkontakt: 01/51528-672
Besichtigungszeit: 21. November 2019, 15:30 Uhr
1030 Wien, Erdbergstraße 97
Ort und Zeit der Einsichtnahme: 1030 Wien, Marxergasse 1a, 4. OG, Zimmer Nr. 434
Mo., Mi. und Fr. von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Di. von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Sonstiges: Gemäß § 147 EO ist das Vadium ausschließlich in Form von Sparbüchern mitzubringen.

Grundbuch: 01006 Landstraße
EZ: 2839
Grundstücksnr.: 2174/1
BLNr: 24
Liegenschaftsadresse: Erdbergstraße 97
PLZ/Ort: 1030 Wien


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !