Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Haus in Engelhartszell

Die Liegenschaft befindet sich in der Gemeinde Engelhartszell (OÖ) in der Nähe des Ortskern.
Das Gebäude ist massiv errichtet und hat ein Ausmaß von 14,80 x 10,05 m. Es besteht aus einem Erd- und Obergeschoß. Im Jahre 1966 erfolgte der Ausbau eines Dachgeschoßes. Im Zuge der Aufstockung erfolgte auch der Umbau des Hauses zu einer ” Zahnarztpraxis “.
Das Gebäude ist nur zu 1/3 unterkellert ca. 10,05 x 4,00 m2. Im Keller befindet sich nur der
Ölbrenner. Im Südosten wurde ein Doppelgarage im Ausmaß von 6,00 x 7,00 m errichtet.
Im Jahre 1976 erfolgte eine Aufstockung über der Garage zur Errichtung eines Wohnraumes mit offenen Kamin und einer auskragenden Terrasse.
Die Außenwände im Keller sind noch mit Steinmauerwerk errichtet. Die Umfassungswände des EG und OG sind mit 38 cm starken N.F. Ziegel 38 – 51 cm stark errichtet. Die Aufstockung erfolgte mit 30 cm starkem Ziegelmauerwerk. Die Kniestockhöhe beträgt 1.50 m. Die gesamte Fassade ist mit Eternitplatten vertäfelt.
Als Decken wurden Ziegelfertigteildecken verlegt.
Das Satteldach ist mit Welleternitplatten eingedeckt.
Der Wohnraum über der Garage wurde mit einem Pultdach versehen und mit Welleternitplatten eingedeckt.
Nutzfläche ohne Stiegenhaus beträgt 21.00 m2
Wohnnutzfläche Erdgeschoß beträgt 103 m2
Wohnnutzfläche Obergeschoß beträgt 110 m2
Wohnnutzfläche Dachgeschoß beträgt 103 m2
Gesamtnutzfläche beträgt 316 m2
Nach Erwerb des Wohnhauses im Jahre 2007 erfolgte ein Umbau und die Entfernung der Arztpraxisräume, wie Warteraum, Technikraum Ordination etc. Im Zuge dieser Abbrucharbeiten der Zwischenwände wurde mit der Verlegung einer neuen Elektroinstallation und einer neuen Sanitärinstallation, als auch der Einbau von neuen Badezimmer, begonnen.
Bis heute sind jedoch diese Umbauarbeiten noch nicht abgeschlossen und befinden sich im Rohbauzustand. In einigen Wohnräumen wurde auch der Fußboden entfernt.
Ein Tankraum zur Öllagerung ist noch in der Garage zu errichten.
Fensterstöcke sind sehr schadhaft und auszuwechseln.
Auf Grund dieser begonnen Umbauarbeiten ist das Wohnhaus noch nicht bewohnbar bzw. noch nicht bezugsfertig.
Für die Fertigstellungsarbeiten ist noch ein Aufwand von ca. € 200.000, 00 erforderlich.

Grundstücksgröße: 249 m²

Objektgröße: 190,00 m²


Schätzwert: 118.000,00 EUR

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Vadium: 11.800,00 EUR

Geringstes Gebot: 59.000,00 EUR


Sonstige Hinweise:Auf das Langgutachten wird verwiesen.
Vor Erwerb des Gebäudes ist eine örtliche Besichtigung erforderlich.
Ohne Anrechnung auf das Meistbot sind zu übernehmen: Keine Belastungen
Unter dem geringsten Gebot findet ein Verkauf nicht statt.
Die verpflichtete Partei hat nicht mitgeteilt, dass sie auf die Steuerbefreiung gemäß § 6 Abs. 1 Z 9 lit. a UStG 1994 verzichtet.

Gericht: BG Schärding
Aktenzeichen: 482 3 E 8/18z
wegen: Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Letzte Änderung: 05.12.2018
Versteigerungstermin: am 16.01.2019 um 11:00 Uhr
Versteigerungsort: 1. Stock, Saal II
Telefonkontakt: 057601-2157370

Grundbuch: 48004 Engelhartszell
EZ: 39
Grundstücksnr.: . 64
BLNr: 3
Liegenschaftsadresse: Brunngasse 34
PLZ/Ort: 4090 Engelhartszell


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !