Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Obere Gasse Hornstein

Zuschlag ohne Überbot – Gebäude
Gericht:BG Eisenstadt
Aktenzeichen:300 5 E 13/20t
wegen:Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Letzte Änderung:17.02.2021

Die Liegenschaft(en) Grundbuch
30007 Hornstein EZ 1910
Grundstücksnr. 525; BLNr. 2 und 3
samt dem im Schätzungsprotokoll verzeichneten Zubehör wird/werden dem Meistbietenden auf Grund der Versteigerungsbedingungen um das Meistbot von 136.000,00 EUR zugeschlagen.

Der Zuschlag kann nicht durch ein Überbot unwirksam gemacht werden.

Dieses Grundstück mit den darauf befindlichen Gebäuden liegt im verbauten Gebiet von Hornstein, in Ortsrandlage gelegen, über die Obere Gasse erreichbar. Die Lage des Grundstückes ist geneigt, die Figuration unregelmäßig. Es handelt sich um ein sehr kleines Grundstück, welches zweiseitig erschlossen ist.
Infrastruktur:
Infrastrukturelle Gegebenheiten, wie Gaststätten, Kindergarten, Volksschule und Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Gebrauch bestehen in Hornstein und sind noch fußläufig erreichbar. Die größeren infrastrukturellen Gegebenheiten liegen in der nahe gelegenen Landeshauptstadt Eisenstadt und sind ohne private Fahrzeuge nur erschwert erreichbar.

Gebäudebeschreibung:

Straßentrakt:
Das genaue Baujahr des Hauses ist nicht bekannt. Vom Stil her und lt. Angabe wurde es vor 1930 errichtet. Wie den genehmigten, beigeschafften Plänen zu entnehmen erfolgte 1965 der Zubau eines Zimmers. Dieser Teil (Straßentrakt) wurde 1983 restauriert und in-standgesetzt. Das Gebäude ist eingeschoßig in Massivbauweise hergestellt und hat L-förmige Figuration.
An Räumlichkeiten sind vorhanden 2 Zimmer, Wohnküche, Vorraum – Haupteingang, WC, Heizraum und Badezimmer. Diesen Räumlichkeiten ist an der rechten Seite die Ein- und Durchfahrt angeschlossen.
Die Aufschließung und Erreichung erfolgt von der Obere Gasse, sodass Zugang und Zufahrt von dieser Gasse aus gegeben sind. Der Eingang in das Haus erfolgt hofseitig über eine Vorlegstufe.
Hoftrakt:

Beim Erdgeschoss handelt es sich offensichtlich um einen Altbau, welcher soweit den Planunterlagen zu entnehmen, im Zuge des Straßentraktes in Massivbauweise errichtet wurde (vor 1930). Dieser erdgeschossige Bereich wurde, wie aus dem genehmigten Plan ersichtlich, 1969 aufgestockt. Restaurierungsarbeiten in diesem Hoftrakt wurden gleichfalls durchgeführt.

Im Erdgeschoss befinden sich WC, Abstellraum unter der Stiege, Küche, Vorraum sowie Vorraum mit Stiege in das Obergeschoss. Im Obergeschoss sind Küche, Vorplatz bei der Stiege, Waschraum und zwei Schlafzimmer vorhanden.
Die Aufschließung und Erreichung erfolgt gleichartig wie beim Straßentrakt, der Zugang von der Hofseite über eine Vorlegstufe. Die Geschosse untereinander sind durch eine Betonstiege miteinander verbunden.

Nebengebäude:
Auch bei diesem Nebengebäude ist kein Errichtungszeitpunkt bekannt. Es handelt sich jedoch gleichfalls um ein altes Gebäude. Es ist in Massivbauweise errichtet, besitzt zwei Abstellräume und einen aufgelassenen Schweinestall. Erreichbar ist es vom davorliegenden Hof aus.

Das aufgehende Mauerwerk ist vermutlich in Ziegeln und teilweise in Steinen errichtet. Teilweise besitzt das Gebäude Decken, teilweise sind keine Decken vorhanden. Hergestellt ist ein Pultdach mit Wellplatten gedeckt und sind Dachrinnen montiert. Als Fußboden bestehen Betonböden, die Wand- und Deckenflächen sowie Fassadenflächen sind einfach verputzt. Die Belichtung, soweit vorhanden, besteht aus einfachen Holzfenstern, der Zugang erfolgt über einfache Holztüren. Das Gebäude befindet sich in einem schlechten Zustand.

Außenanlagen und Einfriedungen:
Die Hoffläche ist großteils befestigt und zeigt hohe Zeit- und Rissschäden. Die nicht befestigte Hoffläche ist relativ klein und begrünt. Der Abschluss der Hoffläche zur Rückseite – Gartenseite – erfolgt über eine Natursteinmauer. Zum anschließenden Garten hin besteht eine Betonstiege mit Flügelmauern zur Absturzsicherung. Im Anschluss daran befindet sich an der Rückseite eine Stellplatzfläche.

 

Grundstücksgröße: 379 m²

Objektgröße: 91,48 m²


Schätzwert: 86.000,00 EUR

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Vadium: 8.600,00 EUR

Geringstes Gebot: 43.000,00 EUR


Sonstige Hinweise:Das Vadium von EUR 8.600,00 kann nur in Form von Sparurkunden erlegt werden !!!
ACHTUNG!!! Eine Sparurkunde der Commerzialbank Mattersburg wird nicht angenommen!
Die verpflichtete Partei hat nicht mitgeteilt, dass sie auf die Steuerbefreiung gemäß § 6 Abs 1 Z 9 lit a UStG 1994 verzichtet.
Wichtiger Hinweis:
Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie gelten im gesamten Gerichtsgebäude die von der Bundesregierung erlassenen Schutzvorschriften und Hygieneregeln. Zu anderen Personen ist daher ein Sicherheitsabstand von zumindest einem Meter (empfohlen werden aber 1,5 bis zwei Meter) einzuhalten und es ist auf die Handhygiene zu achten.
Im Gerichtsgebäude besteht die Pflicht, eine Schutzmaske zu tragen, wobei Sie ersucht werden, Ihre eigene Schutzmaske mitzubringen. Das Abnehmen der Schutzmaske darf nur erfolgen, wenn dieder Richterin oder dieder Rechtspflegerin, die*der die Verhandlung oder Vernehmung leitet, die Abnahme der Schutzmaske gestattet oder anordnet.
Bitte betreten Sie das Gerichtsgebäude frühestens 15 Minuten vor dem Zeitpunkt, zu dem Sie geladen worden sind. Den Anweisungen des Sicherheitspersonals bei den Zutrittskontrollen ist unbedingt Folge zu leisten. Diese Maßnahmen dienen auch Ihrem eigenen Schutz. Danke für Ihr Verständnis.

Gericht:BG Eisenstadt
Aktenzeichen:300 5 E 13/20t
wegen:Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Letzte Änderung:11.12.2020
Versteigerungstermin:am 16.02.2021 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort:Bezirksgericht Eisenstadt, Wienerstr. 9, 7000 Eisenstadt, Saal 1
Telefonkontakt:02682/701 613

Grundbuch:30007 Hornstein
EZ:1910
Grundstücksnr.:525
BLNr:2 und 3
Liegenschaftsadresse:Obere Gasse 29a
PLZ/Ort:7053 Hornstein


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

13 + 17 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !