Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich

Eigentumswohnung 1040 Wien

Die Baubewilligung für das gegenständliche Gebäude wurde um das Jahr 2006 erteilt, die Fertigstellungsmeldung erfolgte am 21.05.2003.
Das Gebäude wurde in geschlossener Bauweise errichtet und besteht aus mehreren Bauteilen. Die Fassade ist straßen- und hofseitig teilweise einfach verputzt und thermisch gedämmt, teilweise mit Sichtbeton versehen. Insgesamt ist auf der Liegenschaft Wohnungseigentum an 187 Wohnungen, 9 Büros, 6 Arztordinationen, 2 Lokalen, 1 Sporthalle und 5 Garagen (mit insgesamt 298 Abstellplätzen für zweispurige und 15 Abstellplätze für einspurige KFZ) begründet.
Die gegenständliche Wohnung befindet sich im Gebäudeteil der Schusswallgasse. Sie besteht aus Windfang, Wohnküche, Zimmer, Bad, WC und Abstellraum sowie einer Loggia. Die Fenster der Wohnküche sind zur Schusswallgasse (Nordosten), jene des Zimmers zum Innenhof ausgerichtet (Südwesten). Die Beheizung und Warmwasserversorgung erfolgen über die Fernwärme. Entsprechende Zähler befinden sich in der Wohnung (einschließlich Wasserzähler).
Öffentliche Verkehrsanbindung: u.a. S 1, S 2, S 3, S 60, Straßenbahnlinien 1, 18, 62, Autobuslinie 14A und Regionalbusse
Bestandsverhältnisse: keine bzw. wird vom Eigentümer derzeit genutzt.

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

 

wegen: Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
PLZ/Ort: 1040 Wien


Jetzt Newsletter Anmelden !