Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Altes Wohnhaus

Wohnhaus: Auf der gegenständlichen Liegenschaft besteht ein altes Wohnhaus, das an die Straßengrundgrenze und an die ungefähr südseitig gelegene Grundstücksgrenze angebaut ist. Das Haus ist nicht unterkellert und ebenerdig errichtet. Das Dachgeschoss ist teilweise ausgebaut. Das Alter des Gebäudes ist unbekannt. Es ist jedoch wahrscheinlich über 100 Jahre alt. Im Bauakt ist nur ein Einreichplan über einen Umbau aus dem Jahr 1955 enthalten, der jedoch anders ausgeführt wurde als im Einreichplan eingezeichnet. Die Fundamentierung erfolgte auf Streifenfundamenten. Die Umfassungswände im Erdgeschoss sind rd. 60 cm dick. Sie sind wahrscheinlich aus Mischmauerwerk erstellt. Wie dick die Mauer zum südseitigen Anrainer ist, konnte im Zuge des Augenscheines nicht verifiziert werden. Die Innenwände im EG sind ebenfalls massiv errichtet. Die Decken über EG sind Holzdecken.
Der Dachgeschossausbau erfolgte in Leichtbauweise (Holzständerwände mit Holzwolleleichtbauplatten beplankt und verputzt). Die Decke über DG ist eine einfache Holzdecke. Die Untersicht ist ebenfalls verputzt. Bedeckt wird das Gebäude durch einen hölzernen Dachstuhl, der mit Betondachsteinen (Bramac-Alpendachstein) eingedeckt ist. Die Niederschlagswässer werden über Hängerinnen und in frei vor der Fassade geführten Abfallrohren abgeleitet. Die Fassadenflächen sind verputzt, wobei hier Putzschäden ersichtlich sind. Die Fenster sind alte Holzkastenfenster mit Lackanstrich im schlechten bis sehr schlechten Erhaltungszustand. Die Beheizung des Gebäudes erfolgt durch Einzelraumheizung.
Nebengebäude:
Weiters besteht auf der Liegenschaft ein an die ungefähr westseitige Grundstücksgrenze angebauter Altbestand. Zur ungefähr nordseitig gelegenen Grundstücksgrenze besteht eine schmale Reiche. Die Umfassungswände sind rd. 50 cm dick. Sie bestehen aus Mischmauerwerk. Die Innenwände sind ebenfalls massiv errichtet. Die Decke ist eine Platzlgewölbedecke. Bedeckt wird das Gebäude durch einen hölzernen Satteldachstuhl, der mit alten Strangfalzziegel eingedeckt ist.
Bruttogrundrissflächen:
EG rd. 82 m², DG rd. 20 m², Nebengebäude rd. 55 m²

Grundstücksgröße: 304 m²


Schätzwert: 55.600,00 EUR

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Vadium: 5.560,00 EUR

Geringstes Gebot: 27.800,00 EUR


Sonstige Hinweise:Im Verkehrswert berücksichtigt sind aushaftende Abgaben in Höhe von € 700,–.
Eine detaillierte Beschreibung ist dem Langgutachten zu entnehmen.

Gericht: BG Krems an der Donau
Aktenzeichen: 121 9 E 16/18h
wegen: Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Letzte Änderung: 04.12.2018
Versteigerungstermin: am 9.1.2019 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Krems an der Donau, Erdgeschoss, Saal E
Telefonkontakt: 02732/809-139 von Montag bis Freitag, 08:00 bis 12:00 Uhr
Besichtigungszeit: Der Verpflichtetet sowie Dritte haben die Besichtigung der Liegenschaften und ihres Zubehörs grundsätzlich zu dulden.
Wird die Besichtigung verweigert, kann bis 14 Tage vor dem Versteigerungstermin ein Besichtigungstermin beim Bezirksgericht beantragt werden.
Sonstiges: Ohne Anrechnung auf das Meistbot sind vom Ersteher zu übernehmen: keine Lasten.
Unter dem geringsten Gebot findet ein Verkauf nicht statt.
Das Vadium beträgt 10 % vom Schätzwert und kann nur in Form von Sparbüchern erlegt werden.
Bieter haben sich durch Vorlage eines Reisepasses auszuweisen.
Es wird darauf hingewiesen, dass in der Ediktsdatei ein Langfassung des Schätzungsgutachtens zu finden ist. (§ 170 Z 7 EO n.F.)
Interessenten wird empfohlen, Einsicht in das Langgutachten zu nehmen.

Grundbuch: 12123 Rehberg
EZ: 943
Grundstücksnr.: .17/2
BLNr: 3
Liegenschaftsadresse: Alt Rehberg 9
PLZ/Ort: 3500 Krems-Rehberg


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !