Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich

Stadtrandlage

Versteigerung abgelaufen !

Versteigerung – Wohnhaus (Ursprünglich bekannt gemachte Fassung)
Gericht: BG Ried im Innkreis
wegen: Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Versteigerungstermin: am 05.02.2010 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: BG Ried, Saal 22, Erdgeschoß
Ort und Zeit der Einsichtnahme: von Mo bis Fr 8.00 – 11.00 Uhr, Zimmer 5, Erdgeschoß kann in das Schätzungsgutachten Einsicht genommen werden.

——————————————————————————–

Kategorie(n): Einfamilienhaus
Beschreibung (WE): Lage: abgelegene Stadtrandlage
Grundstücksform: siehe beiliegenden Lageplan
Das Grundstück ist eben.
Wohnlage: “gut”
Heizung: Zentralheizung (feste Brennstoffe)
Warmwasseraufbereitung: über Zentralheizung
Baujahr: ursprüngliches Baujahr nicht mehr feststellbar
Die Fassade wurde ca. 1999 erneuert und befindet sich in einem guten Zustand.
Anzahl der Geschoße: Ergeschoß und Obergeschoß
(Das Gebäude ist nicht unterkellert.)
Bauweise: Massivbau
Geschoßdecken: Holztramdecke über Erdgeschoß und Massivdecke über Obergeschoß
Art des Daches: Satteldach mit Krüppelwalm und Tonschindeln gedeckt
Zustand der Deckung: “gut”
Nebengebäude: Die vorhandenen Gartenhütten sind wertlos.

——————————————————————————–

——————————————————————————–

Sonstige Hinweise: Die verpflichtete Partei hat dem Exekutionsgericht nicht mitgeteilt, dass sie auf die Steuerbefreiung gem. § 6 Abs. 1 Z 9 lit. a) UStG 1994 verzichtet.
Ein amtlicher Lichtbildausweis (Reisepass, Personalausweis) gegebenenfalls ein Firmenbuchauszug bzw. eine Spezialvollmacht sind mitzubringen.
Das Vadium kann nur in Form von Sparurkunden erlegt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !