Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Grund mit Brunnen

Gegenständliche Liegenschaft liegt nordöstlich der Ortschafts Albrechtsberg und verfügt über keinen Anschluss an das öffentliche Gut.
Exposition: Nördlicher Bereich nach Nord exponiert; nordwestlicher Teil ist nach Südost exponiert
Längsneigung, ca. 10 bis 25 % und Querneigung 5 bis 10 %
Boden: Skelettreiche Braunerde

Aktuelle Nutzung: Wiese am Oberhang/Kuppe
Zustand der Kultur: Tlw. gepflegt, Teil im SO (GstNr. 555 KG Albrechtsberg) ungepflegt und verstaudet; auch entlang der Grenzen tlw. Sträucher und Solitärbäume stockend; im nördlichen Bereich einzelne Fichten, schwache Bonität
Anmerkungen: Im nordöstlichen Bereich Reste eines altes Heustadels in Holzbauweise, dieser desolat und zusammenbrechend

Es befinden weiters eine Holzhütte mit einer kleinen vorgelagerten Veranda und ein Holzschuppen auf der Liegenschaft; diese schadhaft und sanierungsbedürftig.
Im südwestlichen Bereich der Holzhütte befindet sich ein alter Grundwasserbrunnen, dieser offensichtlich nicht mehr funktionstüchtig.

Die Umgebungsflächen der Baulichkeiten sind stark verwildert; hier auch schlichte Steinmauern (desolat und verfallen) und ein ehemaliger Garten, dieser ungepflegt und verstaudet.

 

Grundstücksgröße:6.881 m²


Schätzwert: 6.700,00 EUR

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Vadium: 670,00 EUR

Geringstes Gebot: 3.350,00 EUR


Sonstige Hinweise:Annahmen:
~ Baulichkeiten auf GstNr. 557 KG 12141 Albrechtsberg

Im Norden des GstNr. 557 KG Albrechtsberg befinden sich eine desolate Holzhütte, ein desolater Schuppen, ein verfallener Heustadel und ein alter Brunnen. Entsprechend der Auskunft eines Vertreters der Gemeinde Albrechtsberg befinden sich betreffend diese Objekte keine Unterlagen im Bauakt der Gemiende. Vorliegender Bewertung wurde unterstellt, dass allenfalls fehlende baurechtliche und / oder andere behördliche Bewilligungen betreffend diese Objekte ohne maßgebliche Kosten erwirkbar wären bzw. dass diese Objekte auf gegenständlichem Grundstück bestehen bleiben können. Sollte dies nicht zutreffen, so würden sich die in vorliegendem Gutachten ausgewiesenen Verkehrswerte allenfalls verändern.

~ Fehlender Anschluss an das öffentliche Gut

Gegenständliche Liegenschaft verfügt über keinen Anschluss an das öffentliche Gut. Die Grundstücke sind ausgehend vom öffentlichen Gut über einen weitgehend unbefestigten Feldweg, welcher über Fremdgrund führt und auch das GstNr. 557 KG 12141 Albrechtsberg quert, erreichbar. Vorliegender Bewertung wurde unterstellt, dass die Zufahrt zu gegenständlicher Liegenschaft gesichert sein und dahingehend keine Rechtsunsicherheiten bestünden. Sollte dies nicht zutreffen, so würde sich der in vorliegendem Gutachten ausgewiesene Verkehrswert allenfalls verändern.

Beachten Sie bitte die Langfassung des Gutachtens, in diesem sind die bewertungsrelevanten Grundlagen detailliert beschrieben (als pdf-Datei abrufbar)

Gericht: BG Krems an der Donau
Aktenzeichen: 121 9 E 29/19x
wegen: Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Letzte Änderung: 24.06.2020
Versteigerungstermin: am 9.9.2020 um 11:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Krems, Erdgeschoss, Saal E
Telefonkontakt: 02732/809-Kl. 393524 von Montag-Freitag 8.00 – 12.00 Uhr
Besichtigungszeit: Die Verpflichtete sowie Dritte haben die Besichtigung der Liegenschaften und ihres Zubehörs grundsätzlich zu dulden. Wird die Besichtigung verweigert, kann bis 14 Tage vor dem Versteigerungstermin ein Besichtigungstermin beim Bezirksgericht beantragt werden.
Sonstiges: Ohne Anrechnung auf das Meistbot sind zu übernehmen: keine Lasten.
Zu der genannten Liegenschaft gehört kein Zubehör.
Unter dem geringsten Gebot findet ein Verkauf nicht statt.
Das Vadium beträgt 10 % vom Schätzwert und kann nur in Form von Sparbüchern erlegt werden.
Bieter haben sich durch Vorlage eines Reisepasses auszuweisen.
Es wird darauf hingewiesen, dass in der Ediktsdatei eine Langfassung des Schätzungsgutachten zu finden ist. (§ 170 Z 7 EO n.F.)

Grundbuch: 12141 Albrechtsberg
EZ: 21
Grundstücksnr.: 555, 557
BLNr: 3
PLZ/Ort: 3613 Albrechtsberg


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !