Menü Schließen

Neue Versteigerung Online !

Die Liegenschaft besteht aus dem Grundstück Nr. 542/35 und ist eine rechteckig geformte Mittelparzelle mit einer im Grundbuch ausgewiesenen Gesamtfläche von 429 m². Auf der Liegenschaft wurde ein Einfamilienhaus errichtet (die Baubewilligung wurde 1973 erteilt). Das Einfamilienhaus verfügt über ein Kellergeschoß (68,84 m²), ein Erdgeschoß (86,28 m²) und ein nicht ausgebautes Dachgeschoß (74,05 m² – jeweils laut zuletzt bewilligtem Planstand). Die Wohnnutzfläche beträgt 155,12 m². Eine Garage (36,44 m²) ist vorhanden. Es gibt keinen Hinweis auf eine Vermietung der Liegenschaft, sodass sie unter der Prämisse der Bestandfreiheit bewertet wurde. Es gibt offene Bauvorhaben und baurechtliche Abweichungen zu den Baubewilligungen bzw. fehlen Nutzungsbewilligungen (siehe Langgutachten). An der rechten Grundstücksgrenze sollte ein Zubau errichtet und das bestehende Kleinhaus um ein Geschoß und ein ausgebautes Dachgeschoß aufgestockt werden.

Grundstücksgröße: 429 m²

Schätzwert: 383.400,00 EUR
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör
Vadium: 38.340,00 EUR
Geringstes Gebot: 191.700,00 EUR

Sonstige Hinweise:

 

Aktenzeichen:

68 E 20/19f

wegen:

Zwangsversteigerung eines Liegenschaftsanteils

Bekannt gemacht am:

11.11.2022

Versteigerungstermin:

am 16.12.2022 um 13:00 Uhr

Versteigerungsort:

1. Stock, Saal VII

Telefonkontakt:

01/201 35 307 DW 302

Besichtigungszeit:

Die verpflichtete Partei hat den Zutritt zur Liegenschaft zum Besichtigungstermin zu gewähren. Die verpflichtete Partei wird darauf hingewiesen, dass es in ihrem Interesse ist, die Besichtigung zu ermöglichen, da erfahrungsgemäß Interessenten, die die Liegenschaft besichtigen konnten, eher bereit sind Gebote bzw. höhere Gebote abzugeben.
BESICHTIGUNGSZEIT: 07.12.2022, 15 – 16 Uhr

Ort und Zeit der Einsichtnahme:

Das Originalgutachten kann Mo, Mi, Do, Fr zwischen 8.00 Uhr und 12.00 Uhr, Dienstag 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr bei diesem Gericht (3. Stock, Zimmer 334) nur noch unter vorheriger telefonischer Terminvereinbarung eingesehen werden.

Sonstiges:

Der Schätzwert der gesamten Liegenschaft beträgt EUR 852.000,–, versteigert wird jedoch nur der Hälfteanteil BLNr. 2, der unter Berücksichtigung eines 10-prozenztigen Abschlages für die Nachteile eines bloß ideellen Miteigentums vom Sachverständigen mit EUR 383.400,– geschätzt wurde.
Genauere Informationen erhalten die Bietinteressenten im Feld „Sonstige Hinweise“ unter „Allgemeines“ wovon Folgendes hervorzuheben ist:
Das Vadium kann ausschließlich in Form eines Sparbuches (Namenssparbuch oder Sparbuch mit Losungswort; echte Spar-Urkunde, kein sogenanntes „Online-Sparbuch“) erlegt werden; Bargeld, Scheck und dergleichen sind nicht zulässig. Bei einem Einlagestand von mehr als EUR 15.000,– können nur Namenssparbücher
akzeptiert werden.
Wenn Sie als Vertreter für jemand anderen mitbieten wollen, ist die Vorlage einer beglaubigten Spezialvollmacht erforderlich.
Zum Bieten wird nur zugelassen, wer seine Identität und Staatsbürgerschaft durch einen Reisepass oder einen Personalausweis oder einen Lichtbildausweis in Verbindung mit einem Staatsbürgerschaftsnachweis nachweisen kann.
Für Interessenten, die weder die Staatsbürgerschaft von ÖSTERREICH noch jene eines Mitgliedstaates der EUROPÄISCHE UNION oder des EWR oder der SCHWEIZ haben, ist das Wiener Ausländergrunderwerbsgesetz zu beachten: Sie werden nur dann zum Bieten zugelassen, wenn sie einen Bescheid über die Genehmigung zum Erwerb oder eine Bestätigung darüber vorlegen, dass die behördliche Genehmigung nicht erforderlich ist. Zuständige Behörde ist die MA 35 – Referat 1.1, Dresdnerstraße 39, 1200 Wien.
An die dinglich Berechtigten, insbesondere an die Pfandgläubiger einschließlich der Gläubiger, zu deren Gunsten eine Höchstbetragshypothek eingetragen ist, sowie bezüglich der Steuern und Abgaben an die öffentlichen Organe ergehen die in der folgenden Nachricht enthaltenen Aufforderungen.


Grundbuch:

01651 Aspern

EZ:

1760

Grundstücksnr.:

542/35

BLNr:

2

Liegenschaftsadresse:

Murmanngasse 5

PLZ/Ort:

1220 Wien


Veröffentlicht unter bis 500.000 Euro, Einfamilienhaus, Österreich, Wien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

vier − eins =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Versteigerungs Katalog aus Österreich