Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Aktueller ZVI: 30

Datenbasis 22.07.21
Zeitraum: seit Februar 2021
Anzahl Immobilien im Index: 30
Erklärung zum Index

Blogverzeichnis Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Wohnhaus 1170 Wien

Laut Auskunft von Frau R., Verpflichtete, ist das
bewertungsgegenständliche Wohnhaus nicht vermietet und steht im Eigengebrauch.
Die Bewertung erfolgt daher bestandsfrei.
Gemeinderückstände
Laut Auskunft von Frau R., Verpflichtete, sind keine
Gemeinderückstände (ausgenommen Rückstände beim Land Wien – betreibende
Partei) betreffend der bewertungsgegenständlichen Liegenschaft vorhanden.

 

ECKDATEN – WOHNHAUS
Bauartklasse: Bauartklasse 1 (massive Bauweise)
Gliederung: Kellergeschoss
Erdgeschoss
Dachgeschoss
Dachung: Harte Dachung
Baubehörde: Einreichplan für eine nachträgliche Bewilligung für ein
Nebengebäude vom Juni 1979
Ausführungsplan vom März 1988
Bescheid „Baubewilligung“ für die Errichtung eines
Nebengebäudes vom 13.01.1983
Bescheid „Bewilligung“ zur Abweichung vom bewilligten
Bauvorhaben vom 03.11.1988
Bescheid „Benützungsbewilligung“ vom 02.02.1989
1 Bescheid „Baubewilligung“ für die Abtragung und Neubau
eines Wohnhauses vom 30.10.1986
Fenster: Holzfenster
Heizung: Photovoltaik – Erdwärme
Laut Mitteilung von Frau R., Verpflichtete, wurde diese Anlage erst vor einigen
Jahren errichtet. Die Kosten, laut Auskunft von Frau R., Verpflichtete, für die
Errichtung betrugen ca. € 80.000,-. Hinzuweisen ist, dass
das Nachbarhaus (bewohnt von dem Sohn von Frau R.) ebenfalls mittels dieser Anlage mit Strom versorgt wird.
Hinzuweisen ist, dass eine Funktionsüberprüfung der
Heizung durch den Sachverständigen nicht durchgeführt
wurde.

 

 

Außenanlagen: x) Gehwege
x) Nebengebäude mit Carport
Einfriedung: x) zum Teil vorhanden
Hinzuweisen ist, dass eine Einfriedung zum
Nachbargrundstück (bewohnt von dem Sohn der
Verpflichteten) nicht vorhanden ist.

Grundstücksgröße: 858 m²

Objektgröße: 114,02 m²


Schätzwert: 1.088.000,00 EUR

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Vadium: 108.800,00 EUR

Geringstes Gebot: 544.000,00 EUR


Langgutachten Teil 1 (1834 KB)
Langgutachten Teil 2 (933 KB)

 

Foto(s):Foto (38 KB) Foto (37 KB) Foto (33 KB) Foto (45 KB) Foto (43 KB) Foto (47 KB) Foto (43 KB) Foto (47 KB) Foto (43 KB)

Gericht:BG Hernals
Aktenzeichen:014 12 E 441/21w
wegen:Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Letzte Änderung:11.08.2021
Versteigerungstermin:am 01.10.2021 um 11:00 Uhr
Versteigerungsort:BG Hernals, Saal F, 4. Stock
Telefonkontakt:01/40425-308410
Besichtigungszeit:Die verpflichtete Partei Frau R., Exelbergstraße 1A, A-1170 Wien hat die Besichtigung der Liegenschaft zu gestatten und für deren Zugänglichkeit zu sorgen (§ 176 Abs 1 EO). Die Festlegung bestimmter Besichtigungszeiten bzw. eines Besichtigungstermines durch das Gericht erfolgt nur über rechtzeitigen schriftlichen Antrag.
Ort und Zeit der Einsichtnahme:Das Originalgutachten kann täglich zwischen 08:00 und 12:00 bei diesem Gericht (Zimmer 306) eingesehen werden.
Sonstiges:Als VADIUM werden NUR legitimierte Sparbücher angenommen. Namenssparbücher müssen auf den Bieter lauten. Ab einer Einlage von 15.000,00 EUR werden nur Namenssparbücher angenommen.
Alle Bieter müssen einen gültigen Lichtbildausweis und österr. Staatsbürgerschaftsnachweis od. eine(n) Bestätigung/Bescheid nach dem Wr. AusländergrunderwerbsG vorlegen.
Vollmachten müssen beglaubigt sein.

Grundbuch:01404 Neuwaldegg
EZ:384
Grundstücksnr.:517/1, 517/2
BLNr:1 und 2
Liegenschaftsadresse:Exelbergstraße 1A
PLZ/Ort:1170 Wien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vier × 2 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter Anmelden !