Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich

Donaustadt Einfamilienhaus

Daas Einfamilienhaus in der Donaustadt ist eben gelegen, rechteckig ausgestaltet und weist eine Grundstücksfläche von insgesamt 690 m² auf. Die Bebauung besteht aus einem Einfamilienhaus samt angeschlossenem Garagengebäude.

Die Außenanlagen bestehen aus gemauerten Einfriedungen mit Holzzaun, gepflasterten Gehwegen, Garagenzufahrt und Terrasse sowie Holzgartenhütte und Schutz-/Gestaltungsgrün.
Gemäß Einreichplan vom 21.02.1983 verfügt das ggst. Einfamilienhaus über eine Gesamtnutzfläche (inkl. Keller, Garage und Dachboden) von 375,96 m², davon entfallen 167,66 m² auf die Wohnnutzfläche, 97,62 m² auf das Kellergeschoß, 35,90 m² auf die Garage sowie 48,78 m² auf den Dachboden.
Anzumerken ist, dass statt dem als „Dachboden“ bezeichneten Raum in natura 3 Zimmer ausgebaut wurden. Der Umstand, dass für diese Flächen kein Baukonsens besteht – eine nachträgliche Bewilligung erscheint möglich – wird im Rahmen einer Marktanpassung gesondert berücksichtigt.
Das ggst. Einfamilienhaus in Wien Donaustadt befindet sich insgesamt in einem ordentlichen bis guten Zustand, wobei tlw. Abnutzungen an den Oberflächen ersichtlich sind. Die Dachflächenfenster weisen tlw. Witterungsschäden auf. Die Anschlüsse der Deckenverkleidung im Dachgeschoß sind zum Teil unfertig. Die Steckdosen des Dachgeschoßschlafzimmers sind nicht komplettiert. In den Zimmern des Dachgeschoßes fehlen tlw. die Sesselleisten. Das Kellergeschoß ist insgesamt unfertig – Großteils sind die Wände ungemalt und tlw. fehlt der Bodenbelag.

Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs: Einbauküche mit Ober- und Unterschränken, Natursteinarbeitsplatte, Spüle, Cerankochfeld, Dunstabzug, Backrohr, Einbaukühlschrank, Geschirrspüler – Einbaugeräte der Marke Siemens

Gericht: BG Donaustadt
Versteigerungsort: Bezirksgericht Donaustadt, 
PLZ/Ort: 1220 Wien


Jetzt Newsletter Anmelden !