Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Altes Einfamilienhaus

Über 100 Jahre altes Einfamilienhaus in sehr schlechtem Zustand, errichtet in Erdgeschoss und teilweise ausgebautem Dachgeschoss. Einige Räume werden noch bewohnt, der Rest ist zugemüllt, der Garten verwildert. Die Liegenschaft befindet sich südlich des Bahnhofes von St. Aegyd. 2010 wurde noch eine Garage angebaut.

Grundstücksgröße: 1.122 m²

Objektgröße: 123,00 m²


Schätzwert: 58.600,00 EUR

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Vadium: 5.860,00 EUR

Geringstes Gebot: 47.000,00 EUR


Sonstige Hinweise:Zur Liegenschaft gehört kein Zubehör.
Die verpflichteten Parteien hat dem Exekutionsgericht gegenüber keine Mitteilung nach § 6 Abs 1 Z 9 lit a UStG 1994 abgegeben.
Unter dem geringsten Gebot findet ein Verkauf nicht statt.
Als Vadium werden nur legitimierte Sparbücher angenommen. Namenssparbücher müssen auf den Bieter lauten. Ab einer Einlage von 15.000,- Euro werden nur Namenssparbücher angenommen. Bargeld ist nicht zulässig.
An die dinglich Berechtigten, insbesondere an die Pfandgläubiger einschließlich der Gäubiger, zu deren Gunsten eine Höchstbetragshypothek eingetragen ist, sowie bezüglich Steuern und Abgaben an die öffentlichen Organe ergehen die in der folgenden Nachricht enthaltenen Aufforderungen.

Gericht: BG Lilienfeld
Aktenzeichen: 193 2 E 833/18s
wegen: Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Letzte Änderung: 02.11.2018
Versteigerungstermin: am 06.12.2018 um 13:30 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Lilienfeld, Babenbergerstraße 18, 3180 Lilienfeld, VH im EG
Telefonkontakt: 02762/52470
Ort und Zeit der Einsichtnahme: Das Originalgutachten kann bei diesem Gericht während der Parteienverkehrszeiten eingesehen werden. (DI – FR von 7:30 bis 11:30 Uhr)
Sonstiges: Als Vadium werden nur legitimierte Sparbücher angenommen. Namenssparbücher müssen auf den Bieter lauten. Ab einer Einlage von 15.000,- Euro werden nur Namenssparbücher angenommen. Bargeld ist nicht zulässig.
Jeder Bieter muss einen gültigen amtlichen Lichtbildausweis und Staatsbürgerschaftsnachweis vorweisen. Vertreter einer juristischen Person müssen zusätzlich einen aktuellen Firmenbuchauszug vorweisen.
Ein Vertreter eines Bieters muss eine öffentlich beglaubigte Spezialvollmacht vorlegen.
An ausländische Staatsangehörige wird der Zuschlag vorbehaltlich der Genehmigung durch die Grundverkehrsbehörde erteilt.
An die dinglich Berechtigten, insbesondere an die Pfandgläubiger einschließlich der Gläubiger, zu deren Gunsten eine Höchstbetragshypothek eingetragen ist, sowie bezüglich Steuern und Abgaben an die öffentlichen Organe ergehen die im Anhang zum Edikt (oben in der Mitte anzuklicken) enthaltenen Aufforderungen.

Grundbuch: 19336 Weißenbachamt
EZ: 83
Grundstücksnr.: .98 und 75/2
BLNr: 5
Liegenschaftsadresse: Alte Landstraße 3
PLZ/Ort: 3193 St. Aegyd am Neuwalde


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !