Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Aktueller ZVI: 30

Datenbasis 22.07.21
Zeitraum: seit Februar 2021
Anzahl Immobilien im Index: 30
Erklärung zum Index

Blogverzeichnis Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Einfamilienhaus in Baden

Auf dem Grundstück in der Rudolf Zöllner-Straße 60 ist ein Wohnhaus (Einfamilienhaus) mit Terrasse und Schwimmbecken errichtet. Das Haus ist an die – von der Straße aus gesehen – linke Grundgrenze angebaut (gekuppelte Bauweise). Weiters befindet sich ein kleiner Holzverschlag (Flugdachkonstruktion) auf dem Grundstück.
Das Einfamilienhaus ist nicht unterkellert und besteht aus einem Erdgeschoss und einem 1. Obergeschoss und ist in Fertigteilbauweise (Holzriegelbau in Fertigteilen der Firma HANLO) errichtet. Mit einer Gebäudehöhe von rund 6,7m (Angaben laut Einreichplanung) entspricht das Wohnhaus der Bauklasse II.

Grundstücksgröße: 600 m²
Objektgröße: 109,56 m²

Schätzwert: 661.000,00 EUR

Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs:

Zum Bewertungsstichtag war das Wohngebäude mit Sanitäreinrichtungsgegenständen sowie Küchenmöbeln samt Einbaugeräten ausgestattet. Siehe die diesbezügliche Fotodokumentation im Anhang des Gutachtens.
Bad/WC-Raum im EG: Hänge-WC, Waschtisch mit Waschtischverbau und Dusche, Wände/Boden mit keramischem Fliesenbelag;
Einbauküche im EG: L-förmig angeordnete Einbauküche mit Kochinsel, Schränke mit weißer glatter Oberfläche, Glaskeramikkochfeld, Backrohr, Dunstabzug, Kühlschrank, Spüle
Bad/WC-Raum OG: Hänge-WC, Badewanne, Doppel-Waschtisch mit Verbau;
Die vorhandenen Einbauten in den Sanitärräumen und der Küche sind etwa 5 Jahre alt und werden als Zubehör gesondert bewertet.

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: 5.000,00 EUR
Vadium: 66.100,00 EUR
Geringstes Gebot: 330.500,00 EUR

Sonstige Hinweise:

ANMERKUNG ZUM SCHÄTZWERT:
Die Wertermittlung versteht sich unter den Prämissen
• der Kontaminationsfreiheit
• der Bestandfreiheit sowie
• der Lastenfreiheit.
Im obigen Verkehrswert ist der Wert des Zubehörs eingerechnet, jedoch der mitgeteilte Abgabenrückstand in Höhe von € 2.103,66 sowie der Abschlag für die anstehende Grundsteuerneuberechnung nicht berücksichtigt.
HINWEISE
Dieses Gutachten basiert auf den erhaltenen Unterlagen, erteilten Informationen und den getroffenen Annahmen.
Der vorstehende Verkehrswert wurde unter der Voraussetzung ermittelt, dass mir alle für die Bewertung maßgeblichen Umstände wahrheitsgemäß offengelegt wurden.
Das Bewertungsgutachten umfasst 72 Seiten zuzüglich 48 Seiten Anhang inklusive Fotodokumentation.
Im Zusammenhang mit der elektronischen Gutachtensform verweise ich darauf, dass bei allfälligen Abweichungen von der schriftlichen und gebundenen Ausfertigung des Gutachtens ausschließlich letztere in seiner Gesamtheit Gültigkeit hat.
Ich empfehle jedem potenziellem Erwerber, über die steuerlichen Aspekte eines Immobilienerwerbes fachlichen Rat einzuholen, da die diesbezüglichen Auswirkungen von der individuellen Steuersituation des Erwerbers abhängen. Weiters wird jedem Interessenten geraten, vor einem eventuellen Erwerb von der allenfalls durch das Gericht gebotenen Möglichkeit Gebrauch zu machen, das Objekt selbst zu besichtigen, um sich ein eigenes Bild von der Immobilie zu machen.


Foto(s):

Foto (113 KB)Foto (147 KB)Foto (97 KB)

Dienststelle:

BG Baden (040)

Aktenzeichen:

6 E 18/21x

wegen:

Zwangsversteigerung einer Liegenschaft

Bekannt gemacht am:

05.04.2022

Versteigerungstermin:

am 11.05.2022 um 09:00 Uhr

Versteigerungsort:

Bezirksgericht Baden, 1. Stk., VHS 5

Sonstiges:

KG Braiten EZ 2401 = 1/1-tel Ant.
Ohne Anrechnung auf das Meistbot sind zu übernehmen:
keine Lasten
Unter dem geringsten Gebot findet ein Verkauf nicht statt.
Gemäß § 147 EO kann das Vadium ausschließlich in Form von Sparbüchern erlegt werden.
Die verpflichtete(n) Partei(en) hat(haben) nicht bis spätestens 14 Tage nach Bekanntgabe des Schätzwertes dem Exekutionsgericht mitgeteilt, dass sie auf die Steuerbefreiung des § 6 Abs. 1 Z 9 lit. a UStG 1994 verzichtet(n).
An die dinglich Berechtigten, insbesondere an die Pfandgläubiger einschließlich der Gläubiger, zu deren Gunsten eine Höchstbetragshypothek eingetragen ist, sowie bezüglich der Steuern und Abgaben an die öffentlichen Organe ergehen die in der folgenden Nachricht enthaltenen Aufforderungen.
Die verpflichtete(n) Partei(en) haben die Besichtigung der Liegenschaft samt Zubehör durch Kaufinteressenten zu gestatten. Auch Dritte haben die Besichtigung zu dulden.


Grundbuch:

04003 Braiten

EZ:

2401

Grundstücksnr.:

1097

BLNr:

1

Liegenschaftsadresse:

Rudolf Zöllner-Straße 60

PLZ/Ort:

2500 Baden


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

12 − 4 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !